1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschäftsjahr 2012: 1,18 Milliarden…

Geschäftsjahr 2012: 1,18 Milliarden US-Dollar Verlust für AMD

Im vergangenen Geschäftsjahr hat AMD einen Verlust von 1,18 Milliarden US-Dollar angehäuft. Auch im vergangenen Quartal des Jahres 2012 sank der Umsatz bei weiter steigenden Verlusten. Das Unternehmen will nun seine Produktpalette diversifizieren.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Echt schade. 2

    Charles Marlow | 23.01.13 19:34 24.01.13 13:22

  2. 100.000 Miese pro Mitarbeiter? 4

    Johnny Cache | 23.01.13 13:09 24.01.13 11:26

  3. Wenn AMD keine großen CPUs mehr verkaufen sollte... 4

    486dx4-160 | 23.01.13 12:52 23.01.13 14:45

  4. @Golem: satte Gewinne... 2

    Quantium40 | 23.01.13 12:07 23.01.13 12:16

  5. Der Gewinn in 2011 1

    karlheinz | 23.01.13 12:06 23.01.13 12:06

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

  1. Test Sherlock Holmes: Ein Meisterdetektiv sieht alles
    Test Sherlock Holmes
    Ein Meisterdetektiv sieht alles

    Dank erfolgreicher TV- und Kino-Serien ist Sherlock Holmes seit ein paar Jahren wieder hip, jetzt wagt auch die altbewährte Adventure-Serie einen Neustart. Sie setzt auf frische Ermittlungsideen und eine stimmungsvolle Welt.

  2. Kingdom Come Deliverance: Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober
    Kingdom Come Deliverance
    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

    Entwickler Warhorse hat den Termin für die Alpha von Kingdom Come Deliverance bekanntgegeben: Ab dem 22. Oktober 2014 können Unterstützer des Titels die mittelalterliche Welt erkunden.

  3. Aster: Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro
    Aster
    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

    Aster heißt Vertus neues Android-Smartphone. Es bietet eine ähnliche technische Ausstattung wie das Signature Touch, ist aber mit einem Preis von rund 5.400 Euro in der Standardvariante um einiges günstiger.


  1. 14:00

  2. 13:48

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 11:50

  6. 10:36

  7. 10:21

  8. 10:12