Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschäftsjahr 2012: 1,18 Milliarden…

Echt schade.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt schade.

    Autor: Charles Marlow 23.01.13 - 19:34

    Über die Jahre hatte ich eine ganze Reihe von AMD-Systemen im Einsatz - angefangen vom K5, K6/2, K6/3, über den Athlon (von Thunderbird 1,2 bis Barton 3200) bis hin zu diversen AM/2-CPUs.

    Aber seit den Core2Duos ist irgendwie die Luft raus.

    Hoffentlich kriegen die noch die Kurve, dass man nicht darauf warten muss, bis ARM endlich mal richtig in den Desktop-Markt einsteigt, um Intel von seinem Monopol-Thron zu holen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Echt schade.

    Autor: Johnny Cache 24.01.13 - 13:22

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über die Jahre hatte ich eine ganze Reihe von AMD-Systemen im Einsatz -
    > angefangen vom K5, K6/2, K6/3, über den Athlon (von Thunderbird 1,2 bis
    > Barton 3200) bis hin zu diversen AM/2-CPUs.

    Das tolle an AMD fand ich damals daß sie mit Verspätung exakt die selben Fehler wie Intel gemacht haben, welche mich ja erst zu AMD gebracht haben.
    Nachdem Intel so dumm war und die SMP-fähigen Prozessoren künstlich kastriert haben, bin ich zu AMD gewechselt und hatte mehrere Kisten mit Dual-T-Birds. Und dann kommen auch diese Idioten auf die hirnverbrannte Idee daß es nicht reicht zwei Prozessoren pro PC zu verkaufen, nein, es sollen auch noch spezielle sein, welche deutlich mehr kosten.
    Auf die Logik muß man erst mal kommen. Andere geben für sowas eher Rabatt.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Applikationsdesigner und -architekt (m/w)
    T-Systems International GmbH, Trier, Saarbrücken, Darmstadt
  2. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding
  4. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  2. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom
  3. Hyperloop Die Slowakei will den Rohrpostzug

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

  1. Kupferkabel: M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein
    Kupferkabel
    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

    M-Net will in München 35.000 Gebäude mit G.fast erschließen. Die Technik kommt von Huawei. Auf Kupferstrecken unter 100 Metern sollten so Datenraten von einem GBit/s erreicht werden.

  2. Facebook: EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen
    Facebook
    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Nach dem Aus des Safe-Harbor-Abkommens hatten US-Firmen schnell eine Alternative gefunden. Nun könnte Facebooks Datentransfer in die USA erneut vom EuGH geprüft werden.

  3. Prozessoren: Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
    Prozessoren
    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Intel setzt das konzernweite Entlassungsprogramm auch in Deutschland um. Die Arbeitsplätze werden mit Aufhebungsverträgen abgekauft. Ein Standort wird geschlossen.


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38