1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzesinitiative: Neues Gesetz…

Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes

    Autor: elgooG 02.01.13 - 13:30

    >Umstritten ist in der Regierung, ob das "Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken" auch die Kosten, die Anwälte bei Abmahnungen wegen unerlaubter Downloads aus dem Internet in Rechnung stellen dürfen, begrenzen soll.

    >Doch das Bundesinnenministerium habe grundsätzliche Bedenken und warnt vor einer Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes.

    WIE BITTE? Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes? Geht's noch? Welche Lobby-Marionette hat denn wieder diese "grundsätzlichen Bedenken" geäußert? Reicht es nicht, dass das Urheberrechtsgesetz bereits ein allumfassendes Monster ist, dass so gut wie jedes Grundrecht aushebelt und für jedes anti-demokratische Gesetz herhalten muss?

    Ich finde es schon bedenklich, dass es bereits "grundsätzliche" (!) Bedenken gegenüber jede Abschwächung der Macht der Conentmafia des Urheberrechts gegenüber dem eigenen Volk gibt.

    Muss es auch noch dabei bleiben, dass man jederzeit jeden x-beliebigen Bürger mit fadenscheinigen Behauptungen die sich nicht überprüfen lassen um beliebige Geldbeträge erpressen darf?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 13:34 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 02.01.13 - 14:37

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIE BITTE? Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes? Geht's noch? Welche
    > Lobby-Marionette hat denn wieder diese "grundsätzlichen Bedenken" geäußert?
    > Reicht es nicht, dass das Urheberrechtsgesetz bereits ein allumfassendes
    > Monster ist, dass so gut wie jedes Grundrecht aushebelt und für jedes
    > anti-demokratische Gesetz herhalten muss?

    Warum es den Urheberschutz aushebelt, wenn man regelt, wie viel die Rechtsvertreter der Rechteinhaber zur Deckung Ihrer Vertretungskosten auf deren Forderung aufschlagen dürfen, müsste man mir ohnehin erklären.

    Die Forderungen und das Vorgehen der Rechteinhaber ist doch ein ganz anderes Kapitel. Dieses ist sicherlich auch diskussionswürdig, hat aber mit dem Abmahn(un)wesen nur mittelbar zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Aushöhlung des Urheberrechtsschutzes

    Autor: Verleihnix 02.01.13 - 15:18

    Ausgehebelt haben vor allem die Gerichte, welche eine gesetzlich verankerte Kostendeckelung bei Verstößen gegen das Urheberrecht „außerhalb des geschäftlichen Verkehrs“ grundsätzlich ignorieren und bei jedem noch so kleinen Fall gewerbliche Tätigkeit unterstellen (z.B. eine mp3).

    Und ein Geschäftszweig, der den Anwälten und ihren Auftraggebern allein schon einen Jahresumsatz von 520 Millionen Euro wird niemand ernsthaft stören wollen, der noch Einladungen zu Lobbypartys haben möchte oder eine Karriere in der Industrie plant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38