1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEZ-Beitrag: Bitkom findet den…

Nicht ummelden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht ummelden?

    Autor: FaVe6 30.12.12 - 14:23

    Mal rein theoretisch angenommen, man würde sich als Student am neuen Wohnort nicht anmelden und wäre noch zubause gemeldet, könnte man so die kosten umgehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nicht ummelden?

    Autor: Daniel90 30.12.12 - 15:25

    Das ist eine schlechte Idee, weil das Einwohnermeldeamt das normalerweise rausbekommt und dann gibt's eine Strafzahlung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nicht ummelden?

    Autor: azeu 30.12.12 - 15:39

    Das "nicht ummelden als Student" hätte mir auch damals ziemlich Schwierigkeiten breiten können. Hab's erst nach 6 Monaten damals getan. Glücklicherweise lag das aber nur an Faulheit und nicht an anderen Dingen, sonst wäre ich im Nachhinein nicht so glimpflich davon gekommen.

    Mit dem Einwohnermeldeamt sollte man keine Späßchen machen :)

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nicht ummelden?

    Autor: FaVe6 31.12.12 - 01:58

    Wie soll das bemerkt werden? Und welchen Ärger gibts da?

    Kenne viele Jahre die jahrelang ohne umzumelden gewohnt haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nicht ummelden?

    Autor: azeu 31.12.12 - 02:37

    Du lässt Dir ja z.B. Post an Deine neue Adresse schicken, die nicht angemeldet ist. Das kann dann irgendwann rauskommen und Ärger bedeuten, als Beispiel.

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nicht ummelden?

    Autor: dahana 31.12.12 - 06:59

    Ich nehme mal an, dass man als Student zumindest bei den Eltern angemeldet ist. Und da sollte die Post doch immer ankommen. ;-)

    So mache ich das als Freiberufler schon seit 9 Jahren und mich hat noch nie jemand gesucht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nicht ummelden?

    Autor: tingelchen 31.12.12 - 19:35

    So ein böser böser Mensch du bist.

    Dann kann der Staat doch gar nicht gültige Daten von dir verkaufen. Das geht überhaupt nicht. *pffff* Steinigen sollte man dich ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  2. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  3. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Telekom und BND angezeigt Es leakt sich was zusammen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

  1. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich
    Project Brillo
    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.

  2. Umfrage: IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro
    Umfrage
    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

    Junge Informatiker in Deutschland wollen gerne bei Google in den Beruf einsteigen und pro Monat 3.850 Euro verdienen. Dafür sind sie bereit, 41 Stunden in der Woche zu arbeiten.

  3. Google: Android M mit vielen kleinen Änderungen
    Google
    Android M mit vielen kleinen Änderungen

    Google hat einen ersten Blick auf die nächste Android-Hauptversion gewährt. Sie trägt den Codenamen Android M und bringt vor allem interne Änderungen. Mit Android M wird Google eine neue Bezahlfunktion in das Betriebssystem integrieren.


  1. 20:12

  2. 20:06

  3. 19:57

  4. 17:54

  5. 16:40

  6. 16:37

  7. 15:17

  8. 14:53