1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goldman Sachs: Microsoft nur noch…

Viel interessanter: Warum?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel interessanter: Warum?

    Autor: Cellardoor 13.12.12 - 15:25

    Daß die Statistik ähnlich sinnvoll ist, wie wenn man jeden, der mal den Müll runterbringt aus der Arbeitslosenstatistik entfernt, sollte jedem klar sein.

    Viel interessanter ist die Frage warum GS eine solche Statistik erstellt...
    Wurde hier vielleicht im großen Stile gegen die Microsoft Aktie gewettet und jetzt muss etwas "nachgeholfen" werden?

    Ich hoffe dieses ganze Großbankengesocks fällt nochmal so richtig auf die Schnauze -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Viel interessanter: Warum?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.12.12 - 15:29

    Vielleicht wollten Sie einfach mit aufsehenerregenden Zahlen ihren Namen in die Presse bringen. Wäre eine Theorie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Viel interessanter: Warum?

    Autor: Cellardoor 13.12.12 - 15:50

    Na ich schätze, daß das GS herzlich egal ist, ob sie in der Presse erscheinen, sofern sie damit nicht was bezwecken wollen ;)

    Interessante Doku zu GS btw:
    "Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt "
    http://www.youtube.com/watch?v=jpp4pPXjua8

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Viel interessanter: Warum?

    Autor: cyborg 13.12.12 - 15:58

    Vielleicht haben sie aber auch viele Apple Papiere in ihrem Fundus und der Absturz der Aktie die letzte Zeit kostet zu viel Kohle. Da muss man ja irgendwie gegensteuern :).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva