Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goldman Sachs: Microsoft nur noch…

Was sind...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sind...

    Autor: AppRio 13.12.12 - 13:19

    ...denn diese von einem Jahr auf das andere Auftauchend "andere"?
    Und warum Apple auch nur einmal wirklich gewachsen ist aber dafür einen riesigen Sprung gemaucht hat geht mir auch nicht ein. Was soll der scheiß?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was sind...

    Autor: Geggo 13.12.12 - 13:34

    es weird ja in dem artikel erwähnt das immer mal wieder neue geräte mit aufgenommen werden in die statistik

    und vergleicht man die statistik mal mit dem aufkommen der smartphones und tablets
    wird sich damit wohl einiges erklären lassen

    wenn sich wie ebenfalls erwähnt nicht rausfinden lässt WELCHE geräte alles mit einbezogen werden
    ist die statistik mMn ziemlich sinnlos

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was sind...

    Autor: Phreeze 13.12.12 - 14:24

    Geggo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es weird ja in dem artikel erwähnt das immer mal wieder neue geräte mit
    > aufgenommen werden in die statistik


    und genau deshalb ist die Statistik von 1 Jahr gut, einzeln betrachtet, wenn man hinzuschreibt wen man alles ins Boot nimmt.

    Alle Jahre miteinander zu vergleichen ist einfach nur FALSCH und dürfte niemals von einem seriösen Unternehmen so ausgestellt/released werden

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was sind...

    Autor: Der Spatz 13.12.12 - 16:21

    Alles was ein Programm verarbeiten kann, somit ist doch klar:

    Auf Waschmaschinen läuft kein Windows (die haben aber einen Computer eingebaut der das Waschprogramm steuert)
    Ebenso Spülmaschinen, Wäschetrockner (mit Trockengraderkennung) und natürlich die Kaffeevollautomaten.

    Navi-Systeme nicht zu vergessen, das gute alte Telefon hat doch auch schoin einen Chip, der das SW-Display ansteuert, Bohrmaschinen mit elektrischem Drehmomentbegrenzer und elektrischer Anlaufsteuerung, diese Pedelecs mit dem Kraft-Verteilungs-Computerprogramm.

    Die Steuerrechner in der Einspritzanlage von Autos nicht zu vergessen.

    Die ganzen Set-Top-Boxen, Router, NAS-Systeme, Tastaturen (da läuft auch kein Windows drauf), Media-Computer (iPod und wie sie alle genannt werden, Programm lädt Bits und erzeugt daraus musik - Eindeutig ein Computer), Media-Festplatten, 99.1 Super Surround Quasimodo Hifi Systeme mit Programmierbaren Raumklang gedöhns,...

    Alles Ohne Windows :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was sind...

    Autor: cachaito 13.12.12 - 16:48

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ebenso Spülmaschinen, Wäschetrockner (mit Trockengraderkennung) und
    > natürlich die Kaffeevollautomaten.

    Also auf der Jura Giga 5 läuft meiner Meinung nach an Windows, zumindest spielt sie Windows-Sounds ab

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. ITC-Engineering GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  3. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40