Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goldman Sachs: Microsoft nur noch…

Wie Goldmann Sachs funktioniert

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Accolade 13.12.12 - 13:09

    und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.

    http://www.youtube.com/watch?v=XXLlrd5dKQc

    Wir werden alle von diesem Laden regiert - ist das nicht toll ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: pUiE 13.12.12 - 13:37

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Sharp Commenter 13.12.12 - 13:48

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.
    >
    > www.youtube.com

    Wie immer sehr unterhaltsam von Herrn Pelzig. Die Frage die sich bei solchen Analysen jedoch stellen sollte ist, ob sich ein solch schickes Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt. Ich würde mal behaupten, ja.

    Für eine Verschwörungstheorie ist es jedoch von Vorteil, wenn es nur einen einzelnen Hort der Verschwörung gibt, und nicht gleich ein ganzer Haufen, die auch noch gegenseitige Konkurrenten sind.

    Herr Pelzig kennt diese Charakteristika einer gut gestrickten Verschwörungstheorie offenbar sehr genau - und warum? Nun, er befasst sich nunmal nicht nur fiktiv mit Menschen und deren Psyche, sonst wäre er kein Satiriker ;-)

    > Wir werden alle von diesem Laden regiert - ist das nicht toll ?

    Wie war das gleich? Jeder bekommt die Regierung, die er verdient? :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Accolade 13.12.12 - 15:57

    Sharp Commenter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > Ich würde mal behaupten, ja.

    Auf jedenfall! Das erklärt auch warum Frau Dr. Merkel nicht das Antikoruptionsgesetzt unterschreibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Xultra 14.12.12 - 10:08

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharp Commenter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > > Ich würde mal behaupten, ja.
    >
    > Auf jedenfall! Das erklärt auch warum Frau Dr. Merkel nicht das
    > Antikoruptionsgesetzt unterschreibt.

    Gott bewahre ,Politiker die für uns arbeiten ,nicht mehr für die Wirtschaft ?!
    Das wäre der Untergang des Abendlandes :-)
    Peace

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Kaiser Ming 14.12.12 - 11:09

    Sharp Commenter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.
    > >
    > > www.youtube.com
    >
    > Wie immer sehr unterhaltsam von Herrn Pelzig. Die Frage die sich bei
    > solchen Analysen jedoch stellen sollte ist, ob sich ein solch schickes
    > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > Ich würde mal behaupten, ja.

    in diesem weltweiten Aussmass nicht
    ist auch nur die Spitze des Eisberges
    das wichtigste fehlte - die FED
    allerdings ist man da zum Teil auf Spekulation angewiesen

    > Für eine Verschwörungstheorie

    ist keine Theorie, sind Fakten
    ich würde es aber auch nicht als Verschwörung bezeichnen

    > die auch noch gegenseitige Konkurrenten sind.

    derer man sich zum Teil bereits entledigt hat
    was allerdings nichts generell ungewöhnliches ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: theWhip 14.12.12 - 11:51

    Das ist immer toll wenn einer etwas, zugegeben übertrieben darstellt (Pelzig), andere es immer gerne als Verschwörungstheorie abtun. Die goldmanns und sachss und Konsorten haben die letzten 30-40 Jahre lang genügend Fakultäten unterwandert um den Absolventen von Wirtschaft und Ökonomie deren Weltanschauung aufzudrücken....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor: Kaiser Ming 14.12.12 - 12:20

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist immer toll wenn einer etwas, zugegeben übertrieben darstellt
    > (Pelzig), andere es immer gerne als Verschwörungstheorie abtun. Die

    denke das wird auch aktiv von Firmen schon gemacht
    um so die mediale Richtung umzulenken


    > goldmanns und sachss und Konsorten haben die letzten 30-40 Jahre lang
    > genügend Fakultäten unterwandert um den Absolventen von Wirtschaft und
    > Ökonomie deren Weltanschauung aufzudrücken....

    wird evtl zum Problem wenn immer mehr Einrichtungen auf private Geldgeber angewiesen sind
    da der Staat immer weniger Geld gibt
    quasi ein Teufelskreis

    wobei es auch Stiftungsfinanzierte Privateinrichtungen gibt
    in der Dunkelheit gibts ja immer auch Licht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Business Intelligence Developer (m/w) mit Schwerpunkten Data Warehouse und Konsolidierung
    Hannover Rück, Hannover
  2. Validierungsingenieur Automation (m/w)
    Uhlmann, Laupheim
  3. Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter
    Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP), Kaiserslautern
  4. Fachbereichsleiter (m/w) Rechenzentrum
    Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  2. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59