1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goldman Sachs: Microsoft nur noch…

Wie Goldmann Sachs funktioniert

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Accolade 13.12.12 - 13:09

    und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.

    http://www.youtube.com/watch?v=XXLlrd5dKQc

    Wir werden alle von diesem Laden regiert - ist das nicht toll ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor pUiE 13.12.12 - 13:37

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Sharp Commenter 13.12.12 - 13:48

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.
    >
    > www.youtube.com

    Wie immer sehr unterhaltsam von Herrn Pelzig. Die Frage die sich bei solchen Analysen jedoch stellen sollte ist, ob sich ein solch schickes Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt. Ich würde mal behaupten, ja.

    Für eine Verschwörungstheorie ist es jedoch von Vorteil, wenn es nur einen einzelnen Hort der Verschwörung gibt, und nicht gleich ein ganzer Haufen, die auch noch gegenseitige Konkurrenten sind.

    Herr Pelzig kennt diese Charakteristika einer gut gestrickten Verschwörungstheorie offenbar sehr genau - und warum? Nun, er befasst sich nunmal nicht nur fiktiv mit Menschen und deren Psyche, sonst wäre er kein Satiriker ;-)

    > Wir werden alle von diesem Laden regiert - ist das nicht toll ?

    Wie war das gleich? Jeder bekommt die Regierung, die er verdient? :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Accolade 13.12.12 - 15:57

    Sharp Commenter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > Ich würde mal behaupten, ja.

    Auf jedenfall! Das erklärt auch warum Frau Dr. Merkel nicht das Antikoruptionsgesetzt unterschreibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Xultra 14.12.12 - 10:08

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharp Commenter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > > Ich würde mal behaupten, ja.
    >
    > Auf jedenfall! Das erklärt auch warum Frau Dr. Merkel nicht das
    > Antikoruptionsgesetzt unterschreibt.

    Gott bewahre ,Politiker die für uns arbeiten ,nicht mehr für die Wirtschaft ?!
    Das wäre der Untergang des Abendlandes :-)
    Peace

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Kaiser Ming 14.12.12 - 11:09

    Sharp Commenter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und wer wie die Fäden zieht erklärt Pelzig ganz einfach.
    > >
    > > www.youtube.com
    >
    > Wie immer sehr unterhaltsam von Herrn Pelzig. Die Frage die sich bei
    > solchen Analysen jedoch stellen sollte ist, ob sich ein solch schickes
    > Schaubild nicht auch mit einer anderen (grossen) Firma entwickeln lässt.
    > Ich würde mal behaupten, ja.

    in diesem weltweiten Aussmass nicht
    ist auch nur die Spitze des Eisberges
    das wichtigste fehlte - die FED
    allerdings ist man da zum Teil auf Spekulation angewiesen

    > Für eine Verschwörungstheorie

    ist keine Theorie, sind Fakten
    ich würde es aber auch nicht als Verschwörung bezeichnen

    > die auch noch gegenseitige Konkurrenten sind.

    derer man sich zum Teil bereits entledigt hat
    was allerdings nichts generell ungewöhnliches ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor theWhip 14.12.12 - 11:51

    Das ist immer toll wenn einer etwas, zugegeben übertrieben darstellt (Pelzig), andere es immer gerne als Verschwörungstheorie abtun. Die goldmanns und sachss und Konsorten haben die letzten 30-40 Jahre lang genügend Fakultäten unterwandert um den Absolventen von Wirtschaft und Ökonomie deren Weltanschauung aufzudrücken....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wie Goldmann Sachs funktioniert

    Autor Kaiser Ming 14.12.12 - 12:20

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist immer toll wenn einer etwas, zugegeben übertrieben darstellt
    > (Pelzig), andere es immer gerne als Verschwörungstheorie abtun. Die

    denke das wird auch aktiv von Firmen schon gemacht
    um so die mediale Richtung umzulenken


    > goldmanns und sachss und Konsorten haben die letzten 30-40 Jahre lang
    > genügend Fakultäten unterwandert um den Absolventen von Wirtschaft und
    > Ökonomie deren Weltanschauung aufzudrücken....

    wird evtl zum Problem wenn immer mehr Einrichtungen auf private Geldgeber angewiesen sind
    da der Staat immer weniger Geld gibt
    quasi ein Teufelskreis

    wobei es auch Stiftungsfinanzierte Privateinrichtungen gibt
    in der Dunkelheit gibts ja immer auch Licht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Oneplus One: Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
    Oneplus One
    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

    Oneplus hat für sein Smartphone One überraschend ein eigenes ROM präsentiert. Dieses basiert auf purem Android 4.4.4 und ist bereits herunterladbar - einige Funktionen arbeiten aber noch nicht.

  2. Eric Anholt: Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber
    Eric Anholt
    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    Für Broadcom erstellt Eric Anholt einen freien Grafiktreiber für den VC4, der im Raspberry Pi eingesetzt wird. Anholt komme bisher aber eher langsam voran. Die 2D-Beschleunigung Glamor sollte jedoch schon bald bereitstehen.

  3. Teilchenbeschleuniger: China will Higgs-Fabrik bauen
    Teilchenbeschleuniger
    China will Higgs-Fabrik bauen

    China plant den Bau eines eigenen Teilchenbeschleunigers, der doppelt so groß werden soll wie der LHC. Die Anlage soll Ende der 2020er Jahre in Betrieb gehen.


  1. 12:40

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:51

  5. 11:41

  6. 11:37

  7. 11:32

  8. 11:21