1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Play Music: Jede Woche ein…

Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

    Autor: Striker1 13.02.13 - 14:02

    So habe ich mir in den letzten Jahren schon fast 5 GB (!) also knapp 1.500 Songs dort legal laden können/dürfen....! Nur mal so als Tipp ;)
    (Dass dies nicht ganz "politisch korrekt" ist, weil das ja eigentlich primär zum testen gedacht ist, das weiß ich natürlich auch... ^^)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Bei Jamendo gibt es 1000ende kostenlose Songs!

    Autor: fratze123 13.02.13 - 14:44

    Hab in den letzten Jahren 10-20GB legal von dort geladen und etliche geniale Bands darüber kennengelernt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei Jamendo gibt es 1000ende kostenlose Songs!

    Autor: Striker1 13.02.13 - 15:09

    Interessant, die Seite kannte ich noch nicht.
    Allerdings scheint der Unterschied ja zu sein, dass es kostenlose Songs "nicht-namhafter" Interpreten sind. Das ist bei Flatster anders...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

    Autor: der mit der Maus tanzt 13.02.13 - 15:25

    Ja, Flatster habe ich auch lange Zeit gerne genutzt. Trotz "Chart-Musik" findet man dort auch das eine oder andere Kleinod, auf das man so nicht gestoßen wäre.

    Nur hat Flatster leider vor einiger Zeit ihr Geschäftsmodell umgestellt. Die Gratis-Mitgliedschaft läuft nun nur noch 6 Wochen... Somit werde ich mir nun alternative Angebote anschauen.

    Gruß,
    der mit der Maus tanzt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

    Autor: redwolf 13.02.13 - 15:40

    Warum überhaupt sowas nutzen? Einfach Winamp installieren, zusätzlich das Winamp Streamripperplugin und legal und kostenlos Internetradiostreams automatisch mitschneiden. Aussortierung der Titel in einzelne MP3-Dateien erfolgt automatisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

    Autor: der mit der Maus tanzt 13.02.13 - 16:11

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum überhaupt sowas nutzen? Einfach Winamp installieren, zusätzlich das
    > Winamp Streamripperplugin und legal und kostenlos Internetradiostreams
    > automatisch mitschneiden. Aussortierung der Titel in einzelne MP3-Dateien
    > erfolgt automatisch.

    Ich habe eine Weile ein anderes Tool benutzt, das automatisch Internetradiostreams mitschneidet und daraus einzelne MP3s ablegt. Allerdings funktioniert das Schneiden nicht sehr zuverlässig: Zum Einen faden viele Radios die Titel ein oder aus bzw. blenden sie ineinander über. Oder ein Moderator quatscht rein. Bei Flatster bekommt man immer komplette, "saubere" Titel.

    Wie sieht das mit dem Streamripper Plugin aus?

    Gruß,
    der mit der Maus tanzt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bei Flatster gibt es 20 kostenlose Songs!

    Autor: Striker1 13.02.13 - 16:28

    der mit der Maus tanzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Flatster bekommt man immer komplette,
    > "saubere" Titel.

    Nicht nur das, auch die Qualität ist um Längen besser als jeder Radio-Stream! Selbst die 256kbits Streams klingen doch noch komprimiert...! (Jedenfalls bei denen die ich kenne...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Internet.org: Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen
    Internet.org
    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

    Drohnen, die um die Erde kreisen und Datenkommunikation über Laser ermöglichen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg will entlegene Regionen der Welt aus der Luft mit schnellem Internet versorgen. Derzeit arbeiten die Entwickler an der Übertragungstechnik.

  2. TLC-Flash: Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte
    TLC-Flash
    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

    Es wären die erste Consumer-SSDs mit zwei TByte Speicherplatz: Die 850 Evo und die 850 Pro dürften bald mit 2 TByte Kapazität erscheinen. Zudem plant Samsung eine 3,84-TByte-SSD mit geringer Bauhöhe.

  3. Liske: Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
    Liske
    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

    Der IT-Branchenverband Bitkom hat den Unternehmer Bernd Liske ausgeschlossen, der auch im Hauptvorstand war. Liske will Cyberaufrüstung in Deutschland gegen die NSA. Er fürchte, dass ein Update auf eine große Anzahl deutscher PCs und Server gespielt werde, das an Tag X alles löscht.


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24