Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gründe für Otellinis Rücktritt…

Intels Anteil in der neuen Welt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Fun 22.11.12 - 11:12

    Sicherlich wird kaum einer den Teil mit der Rolle von Smartphones, Tablets & Co. anzweifeln, auch in Anbetracht von Datenhaltung in Clouds, auch und gerade Intel gebraucht da gerne den Begriff 'Big Data'.

    Verschläft Intel die Zukunft wenn es keine Mobilprozessoren baut? Ich glaube nicht, weil:
    wer baut denn die energie- und leistungseffizienten Prozessoren für die riesigen Serverfarmen auf denen die ganzen Clouds, Filehoster, sozialen Netzwerke, Onlineshops und auch Foren u.s.w. laufen?

    Wer hat SSE, AVX, AMT und so vorangetrieben? Wer kümmert sich um die Entwicklung ganzen Server, Storages, NICs & Co. hinter den Kulissen?

    Ich finde in dem Bereich haben wir Intel immens viel zu verdanken und je mehr mobile Endgeräte auf Daten im Web zugreifen, umso bessere Infrastruktur auf Serverseite braucht es.

    Das sehe ich als Intels Rolle und das sieht auch Intels Leitung der Abteilung IT Global Operations & Services so, also dont worry.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Alf Edel 22.11.12 - 13:40

    Du verstehst es nicht!
    Das Wachstum findet woanders statt, Intels Markt ist gesättigt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: nf1n1ty 22.11.12 - 14:16

    Alf Edel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verstehst es nicht!
    > Das Wachstum findet woanders statt, Intels Markt ist gesättigt...

    Es werden keine Rechenzentren mehr gebaut? Keine Serverfarmen? Wusste ich gar nicht.

    Wie machen die überhaupt noch Gewinn bei Intel? Wo stecken denn heute überhaupt noch Intel-Prozessoren drin? Kauft überhaupt noch jemand Notebooks oder diese schon lange veralteten Ultrabooks? Ach stimmt, da ist ja überall ARM drin...oder doch nicht?

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. aber richtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Christo 22.11.12 - 14:30

    Von Servern alleine kann Intel nicht überleben.

    Die meisten Architekturen die es (am Ende) nur auf dem Server gab, sind heute so gut wie ausgestorben. Der Rest ist schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  2. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28