1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gründe für Otellinis Rücktritt…

Intels Anteil in der neuen Welt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Fun 22.11.12 - 11:12

    Sicherlich wird kaum einer den Teil mit der Rolle von Smartphones, Tablets & Co. anzweifeln, auch in Anbetracht von Datenhaltung in Clouds, auch und gerade Intel gebraucht da gerne den Begriff 'Big Data'.

    Verschläft Intel die Zukunft wenn es keine Mobilprozessoren baut? Ich glaube nicht, weil:
    wer baut denn die energie- und leistungseffizienten Prozessoren für die riesigen Serverfarmen auf denen die ganzen Clouds, Filehoster, sozialen Netzwerke, Onlineshops und auch Foren u.s.w. laufen?

    Wer hat SSE, AVX, AMT und so vorangetrieben? Wer kümmert sich um die Entwicklung ganzen Server, Storages, NICs & Co. hinter den Kulissen?

    Ich finde in dem Bereich haben wir Intel immens viel zu verdanken und je mehr mobile Endgeräte auf Daten im Web zugreifen, umso bessere Infrastruktur auf Serverseite braucht es.

    Das sehe ich als Intels Rolle und das sieht auch Intels Leitung der Abteilung IT Global Operations & Services so, also dont worry.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Alf Edel 22.11.12 - 13:40

    Du verstehst es nicht!
    Das Wachstum findet woanders statt, Intels Markt ist gesättigt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: nf1n1ty 22.11.12 - 14:16

    Alf Edel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verstehst es nicht!
    > Das Wachstum findet woanders statt, Intels Markt ist gesättigt...

    Es werden keine Rechenzentren mehr gebaut? Keine Serverfarmen? Wusste ich gar nicht.

    Wie machen die überhaupt noch Gewinn bei Intel? Wo stecken denn heute überhaupt noch Intel-Prozessoren drin? Kauft überhaupt noch jemand Notebooks oder diese schon lange veralteten Ultrabooks? Ach stimmt, da ist ja überall ARM drin...oder doch nicht?

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. aber richtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Intels Anteil in der neuen Welt...

    Autor: Christo 22.11.12 - 14:30

    Von Servern alleine kann Intel nicht überleben.

    Die meisten Architekturen die es (am Ende) nur auf dem Server gab, sind heute so gut wie ausgestorben. Der Rest ist schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

  1. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs entgegenzunehmen, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  2. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.

  3. Day of the Tentacle (1993): Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart
    Day of the Tentacle (1993)
    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    Golem retro_ Tentakel mit Weltherrschaftsambitionen stehen uns in der fünften Episode von Golem retro_ gegenüber. Das Erstlingswerk von Tim Schafer (Grim Fandango, Broken Age) überzeugte bereits 1993 mit Comiclook und Slapstick.


  1. 12:54

  2. 12:39

  3. 12:04

  4. 16:02

  5. 13:11

  6. 11:50

  7. 11:06

  8. 09:01