1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Harmony: Logitech mag keine…

irrsinn ist das schon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. irrsinn ist das schon

    Autor: ursfoum14 24.01.13 - 11:54

    Die FB kostet mehr als ein einfacher LCD-TV.

    Und dann wundert man sich über solche Verluste. *augenrollt*

    Logitech! Gute Mäuse ist euer DING !!!!

    Ich kauf sie auch weiter.

    Haltet euch bitte daran fest. Und lasst diese Experimente, Danke :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: boiii 24.01.13 - 12:26

    Die Harmonys sind trotzdem das Beste was man so an Fernbedienungen im Consumer-Bereich bekommen kann ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: Jared 24.01.13 - 12:45

    Der Preis war sicher nicht das Problem. Einfache Harmonys gibt's schon ab 20,- EUR.

    Es gibt auch genug Leute, die 300,- EUR für eine schöne und technisch anspruchsvolle Fernbedienung ausgeben. Leider konnte Logitech diese Zielgruppe schon seit Jahren nicht mehr ansprechen. Grobpixelige Displays wie in der 1100 oder primitiv piepende Touchscreens wie bei der 900 reichen dafür einfach nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: SirFartALot 24.01.13 - 14:13

    Also meine 900 piepst nicht. Weder bei den Tasten noch beim Touchscreen.

    Vielleicht sollte man sich mit seinen Anschaffungen auch mal bissl auseinandersetzen...

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: Milly 24.01.13 - 15:44

    Ich verstehe gar nicht das hier alle nur auf der Touch herum hauen. Das ist das Spitzenmodell, was richtig Geld kosten. Aber es geht hier um die gesamte Harmony-Reihe. Nur weil es ein teures Touch gibt, heißt das doch noch lange nicht dass das alles Irrsinn ist. Es gibt eine Harmony schon ab 30 ¤.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: SirFartALot 24.01.13 - 16:08

    Und du bist sicher, das wolltest du als Antwort auf mein Posting schreiben? oO

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: Paykz0r 24.01.13 - 16:28

    ich versteh das mit den Touhscreens eh nicht.
    Bei Fernbedienung macht das null sinn.

    Ich zumindest will die Tasten sprühen können ohne hinzuschauen,
    und bei dunkle filmszenen will ich kein licht an haben um lauter zu machen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: EpicLPer 24.01.13 - 17:00

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich versteh das mit den Touhscreens eh nicht.
    > Bei Fernbedienung macht das null sinn.
    >
    > Ich zumindest will die Tasten sprühen können ohne hinzuschauen,
    > und bei dunkle filmszenen will ich kein licht an haben um lauter zu machen


    Hey, da ist ja unser Skeptiker wieder :)

    Naja, aber diesmal muss ich dir sogar recht geben. Eine Bekannte benutzt die Fernbedienung und sagt sie ist ganz zufrieden damit, zudem weil die Fernbedienung ja auch "intelligent" Geräte ein und ausschaltet. Praktisch für mehrere Geräte in einem Raum, unpraktisch für nur ein einziges Gerät.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: SirFartALot 25.01.13 - 08:26

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich versteh das mit den Touhscreens eh nicht.

    Auch dir kann geholfen werden. Auf meinem Touchscreen liegen die Aktionen die ich erstellt habe (z.B. Fernsehen-TV Ton, Fernsehen-Anlage, Blu-Ray schauen, etc.). Da such ich mir die gewuenschte Aktion aus, drueck einmal drauf und den Rest erledigt die FB. Und wenn ich z.B. Fernsehe, stehn auf dem Touchscreen die meistgesehenen Senderlogos, und ich kann entweder darueber, oder ueber den Senderplatz im SatReceiver darauf zugreifen. Da ich mir aber nicht alle Senderplaetze merken will, ist das mit den Logos sehr bequem zu loesen. Fuer all das brauch/will ICH einen Touchscreen.

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: 0xDEADC0DE 25.01.13 - 09:07

    Du schaust nach Sendern? ;) Ich schau nach Programm, sprich EPG ist meine erste Wahl. Makros kann man auch ohne Touch realisieren. Wenn ich nen Touchscreen will, kram ich mein Note raus und schalte damit um, nur leider gibt es dafür keine wirklich brauchbare App...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: irrsinn ist das schon

    Autor: SirFartALot 25.01.13 - 11:56

    Klar. Ich weiss in der Regel um welche Zeit auf welchem Sender das kommt, was ich mir anschauen will. Aussserdem ist mein Hirschmann/Trax? Sat Receiver Schrott. Damit kann ich gerade mal Sendungen aufnehmen, aber per EPG auswaehlen was man sehen will? Das kannst du knicken bei dem Teil.

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  2. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.

  3. NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung
    NSA-Ausschuss
    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

    Klaus Landefeld redet Klartext im NSA-Ausschuss. Der BND überwache seit 2009 den Frankfurter Internetknoten. Trotz schwerer Bedenken habe der DE-CIX die Anordnung akzeptiert.


  1. 20:06

  2. 18:58

  3. 18:54

  4. 18:21

  5. 17:58

  6. 17:52

  7. 17:25

  8. 17:11