1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hedgefonds klagt: Apple soll seine…

Ich bin dagegen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin dagegen

    Autor: root666 07.02.13 - 22:39

    Ich bin kein Freund von Apples Firmenpolitik aber Hedgefonds kann ich noch weniger leiden. Vorallem mit sollchen Forderungen. Wenn es ihnen nicht gefällt sollen sie einfach die Aktie verkaufen. Als man sich die Aktie geholt hat wusste man auf was man sich einlies.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich bin dagegen

    Autor: kitingChris 07.02.13 - 23:28

    Laut Artikel hat er nicht Apple Aktion gekauft sondern Pokert nur auf steigende Kurse
    > Einhorns Fonds spekuliert auf einen steigenden Kurs der Apple-Aktie.
    Er hat also Optionen auf steigende Kurse. Und die kann er nicht verkaufen ohne jetzt Verlust zu machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich bin dagegen

    Autor: Wary 07.02.13 - 23:31

    Vor allem können sie das ja einfach bei der Hauptversammlung zur Abstimmung bringen!
    Wenn die Mehrheit nicht dafür ist dann Klagen ist ganz schlechter Stil!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich bin dagegen

    Autor: Nephtys 08.02.13 - 01:38

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem können sie das ja einfach bei der Hauptversammlung zur Abstimmung
    > bringen!
    > Wenn die Mehrheit nicht dafür ist dann Klagen ist ganz schlechter Stil!


    Die Apple-Aktionärsgesellschaft hat das Thema schon lange Zeit. Das Problem ist nicht, dass sie nicht geschlossen dahinter steht und das auf der HV beschließt... das Problem ist, dass die wahren Herren der Firma, früher vorallem Steve persönlich, auf keinen Fall andere Leute an das operative Geschäft hinlassen wollen und auch nicht davon profitieren lassen.
    Und ohne 51% der Aktien kannst du noch so viel Demokratie vorantreiben. Es bleibt immernoch eine Tyrannei der Apple-Chefs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich bin dagegen

    Autor: Wary 08.02.13 - 01:44

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ohne 51% der Aktien kannst du noch so viel Demokratie vorantreiben. Es
    > bleibt immernoch eine Tyrannei der Apple-Chefs.

    Ohne 50.00001% der Aktien hast du einfach keine Mehrheit, aus! (außer Enthaltungen etc. blabla, aber du weißt was ich meine)

    Findest du auch es ist Tyrannei, dass der böse Bundestag tyrannischer weise keine Gesetze beschließt die sich die NPD so ausdenkt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  1. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  2. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.

  3. Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro
    Archos 50 Diamond
    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

    Archos hat mit dem 50 Diamond ein sehr günstiges neues Android-Smartphone vorgestellt, das technisch interessanter als die meisten Geräte des Unternehmens ist: Das 50 Diamond hat ein Full-HD-Display, einen 64-Bit-Prozessor von Qualcomm und LTE-Unterstützung.


  1. 15:19

  2. 13:47

  3. 13:08

  4. 12:11

  5. 01:52

  6. 17:43

  7. 17:36

  8. 17:03