1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hedgefonds klagt: Apple soll seine…

raus aus ios

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. raus aus ios

    Autor: Crass Spektakel 08.02.13 - 06:50

    Ich kann Apple nur raten aus der totalen ios-Abhängigkeit mit Gewalt auszubrechen. ios ist nur deshalb derzeit ein wenig relevant weil zwei beliebte Produkte darauf basieren - interessanterweise sind zwei weitere ios-Produkte, die ebenfalls einst sehr beliebt waren, inzwischen schon komplett obsolet. ios an sich ist also jederzeit und binnen Jahresfrist vom Aussterben bedroht.

    Am Besten diversifiziert sich Apple. Vom Betonspezialisten für Hoch-Tiefbau bis zum Onlinevertrieb in Konkurrenz zu Amazon ist ja eigentlich alles drin. Nur Ios, das ist ein sinkendes Schiff.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: raus aus ios

    Autor: TITO976 08.02.13 - 07:04

    Was möchte uns der Künstlicher mit diesen Worten sagen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: raus aus ios

    Autor: KTVStudio 08.02.13 - 07:28

    Apple macht doch kohle mit ipod, iphone und ipad und überall ist ios drauf - warum ist das ein sinkendes schiff?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: raus aus ios

    Autor: Dopeusk18 08.02.13 - 08:03

    KTVStudio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple macht doch kohle mit ipod, iphone und ipad und überall ist ios drauf
    > - warum ist das ein sinkendes schiff?


    weil seit steve jobs tod, kommen die interessantesten Geschichten ans Tageslicht

    iOS ist gut, und sollt es wegfallen gibt es nur Android das wäre ziemlich langweilig..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: raus aus ios

    Autor: KTVStudio 08.02.13 - 09:26

    Welche interessanten Geschichten den?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: raus aus ios

    Autor: Crass Spektakel 08.02.13 - 10:29

    KTVStudio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple macht doch kohle mit ipod, iphone und ipad und überall ist ios drauf
    > - warum ist das ein sinkendes schiff?

    Apple macht derzeit NUR mit ipwn und ibad richtig Gewinn.

    Apple TV, ipott und viele andere ios-Lösungen sind inzwischen tot und/oder defizitär.

    Laß die Marktanteile vom ipwn - sowieso nur noch eine "ferner liefen" Auflistung - noch um 10% sinken und das Kartenhaus für Mobiltelefone bricht zusammen. Das kann binnen eines Jahre geschehen. Und dann ist binnen eines Jahres auch das iBad weg vom Fenster.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: raus aus ios

    Autor: KTVStudio 08.02.13 - 10:43

    Lass doch diese Dysphemismen, das Iphone verkauft sich weiterhin sehr Gut und der Marktanteil schwindet deswegen, weil andere Hersteller in niedrigeren Preissegmenten den Markt überschwemmen. Außerdem versteh ich nicht was an iOS schlecht sein soll, es kann alles was ein Mobilfunkgerät können muss, ist relativ übersichtlich und schnell. Für das Ipad gilt das gleiche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: raus aus ios

    Autor: DY 08.02.13 - 11:31

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann Apple nur raten aus der totalen ios-Abhängigkeit mit Gewalt
    > auszubrechen. ios ist nur deshalb derzeit ein wenig relevant weil zwei
    > beliebte Produkte darauf basieren - interessanterweise sind zwei weitere
    > ios-Produkte, die ebenfalls einst sehr beliebt waren, inzwischen schon
    > komplett obsolet. ios an sich ist also jederzeit und binnen Jahresfrist vom
    > Aussterben bedroht.
    >
    > Am Besten diversifiziert sich Apple. Vom Betonspezialisten für Hoch-Tiefbau
    > bis zum Onlinevertrieb in Konkurrenz zu Amazon ist ja eigentlich alles
    > drin. Nur Ios, das ist ein sinkendes Schiff.

    Ja das Schiff sinkt.
    Und nein, ich habe Deinen Spaß nicht nicht verstanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: raus aus ios

    Autor: Hösch 09.02.13 - 13:01

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple TV, ipott und viele andere ios-Lösungen sind inzwischen tot und/oder
    > defizitär.

    Quelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.

  2. Airbus: A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit
    Airbus
    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

    Die zunehmende drahtlose Vernetzung in der Luft erreicht nun auch Piloten, die einen Airbus A350 fliegen können. In diesem Flugzeug darf das Personal nun per WLAN für den Flug relevante Daten empfangen. Mit den Beschleunigungssensoren eines Tablets werden Piloten ihren Airbus aber nicht fliegen.

  3. Laura Poitras: "Wir leben in dunklen Zeiten"
    Laura Poitras
    "Wir leben in dunklen Zeiten"

    Mit Citizenfour verneigt sich Laura Poitras vor dem Mut von Edward Snowden. Aber nicht Whistleblower sollten den Bürgern sagen müssen, was ihre Regierung tut.


  1. 13:02

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 23:29

  5. 23:23

  6. 17:58

  7. 17:56

  8. 15:04