Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Vergesst Mobile, es gibt nur…

apps

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apps

    Autor: HerrWolken 07.02.13 - 19:32

    für viel durcheinander sorgt seit neuem das Wort App. Dieser Kurzform des Wortes Apllication -also zu deutsch etwa Anwendung, Programm oder Applikation stand früher ganz klar für ... naja Programme, Apps eben. So gibt es beispiel auf portableapps punkt com Anwendungen für den USB-Stick. Aber irgendwann in den letzten Jahren ist aus App ganz schleichend das Synonym für Telefonanwendung geworden. Das sorgt zeitweise für große Verwirrung -zumindest bei mir und meinem Umfeld. Neulich wurde ich in einer Werbung auf eine App aufmerksam gemacht, der ich die Melodie nur vorsummen brauch, damit sie mir den Titel und Interpret verrät. Nach einer Viertelstunde Suchen wurde mir klar, dass es das Programmchen nur für Telefone gibt.

  2. Re: apps

    Autor: Analysator 07.02.13 - 20:46

    Bei "App" denkt die Mehrheit aber trotzdem an "mobile Anwendung fürs Smartphone"...
    Wäre ja auch nicht schlimm, wenn nicht auch genug Leute aus Faulheit(?) den selben Begriff (weil er schön kurz ist?) für Desktop - Anwendungen/Programme benutzen.

  3. Re: apps

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.13 - 09:29

    Als die Smartphones eingeführt wurden, brauchte die Werbewirtschaft ein Wort für die kleinen Anwendungen. Application ist weder kurz noch prägnant, das Wort App hingegegen schon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wilhelmshaven
  4. T-Systems International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48