Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Vergesst Mobile, es gibt nur…

(Mobiles) Internet bei golem.de

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: eagle200x 07.02.13 - 15:55

    Wenn die Trennung z.B. für Videos hier auf der Seite noch aufgehoben wird, könnte ich mir den Flash Player glatt sparen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: razer 07.02.13 - 22:31

    jo.. bei safari konnte man ne zeit lang den user agent auf mobile safari umstellen, dann hat man hier die DEUTLICH aufgeräumtere tabletoberfläche bekommen.. mit html5 video, keinen fullscreen ads... bla..

    schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: am (golem.de) 08.02.13 - 05:34

    http://www.golem.de/sonstiges/ansicht/

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: razer 08.02.13 - 14:45

    ha! danke :>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: eagle200x 08.02.13 - 14:47

    für Desktop Browser wird aber immer noch der FlashPlayer benötigt, oder? Auch wenn ich auf "Tablet" umstelle...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: tundracomp 08.02.13 - 22:21

    Da finde ich das hier aber deutlich schöner: :-)
    http://pastebin.com/tmH8wsPs

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: (Mobiles) Internet bei golem.de

    Autor: eiapopeia 12.02.13 - 19:33

    Leider gibts für die eigentlich bessere Tablet-Ansicht keine Darstellung der Forumsbeiträge in Baumansicht. So lässt sich den Beiträgen nur schwerer folgen. Eventuelle wäre eine kleine Einrückung etc. schon möglich, da Tablets ja eine ähnlich hohe Auflösung haben, wie (mindestens ältere) Computermonitore.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin, Köln
  2. SEAL Systems AG, Frankfurt, Wolfsburg
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  4. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden, Köln, Gersthofen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. BiCS3: Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten
    BiCS3
    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    Toshiba und Western Digital produzieren 3D-Flash-Speicher mit besonders vielen Lagen - 64 Schichten sind bisher Rekord. Bei der Kapazität stellt das NAND allerdings keine Bestmarke auf.

  2. Radeon RX 480: Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU
    Radeon RX 480
    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

    Das Direct3D 12- und das Vulkan-API entlocken älteren CPUs mehr Bilder pro Sekunde: Wir haben einen FX-6300 (Bulldozer) mit einer Radeon RX 480 kombiniert und verglichen, wie groß oder besser gesagt wie klein der Abstand zu einem Core i7-6700K (Skylake) ausfällt.

  3. Pangu: Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da
    Pangu
    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

    Fast zeitgleich zur Veröffentlichung von iOS 9.3.3 ist der passende Jailbreak erschienen. Vorerst ist nur eine Entsperrung von iOS-Geräten mit 64-Bit-Prozessor unter Windows möglich.


  1. 09:30

  2. 09:00

  3. 07:28

  4. 07:13

  5. 23:40

  6. 23:14

  7. 18:13

  8. 18:06