1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Industrie-Windows: Microsofts…

Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor Anonymer Nutzer 15.06.13 - 21:02

    Vermutlich.

    Leistung (c) by Redmond

    Ach, falsche Zeitung, dann sollte ich wohl den mitliefern:
    >http://www.heise.de/tp/artikel/5/5274/1.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.13 21:03 durch ThePatrick.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor Lala Satalin Deviluke 15.06.13 - 22:45

    Diese NSA assoziationen zu MS haben schon echt so einen Bart... Nach so kurzer Zeit schon. REKORD!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor divStar 16.06.13 - 00:13

    Aber unbegründet ist der Verdacht keinesfalls wie die jüngsten Skandale zeigen. Hätte man das früher behauptet, hätten minderbemittelte "Realisten" uns gleich zu Unrecht als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Es tut einfach gut zu sehen, dass man mit seiner Predigt bzgl. Überwachung Recht hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor Anonymer Nutzer 16.06.13 - 05:30

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese NSA assoziationen zu MS haben schon echt so einen Bart... Nach so
    > kurzer Zeit schon. REKORD!


    Klar, das habt ihr damals auch schon gesagt, als das erste Mal der Verdacht auftrat, dass es eine Backdoor geben koennte.

    Jetzt ist es Gewissheit -- und keinen juckts.

    Kein Wunder, wir werden immer abgestumpfter! Wir bewegen uns mit Riesenschritten auf das Mittelalter zu.

    Bald werden wir wieder Scheiterhaufen fuer Hex... aehm. vermeintliche Terroristen bauen! Oder Leute, die das Falsche im Forum posten.

    MANN HAT DER ABER JETZT NEN BART! GELLE!

    PS: Dein Posting war auch Rekord -- so viel Stumpfsinn in so kurzer Zeit geantwortet. Vermutlich hast du dir noch nicht mal den Link angesehen. Solltest du aber -- aber vermutlich bist du lernresistent.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.13 05:32 durch ThePatrick.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor WolfgangS 16.06.13 - 08:03

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber unbegründet ist der Verdacht keinesfalls wie die jüngsten Skandale
    > zeigen. Hätte man das früher behauptet, hätten minderbemittelte "Realisten"
    > uns gleich zu Unrecht als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Es tut
    > einfach gut zu sehen, dass man mit seiner Predigt bzgl. Überwachung Recht
    > hat.


    genausowenig will man über Firefox und chrome Backdoors wissen... Da glaubt man bei sichtbarem Quellcode passiert das nicht, aber trotzdem tauscht Mozilla mit der nsa Daten zu Schwachstellen aus. Natürlich reiner Zufall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor Crass Spektakel 16.06.13 - 10:54

    Welcher Skandal?

    Daß in zehn Jahren weltweit ein paar zehntausend richterliche Anordnungen befolgt wurden?

    Ich bin eher verwundert wie wenig das ist.

    Ich schätze mal die Telekom gibt täglich mehr Auskunftsansprüchen der Contentmafia nach als Google wegen Terroristenauskunft der US-Regierung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kann dann die NSA auch in Echtzeit unsere Firmen ausspaehen?

    Autor rommudoh 17.06.13 - 09:55

    "in Echtzeit" != "Echtzeit"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30