1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instra: Megas wichtigster Partner…

m(

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. m(

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.01.13 - 12:43

    Da kann man nur sagen: Autsch! m( SQL-Injections ermöglichen ist irgendwie … wie … keine Ahnung, einfach so der totale Anfängerfehler (ja, ich habe den als blutiger Anfänger auch gemacht).

    Ob Kims technisches "Talent" abfärbt? ;))

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: m(

    Autor: LokiChaosgottWilm 30.01.13 - 13:46

    sag das sämtlichen Universitäten von Deutschland, dem Pentagon, IBM, ... , ...
    Die sind alle schon per SQL Injection gehacked worden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: m(

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.01.13 - 14:34

    LokiChaosgottWilm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sag das sämtlichen Universitäten von Deutschland, dem Pentagon, IBM, ... ,
    > ...
    > Die sind alle schon per SQL Injection gehacked worden.

    m(((


    Sogar garstiges PHP bietet halbwegs vertrauenswürdige Funktionen zum Escapen - oder halt gleich Parameter benutzen. Naja gut, müsste man halt auch benutzen. Ich verstehe schon...

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: m(

    Autor: Der M. 30.01.13 - 15:12

    Leider völlig OT, aber mich wurmt die Frage schon seit langem:

    Was bedeutet dieser Smiley m( eigentlich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: m(

    Autor: ello 30.01.13 - 15:19

    Der M. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider völlig OT, aber mich wurmt die Frage schon seit langem:
    >
    > Was bedeutet dieser Smiley m( eigentlich?


    Soll angeblich facepalm darstellen (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Facepalm)
    aber ich selbst erkenne da auch absolut nichts drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: m(

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.01.13 - 16:48

    Das m ist die Hand, das ( der Mund. Alternativ auch als m) fr amüsierte Fazialpalmierung.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: m(

    Autor: Cespenar 30.01.13 - 22:38

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das m ist die Hand, das ( der Mund. Alternativ auch als m) fr amüsierte
    > Fazialpalmierung.

    das ( ist selbstverständlich die Stirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: m(

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.01.13 - 23:54

    So entwickelt sich auch Symbolsprache weiter. ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  1. Sony: Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant
    Sony
    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

    E-Paper wird bei Smartwatches schon eingesetzt - aber nur als Ersatz für das Zifferblatt. Einem Bericht nach will Sony nun auch einen Teil des Uhrenarmbands als Display nutzen, um so ein Grundproblem der Uhren zu beseitigen.

  2. Samsung SDC: Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig
    Samsung SDC
    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

    Vor ihren Anlegern hat die Samsung Display Corporation (SDC) ihre Pläne für Bildschirme der Zukunft konkretisiert. Bei mobilen Geräten steht dabei Amoled im Vordergrund, das immer biegsamer werden soll. Fest gekrümmte LCDs sollen bald nicht mehr nur in Fernsehern zu finden sein.

  3. Mozilla: Ein-Klick-Suche im Firefox
    Mozilla
    Ein-Klick-Suche im Firefox

    Der Umgang mit und die Verwaltung von verschiedenen Suchmaschinen soll im Firefox vereinfacht werden. Dazu haben die Entwickler die Oberfläche des Suchfeldes leicht angepasst.


  1. 23:19

  2. 19:20

  3. 17:57

  4. 17:21

  5. 17:13

  6. 16:39

  7. 15:52

  8. 15:18