Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Experten: Mehr Erstsemester…

IT-Experten: Mehr Erstsemester, aber nicht mehr Informatik-Absolventen

Fast 20 Prozent mehr Studienanfänger gibt es im Fach Informatik. Doch die Zahl der Studienabbrecher bleibt mit fast 50 Prozent weiter sehr hoch.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sw/Tool Ressourcenmanagement 2

    steffen.poeck | 02.01.13 16:00 22.01.13 13:54

  2. Abbrecherquote zu hoch? (Seiten: 1 2 3 4 ) 69

    Amüsierter Leser | 21.11.12 12:32 23.11.12 10:32

  3. Informatik ist kein Ponyhof 19

    OnlineGamer | 21.11.12 13:42 23.11.12 01:59

  4. ET-Erstieboom? 1

    Xiaolian | 23.11.12 01:41 23.11.12 01:41

  5. Das Gejammere um den "Facharbeiter-Mangel" wird also bald wieder losgehen... 7

    Charles Marlow | 21.11.12 15:05 23.11.12 01:38

  6. Ich mag Computerspiele drum Studiere ich Informatik?! 3

    antidose | 22.11.12 09:08 22.11.12 15:37

  7. Abbrecher? Kein Wunder! 8

    __destruct() | 21.11.12 21:10 22.11.12 11:16

  8. Gestiegene Anzahl nur durch Doppeljahrgang? 1

    Sven Burkert | 22.11.12 09:21 22.11.12 09:21

  9. nur 50%? 2

    OdinX | 21.11.12 14:19 21.11.12 23:38

  10. Abbrecherquote von Frauen? 2

    pholem | 21.11.12 18:59 21.11.12 20:07

  11. Schweinezyklusgefahr? 10

    froechrissi | 21.11.12 15:44 21.11.12 19:31

  12. Wie das? Selbst ich bin durchgekommen! :D 1

    Analysator | 21.11.12 17:08 21.11.12 17:08

  13. ingenieure haben min. 50% abbrecher 2

    hevilp | 21.11.12 15:57 21.11.12 16:22

  14. tolle statistik 3

    jake | 21.11.12 12:13 21.11.12 13:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart, Immenstaad am Bodensee
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. über access KellyOCG GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,99€
  2. 4,99€
  3. 299,90€ (UVP 649,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Iana-Transition: US-Staaten wollen neue Internetaufsicht stoppen
    Iana-Transition
    US-Staaten wollen neue Internetaufsicht stoppen

    Wer bestimmt künftig über die Regeln des Internets? Vier US-Bundesstaaten wollen einen über Jahre hinweg ausgehandelten Kompromiss für eine internationale Aufsicht in letzter Minute stoppen.

  2. Tintenpatronensperre: HP hält dem Druck nicht stand
    Tintenpatronensperre
    HP hält dem Druck nicht stand

    HP ist eingeknickt: Die Blockade von Fremdtinte gibt der Druckerhersteller vorerst auf. Es ist ein Firmware-Update geplant, mit dem alle Tintenpatronen von Drittanbietern wieder funktionieren sollen. Langfristig sind allerdings neue Probleme zu erwarten.

  3. Generation EQ: Mercedes stellt Elektro-SUV mit 500 km Reichweite vor
    Generation EQ
    Mercedes stellt Elektro-SUV mit 500 km Reichweite vor

    Mercedes hat auf dem Mondial de l'Automobile 2016 in Paris ein Elektroauto in Form eines SUV-Coupés vorgestellt. Der Generation EQ soll mit einer Akkuladung 500 km weit kommen und ist mit zwei Elektromotoren mit 400 PS ausgerüstet.


  1. 09:55

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:00

  5. 08:43

  6. 07:57

  7. 07:39

  8. 18:17