1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ivona Software: Amazon kauft Text…

wie heisst die beste ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie heisst die beste ?

    Autor ursfoum14 24.01.13 - 16:39

    Wie heissen eigentlich die aktuell besten Sprachwiedergabe softwares auch in deutscher Sprache?

    Am besten mit Bsp.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wie heisst die beste ?

    Autor rca 24.01.13 - 17:11

    ursfoum14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie heissen eigentlich die aktuell besten Sprachwiedergabe softwares auch
    > in deutscher Sprache?

    Ob Beste, weiß ich nicht, aber ziemlich gut:

    http://www.linguatec.net/

    Das Produkt VoiceReader gibt's für Windows und für's iPhone.

    > Am besten mit Bsp.

    Siehe deren Homepage.

    Disclaimer: hab' mal für die Firma gearbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wie heisst die beste ?

    Autor Icahc 24.01.13 - 17:12

    Kommt drauf an ob du englische oder nur deutsche Sprache haben möchtest und ob auf dem PC oder nur als App.

    Grundsätzlich auf Deutsch finde ich den Linguatec Voice Reader am besten. An zweiter Stelle folgen die Voices von ivona (hört sich manchmal aber auch besser an, kommt auf den Text an).
    Außer diesen beiden Anbietern gibt es auf Deutsch sonst nur Müll, welches sich nur furchtbar anhört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wie heisst die beste ?

    Autor TrololoPotato 25.01.13 - 06:38

    Sehr gut ist die eingebaute VoiceOver-Stimme bei allen Siri-Geräten oder "Anna" für Mac OS X, spricht sehr natürlich, nur nicht beim Wort "irgendetwas"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wie heisst die beste ?

    Autor Andreas2k 25.01.13 - 12:51

    wenn man sich dem Test von asrNews anschaut dann ist es wohl ivona mit einer Genauigkeit von 97%
    http://static.ivona.com/www/static/images/stories/TTS_accuracy_report_scheme_2011.png

    http://www.asrnews.com/TTS_acc_for%20website.pdf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

  1. Wissenschaft: Wenn der Quantencomputer spazieren geht
    Wissenschaft
    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

    Quantenrechner sind wie edle Rennpferde: enorm schnell, aber gleichzeitig sehr empfindlich. Forscher versuchen deshalb, ihnen ein Gerüst zu verpassen, das sie robuster macht.

  2. Cloud: Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP
    Cloud
    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

    Der Betriebsrat wollte, dass SAP für jeden vom Stellenabbau Betroffenen eine gleichwertige Stelle anbietet. Darauf ließ sich der Konzern nicht ein und reagiert mit betriebsbedingten Kündigungen unter den Entwicklern und Support-Experten bei SAP SE. Aber "nur als Ultima Ratio".

  3. Microsoft: Windows 10 Technical Preview ist da
    Microsoft
    Windows 10 Technical Preview ist da

    Microsoft hat die Technical Preview von Windows 10 freigegeben. Die Vorschau ist zunächst vor allem für erfahrene Anwender mit Firmenumgebungen gedacht. Außerdem müssen Interessierte dem Windows Insider Program beitreten.


  1. 19:00

  2. 18:58

  3. 18:48

  4. 18:25

  5. 18:04

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:38