1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John McAfee: "Habe Regierung von…

Sperrt den Typen endlich ein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sperrt den Typen endlich ein

    Autor Fizze 07.01.13 - 19:25

    Entweder weil er tatsächlich schuldig ist oder bloss weil er eine attention whore ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor pythoneer 07.01.13 - 19:36

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder weil er tatsächlich schuldig ist oder bloss weil er eine attention
    > whore ist.

    Dich dann bitte auch, aus den gleichsam eigenartigen Gründen, die ich mir gerade ausdenke und die nichts mit "Recht" zu tun haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor Casandro 08.01.13 - 07:13

    Naja, er gab zu Regierungcomputer verwanzt zu haben. Zumindest in Deutschland wäre dies, oder zumindest die Behauptung da gemacht zu haben (Vortäuschung einer Straftat) strafbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor DomS 08.01.13 - 08:26

    Jetzt sind also Computer die man Anonym geschenkt bekommt plötzlich Regierungsrechner? Alles klar. Soll ja nicht heißen dass ich das gut finde oder in irgendeiner Art bewerte aber man muss schon die Kirche im Dorf lassen (oder den Artikel aufmerksam lesen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor hairetic 08.01.13 - 09:17

    Mal abgesehen davon, dass Mc Affee in den USA rumsitzt und seine "Straftaten" gegen Belize begangen hat.

    Sollte das alles tatsächlich der Wahrheit entsprechen, was er da gepostet hat, so ist zu erwarten, dass die USA ihn sicher nicht noch bestrafen für die Dienste, die er ihnen geleistet hat. Inklusive einem glaubwürdigen "Die regierung der USA wusste davon nichts"-Bonus.
    In dem Fall gibt er alle Infos rüber, und die CIA und Drogenfahndung springen sabbernd auf den Stapel Datenträger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. Translate Community: Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
    Translate Community
    Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern

    Google möchte mit Hilfe mehrsprachiger Nutzer die Qualität seines Übersetzungsdienstes Translate steigern: In der Translate Community werden Übersetzungen korrigiert und Übersetzungsvorschläge eingereicht.

  2. TWRP: Custom Recovery für Android Wear vorgestellt
    TWRP
    Custom Recovery für Android Wear vorgestellt

    Teamwin hat seine erste Custom Recovery für die Android-Wear-Smartwatches von Samsung und LG veröffentlicht. Damit können künftige Custom ROMs leichter auf die Uhren gespielt werden.

  3. Daimler: Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken
    Daimler
    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

    Der Automobilhersteller Daimler beschäftigt eine fest angestellte Gruppe von Datenspezialisten, deren Aufgabe es ist, das eigene Firmennetzwerk zu attackieren. So sollen Sicherheitslücken schneller aufgespürt werden.


  1. 16:29

  2. 15:45

  3. 14:20

  4. 13:10

  5. 19:06

  6. 18:54

  7. 18:05

  8. 16:19