1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John McAfee: "Habe Regierung von…

Sperrt den Typen endlich ein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sperrt den Typen endlich ein

    Autor: Fizze 07.01.13 - 19:25

    Entweder weil er tatsächlich schuldig ist oder bloss weil er eine attention whore ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor: pythoneer 07.01.13 - 19:36

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder weil er tatsächlich schuldig ist oder bloss weil er eine attention
    > whore ist.

    Dich dann bitte auch, aus den gleichsam eigenartigen Gründen, die ich mir gerade ausdenke und die nichts mit "Recht" zu tun haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor: Casandro 08.01.13 - 07:13

    Naja, er gab zu Regierungcomputer verwanzt zu haben. Zumindest in Deutschland wäre dies, oder zumindest die Behauptung da gemacht zu haben (Vortäuschung einer Straftat) strafbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor: DomS 08.01.13 - 08:26

    Jetzt sind also Computer die man Anonym geschenkt bekommt plötzlich Regierungsrechner? Alles klar. Soll ja nicht heißen dass ich das gut finde oder in irgendeiner Art bewerte aber man muss schon die Kirche im Dorf lassen (oder den Artikel aufmerksam lesen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sperrt den Typen endlich ein

    Autor: hairetic 08.01.13 - 09:17

    Mal abgesehen davon, dass Mc Affee in den USA rumsitzt und seine "Straftaten" gegen Belize begangen hat.

    Sollte das alles tatsächlich der Wahrheit entsprechen, was er da gepostet hat, so ist zu erwarten, dass die USA ihn sicher nicht noch bestrafen für die Dienste, die er ihnen geleistet hat. Inklusive einem glaubwürdigen "Die regierung der USA wusste davon nichts"-Bonus.
    In dem Fall gibt er alle Infos rüber, und die CIA und Drogenfahndung springen sabbernd auf den Stapel Datenträger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Teststrecke: Hyperloop wird in Kalifornien gebaut
    Teststrecke
    Hyperloop wird in Kalifornien gebaut

    Das Transportsystem Hyperloop wird gebaut - zumindest in Form einer Teststrecke in Kalifornien, mit der das System erprobt werden soll, das später einmal Menschen mit 1.200 km/h in einer teilevakuierten Röhre transportieren soll.

  2. Surreal Vision: Oculus VR kauft Spezialisten für gemischte Realität
    Surreal Vision
    Oculus VR kauft Spezialisten für gemischte Realität

    Die Firma hinter Oculus Rift hat ein kleines, aber hochspezialisiertes Team übernommen. Es hat sich bislang vor allem mit der Übertragung und Zusammenführung der realen Welt mit virtuellen Umgebungen beschäftigt.

  3. Microsoft: Cortana kommt auf Android und iOS
    Microsoft
    Cortana kommt auf Android und iOS

    Der Sprachassistent von Microsoft heißt Cortana und wird auch auf Android und iOS portiert, allerdings mit einem geringeren Funktionsumfang. Mit den Apps können die Geräte der Konkurrenz eng mit Microsofts Diensten verbunden werden.


  1. 09:42

  2. 09:39

  3. 09:04

  4. 08:59

  5. 08:44

  6. 08:22

  7. 20:29

  8. 20:22