Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JPMorgan Chase: AMD soll zum…

Äh ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Äh ...

    Autor: Bob_Das_Cocktailschirmchen 14.11.12 - 11:59

    Zitat: "[...] und das Tablet-Phänomen [...]"

    Phänomen? Es ist höchstens phänomenal wie schnell und all umfassend Tablets den Markt erobert haben. Aber ein Phänomen ...? Ich kann keins sehen. Seit Beginn der Mikroelektronik war das Hauptziel bei neuen Entwicklungen die Miniaturisierung der einzelnen Bauteile bei gleichzeitiger Leistungssteigerung und Energiesenkung zum Zweck das Gesamtsystem kleiner / handlicher letztlich mobiler zu gestalten. Am Ende dieser Prozesskette steht die Verschmelzung zwischen Mensch und Maschine, so jedenfalls die Angaben, die mir meine Glaskugel anzeigt.

    ---
    It's Ain't Over Until The Fat Lady Sinks!

  2. Re: Äh ...

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 12:09

    Ähm, der Tabletmarkt IST ein phänomen, weil vor einigen Jahren war dieser Markt noch nicht mal ansatzweise existent :-) Es gab zwar auch schon vorm iPad 1 Tablets, aber die waren bestenfalls "andere Laptops" und wenig nutzerfreundlich und nützlich, statt sich so ein Teil zu holen, griff man eher zum Netbook/Notebook, dieser Markt war auch ziemlich am Boomen zu der Zeit und fing schon an, dem PC-Sektor kräftig das Wasser abzugraben, weil auch mobiles zocken damit möglich wurde.

    Dann kam Apples iPad auf den Markt, schlug ein wie eine Bombe, und erschuf quasi über Nacht einen riesigen Markt und ist letztlich "Schuld" daran, daß der PC- und Laptopmarkt in den Keller rauscht wie nix gutes. Dann kam mit der Zeit natürlich auch KOnkurrenz auf, aber APple hat in dem Segment immer noch über 60 % Marktanteil, der Tabletabsatz generell ist immer noch steil ansteigend, dasselbe bei immer größer werdenden Smartphones (Galaxy S3, iPhones, jetzt evtl. Lumia 920 usw.). Merke ich auch an mir, mein Laptop vergammelt seit Monaten in der Tasche, werds wohl bald verkaufen (Alienware, war mal schweineteuer), zocke nur noch aufm iPhone bzw. bald auch noch iPad mini xD

  3. Re: Äh ...

    Autor: Bob_Das_Cocktailschirmchen 14.11.12 - 12:26

    Ok, wenn man nur zocken will ... ich als Voll-Profi brauche eine anständige Entwicklerumgebung, immerhin verdiene ich mein Geld mit dem Programmieren von Erotik-Spielen. Du weisst schon ...

    ---
    It's Ain't Over Until The Fat Lady Sinks!

  4. Re: Äh ...

    Autor: irata 14.11.12 - 22:49

    Bob_Das_Cocktailschirmchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, wenn man nur zocken will ... ich als Voll-Profi brauche eine anständige
    > Entwicklerumgebung, immerhin verdiene ich mein Geld mit dem Programmieren
    > von Erotik-Spielen. Du weisst schon ...

    Da wäre so ein Tablet mit Touchscreen doch optimal? ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. über Robert Half Technology, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. 94,90€ statt 109,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Virtual Reality Developer: Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler
    Virtual Reality Developer
    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

    Die Lernplattform Udacity bietet ab Oktober 2016 ein neues Nanodegree-Programm an, in dem Nutzer Kurse zum Entwickeln von VR-Inhalten belegen können. Verwendet wird die Unity-Engine.

  2. Gewährleistungsfristen: Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern
    Gewährleistungsfristen
    Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern

    Die EU-Kommission erwägt, die bisherigen Gewährleistungsfristen zu deckeln. Verbraucherschützer wollen das mit einer Studie verhindern. Das soll belegen, dass eine längere Gewährleistung keinesfalls zu höheren Preisen führt, wie es vielfach behauptet wird.

  3. UBBF2016: Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben
    UBBF2016
    Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben

    In Hongkong zeigt PCCW-HKT, wie es möglich ist, eine dicht besiedelte Stadt gut mit Glasfaser zu versorgen. Deutschland hat 1,5 Prozent Haushalte, die direkt Glasfaser erhalten, und 277.000 Nutzerhaushalte.


  1. 13:00

  2. 12:46

  3. 12:27

  4. 11:59

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:03

  8. 10:46