Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JPMorgan Chase: AMD soll zum…

gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: jack-jack-jack 14.11.12 - 10:12

    Neo mv-40 war das allerschlimmste, was ich je gekauft hab

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: Seelbreaker 14.11.12 - 10:22

    Die APUs gibt es soweit ich mich erinnere mittlerweile auch in Notebooks... zumindest in meinem HTPC kann ich mich nicht über meinen A6 beschweren, Filme in Full HD und Spiele laufen mit der integrierten GPU ohne Probleme, zwar nicht in Full HD mit 8x AA etc. pp. aber für sowas braucht man halt ne richtige GraKa :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: thorben 14.11.12 - 10:57

    ich hab nen turion drin...
    man war halt jung... ^^
    meine freundin hat den a6 oder a8 drin. kA genau.. der is schon nich schlecht.. ausreichend perfomance.. die relativ schlechte akkulaufzeit von 3-4h könnt auch am HP akku liegen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: trashmaster 14.11.12 - 23:22

    Jep, die APUs sind gut. Hab hier ein 11" Thinkpad mit dem A-450. Bei normaler Nutzung (Browser, E-Mail, Office) braucht das System 6-8 W. Also ähnlich einem Atom-System, allerdings deutlich performanter. Sogar eine VM laufen zu lassen ging.

    Unter Windows sind auch HD-Videos dank DXVA kein Problem, unter Linux unterstützt bis jetzt nur xbmc XvBA, eine Eigenentwicklung von AMD. Aber dieses Feld ist unter Linux sowieso hoffnungslos, nachdem Intel, AMD und Nvidia jeweils eine eigenen API herausgebracht haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: HansWurschtReloaded 15.11.12 - 00:01

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neo mv-40 war das allerschlimmste, was ich je gekauft hab

    Intel-Atom-Killer sind die C50 oder C60...

    Soll es mehr Leistung sein dann die E350/E450 oder ich glaub E2 heißen die.... die haben dann 2 mal 1,7 GHz. Hab selber einen E350. Mache damit an sich fast alles. Kaum Stromverbrauch. Lange Laufzeit. Sehr günstig zu haben.

    Soll es mehr Leistung sein, dann die neuen A4/A6/A8 etc. also kurz die neuen Trinity-Prozessoren. Die sind dann ordentlich und an sich die bessere Wahl als Intel. Genug Power haben diese. Was aber deutlich besser als bei Intel ist, die haben ne anständige integrierte Grafikeinheit wenn man mal was zocken will oder auch nice, dass HD Filme über die GPU laufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: gibt es denn eine gute Laptop Cpu ?

    Autor: chriz.koch 15.11.12 - 03:06

    hatte bis vor einem Monat nen Amd e350, lief eignetlich echt gut (das Notebookw ar ein Lenovo e325 oder so)

    akkulaufzeit von ca 6 stunden unter normalen betreib, fürs spielen reichte es für 2-3 stunden (spiele wie fallout 3 ) . Hatte davor nen Atom Notebook und das war ein desaster...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. mag gut sein

    Autor: jack-jack-jack 16.11.12 - 18:05

    dass der e350 gar nicht schlecht ist

    aber wenn man Kunden einmal vertrieben hat (z.b. mit dem neo) dann kommen sie wahrscheinlich nie nie wieder

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HANSA-HEEMANN AG, Rellingen
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  4. FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56