Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Legale Kopien: Übergangslösung bei…

Schwachsinn

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinn

    Autor: rooowdy 21.01.13 - 15:37

    kwT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. gibt ja eh keine legalen kopien mehr...

    Autor: flasherle 21.01.13 - 15:54

    gibt ja eh keine legalen kopien mehr, außer vll noch gekaufte mp3s

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schwachsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 15:54

    rooowdy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT

    Bald dann auch für Papier...

    1100101000101010101

    Du könntest ja auch ein Film per Post(papier) schicken.....

    Gut... eher ein Paket.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schwachsinn

    Autor: redwolf 21.01.13 - 16:05

    Lochkarten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schwachsinn

    Autor: i.am.ex 21.01.13 - 16:12

    Jetzt bezahl ich für meine legal erworbenen MP3s und wenn ich sie auf mein Speichermedium meiner Wahl kopiere bezahle ich nochmal oder wie?
    Und die Abgabe ist als Ausgleich für illegalen Datenaustausch? Warum bezahlen wir dann noch nicht für das Internet? Oder warum muss ich noch keine Pauschalabgabe für das Autofahren entrichten? Da könnte ich auch jederzeit ein paar Km/h zu schnell fahren ohne dass es jemand merkt.
    Dürfen die eigentlich alles? Das sind ja GEZ Methoden. Prinzipiell müsste jeder ins Gefängniss, weil jeder theoretisch in der Lage wäre eine Straftat zu begehen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schwachsinn

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:13

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lochkarten

    Die kauft ja keiner.
    Es geht denen ja nur darum für Sachen die man für alles mögliche
    kauft (SD Karten USB Sticks) auch noch (GEZ)Geld bekommen kann.

    Die paar Cent stören mich nicht... nur leider darf man mittlerweile schon getrost
    sagen "Die Masse machts".... und immer bleibt die spannende Frage: Whats next?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schwachsinn

    Autor: redwolf 21.01.13 - 16:31

    Ich meine, sie könnten auch für Papier Abgaben fordern, weil man könnte ja Lochkarten draus stanzen. Da die ihre Beitragssätze aber zuletzt vor allem mit Abspieldauer begründet haben, würde das hier dürftig ausfallen. Außerdem würde wohl die VGWort revoltieren, weil da Ihre Einnahmen an andere "Verwerter" abgeführt würden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schwachsinn

    Autor: chrulri 21.01.13 - 16:35

    i.am.ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzipiell müsste
    > jeder ins Gefängniss, weil jeder theoretisch in der Lage wäre eine Straftat
    > zu begehen!

    Nicht ganz: Jeder müsste "ein bisschen" ins Gefängnis, weil theoretisch jemand anderes in der Lage wäre eine Straftat zu begehen, dabei aber nicht erwischt wird/werden kann.

    In Zukunft:
    Mensch A raubt anderen Mensch B aus. Weil Mensch A nicht gefasst werden konnte, müssen nun alle Menschen für die Anzahl Tage, zu denen Mensch A verurteilt worden wäre, geteilt durch die Anzahl aller Menschen, ins Gefängnis.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: caso 21.01.13 - 17:03

    Wenn man als Urheber irgendwas von dem Geld sehen würde, dann wäre noch ein minimaler Sinn gegeben aber so ist es wirklich 100%ig Schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Architect Java (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt, Berlin
  2. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  4. Informatiker/in oder Ingenieur/in
    Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Far Cry Primal (uPlay-Key)
    31,19€
  2. NEU: Doom (Steam-Key)
    33,79€ - Release 13.05.
  3. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Flash-Player mit Malware: Mac-Nutzer werden hereingelegt
    Flash-Player mit Malware
    Mac-Nutzer werden hereingelegt

    Eilige Flash-Updates sind so alltäglich, dass sie bei vielen Nutzern kaum für Aufsehen sorgen dürften. Das kann für Mac-Nutzer zur Zeit zum Problem werden.

  2. The Binding of Isaac: Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab
    The Binding of Isaac
    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

    Besitzer eines iPhones werden vermutlich nicht so bald The Binding of Isaac: Rebirth spielen können: Apple lehnt den Verkauf über iTunes wegen der Darstellung von Gewalt gegen Kinder ab - dabei erzählt das Indiegame eine eher anrührende Geschichte.

  3. Sicherheitsupdate: Java fixt sein Installationsprogramm
    Sicherheitsupdate
    Java fixt sein Installationsprogramm

    Oracle hat ein außerplanmäßiges Security-Advisory veröffentlicht, das eine Schwachstelle im Java-Installationsprogramm für Windows beschreibt. Ein erfolgreicher Exploit ist recht aufwendig, hat aber potenziell weitreichende Folgen.


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35