1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Legale Kopien: Übergangslösung bei…

Sippenhaft...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sippenhaft...

    Autor: Testdada 21.01.13 - 17:16

    ...nennt man sowas. Oder wieso muss ich denn sonst ein Strafe/Gebühr zahlen, für etwas, was ich weder verbrochen, noch konsumiert habe?

    Unsere Demokratie ist zur Farce verkommen, wenn Firmen mit staatlichem Segen Gebühren ohne Grundlage einziehen dürfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 21.01.13 - 19:31

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...nennt man sowas. Oder wieso muss ich denn sonst ein Strafe/Gebühr
    > zahlen, für etwas, was ich weder verbrochen, noch konsumiert habe?
    noch nie einen Versicherungsbeitrag bezahlt?

    >
    > Unsere Demokratie ist zur Farce verkommen, wenn Firmen mit staatlichem
    > Segen Gebühren ohne Grundlage einziehen dürfen.
    ja, die Demokratie geht doch immer den Bach runter, wenn nicht nur die eigenen Interessen vertreten werden ... nicht wahr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sippenhaft...

    Autor: grorg 21.01.13 - 20:20

    neocron schrieb:
    > noch nie einen Versicherungsbeitrag bezahlt?
    Nicht unfreiwillig, nein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 21.01.13 - 20:58

    keine kfz haftpflicht?
    steuern auch nicht?

    es steht nunmal im gesetz!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sippenhaft...

    Autor: endmaster 22.01.13 - 01:17

    Wenn das Gesetz 'falsch' ist, ist das überhaupt kein Argument.
    Und die Steuer ist eine Sozialabgabe, mit der sich der Staat und die Gesellschaft finanziert und nicht irgendwelche Verwertungsgemeinschaften.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sippenhaft...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.01.13 - 07:36

    Haftpflicht ist doch keine Sozialabgabe o.O

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sippenhaft...

    Autor: blq 22.01.13 - 08:56

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haftpflicht ist doch keine Sozialabgabe o.O


    und auch keine Steuer.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sippenhaft...

    Autor: Subsessor 22.01.13 - 09:24

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keine kfz haftpflicht?
    > steuern auch nicht?
    >
    > es steht nunmal im gesetz!


    Und wo im Gesetz steht, dass die GEMA tun und lassen darf (insbesondere im Bereich der Abgaben auf Speicher), was sie will?

    respektive: dass wir (bzw. die Hersteller) diese GEMA-Auflagen erfüllen müssen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 09:25 durch Subsessor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 09:29

    endmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Gesetz 'falsch' ist, ist das überhaupt kein Argument.
    und wer sagt dass es 'falsch' ist?
    es passt dir nicht ... ok
    hat mit falsch nichts zu tun!

    > Und die Steuer ist eine Sozialabgabe, mit der sich der Staat und die
    > Gesellschaft finanziert und nicht irgendwelche Verwertungsgemeinschaften.
    es ging um eine Aussage des vorposters ...
    " Oder wieso muss ich denn sonst ein Strafe/Gebühr zahlen, für etwas, was ich weder verbrochen, noch konsumiert habe? "
    ich habe jahre lang keinen Unfall gebaut ... denoch muss ich KFZ Haftpflicht bezahlen, ohne es in Anspruch zu nehmen ...
    letztens habe ich mein Auto einen Monat nicht bewegt, ich konnte gar keinen Unfall bauen ... und denoch bezahle ich?
    schweinerei!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 09:30

    hat auch niemand behauptet ... es ging darum fuer etwas zu bezahlen, was man evtl nicht in Anspruch nimmt!
    ist mit GEZ so, teilweise mit krankenversicherung, steuern und und und!

    irgend was schmeckt doch immer nicht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 09:35

    von der Gema ist keine Rede, allerdings von Verwertungsgesellschaften!
    und die Gema ist eine solche ... zugegeben keine Sympatische, aber sie ist eine!

    Geregelt ist zB. die Abgabe im Urheberrechtswahrnehmungsgesetz!
    Und im Urheberrechtsgesetz!
    einfach googeln!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 09:35

    auch das hat niemand behauptet ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Sippenhaft...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.01.13 - 09:49

    Ja, hatte nen Denkfehler drin bzw. seinen Beitrag falsch verstanden ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 09:59

    ah ok ... evtl. hab ich es auch nicht gaenzlich deutlich gemacht ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Sippenhaft...

    Autor: Testdada 22.01.13 - 10:05

    >noch nie einen Versicherungsbeitrag bezahlt?
    Bei der Versicherung kriege ich eine Gegenleistung in Form der Risikoabsicherung. Und wie sieht die Gegenleistung bei der Medienabgabe aus?


    >ja, die Demokratie geht doch immer den Bach runter, wenn nicht nur die eigenen
    >Interessen vertreten werden ... nicht wahr?
    Ein kollektiv-Interesse entsteht immer aus einzelnen Meinungen. Ausserdem gibt es tatsächlich keinen argumentativen Grund für Medienabgaben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Sippenhaft...

    Autor: Testdada 22.01.13 - 10:06

    Und sogar bei der Steuer kriegt man eine Gegenleistung, ganz im Gegensatz zur Urheberrechtsabgabe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Sippenhaft...

    Autor: Testdada 22.01.13 - 10:09

    Die Risikodeckung ist eine Gegenleistung die du ggf. in Anspruch nehmen kannst. Bei der Uhrheberrechtsabgabe kannst du jedoch keinerlei Leistung in Anspruch nehmen. Du zahlst, hast aber keinerlei Anspruch auf Gegenleistung.


    Insofern ist dein Vergleich mit der KFZ-Versicherung völliger Unfug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 10:11

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sogar bei der Steuer kriegt man eine Gegenleistung, ganz im Gegensatz
    > zur Urheberrechtsabgabe.

    nunja... stimmt das auch?
    steht das im verhaeltnis?
    wenn ich 1 mio im jahr verdiene und 40% davon abgebe, ... bekomme ich einen equivalenten gegenwert?
    sicherlich nicht!
    fair ist es wohl genau so wenig aus individueller sicht gesehen!

    ich habe allerdings das recht jegliche oeffentlich bereitgestellte Infrastruktur zu nutzen ... also schulen, hochschulen, strassen, und und und, das ist richtig!

    und genau so habe ich mit de Pauschalabgabe das Recht auf Privatkopie!
    und sagst du jetzt ... "ja aber es gibt ja kopiergeschuetzte medien" .. richtig!
    es gibt auch militaerstationen, die mit meinen steuern bezahlt werden, und denoch darf ich nicht damit spielen, oder gar mal eben drauf rumspatzieren!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 10:18 durch neocron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 10:11

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Risikodeckung ist eine Gegenleistung die du ggf. in Anspruch nehmen
    > kannst. Bei der Uhrheberrechtsabgabe kannst du jedoch keinerlei Leistung in
    > Anspruch nehmen. Du zahlst, hast aber keinerlei Anspruch auf
    > Gegenleistung.
    doch natuerlich, das recht auf privatkopie!

    >
    >
    > Insofern ist dein Vergleich mit der KFZ-Versicherung völliger Unfug.
    sicherlich nicht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Sippenhaft...

    Autor: neocron 22.01.13 - 10:12

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >noch nie einen Versicherungsbeitrag bezahlt?
    > Bei der Versicherung kriege ich eine Gegenleistung in Form der
    > Risikoabsicherung. Und wie sieht die Gegenleistung bei der Medienabgabe
    > aus?
    das recht auf Privatkopie!
    genau so wie bei der Versicherung ist es dir ueberlass es auch in Anspruch zu nehmen!

    >
    >
    > >ja, die Demokratie geht doch immer den Bach runter, wenn nicht nur die
    > eigenen
    > >Interessen vertreten werden ... nicht wahr?
    > Ein kollektiv-Interesse entsteht immer aus einzelnen Meinungen. Ausserdem
    > gibt es tatsächlich keinen argumentativen Grund für Medienabgaben.
    komisch, das sahen richter und gesetzgeber aber anders!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38