1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leiharbeiter: Amazon nimmt Stellung…

Bericht auf RTL-Niveau und ihr lasst euch davon beeinflussen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bericht auf RTL-Niveau und ihr lasst euch davon beeinflussen.

    Autor: Wunderlich 15.02.13 - 18:29

    Ohhh ihr kündigt eure Amazon-Konten, wie schlimm! Ihr miesen Heuchler könnt in Zukunft auch eure Kleidung selber nähen, euer Essen komplett selbst anbauen und euch euren PC-Monitor selbst schnitzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bericht auf RTL-Niveau und ihr lasst euch davon beeinflussen.

    Autor: throgh 15.02.13 - 23:10

    Ich frage mich gerade was dein Beitrag jetzt konkret erreichen soll. Natürlich ist es nur EINE Erscheinung von sehr sehr Vielen. Wertet es diese jetzt ab? Was unternimmst denn du gegen die Missstände? Gehst du bei LIDL einkaufen obgleich du weißt woher die Waren kommen? Oder gehst du bei ALDI einkaufen, obgleich bekannt ist, dass das Unternehmen in Teilen alles nur Erdenkliche unternimmt um den Mitarbeitern den Betriebsrat zu verweigern und diese sogar weiter nicht besonders gut behandelt? Kannst du kik nachweisen, dass ihre Ware in Deutschland produziert wurde? Oder ohne nur den Hauch von Kinderarbeit?

    Was ich sagen möchte: Es haben einige Leute hier in Deutschland nicht einmal mehr die WAHL. Warum? Weil sie aufgrund ihrer Lebensumstände dermaßen eingeschränkt sind und nicht genügend Geld zur Verfügung haben eine Vorauswahl wie diese zu treffen. Im Umkehrschluss sollte man nicht mit dem Finger auf die Teilnehmer HIER zeigen, sondern sich selbst fragen was nun der Konsenz hieraus ist für sich selbst. Einfach so weitermachen? Konto kündigen und mit Bedacht auswählen? Konto belassen, aber Amazon den Rücken kehren? Was machst du davon? Und hilfst du deinen Mitmenschen, indem du sie informierst? Oder setzt du dich hin und lachst über die Heuchelei hier - die es übrigens weltweit jeden Tag gibt - und versteckst deine eigene Heuchelei dir selbst gegenüber?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 23:12 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bericht auf RTL-Niveau und ihr lasst euch davon beeinflussen.

    Autor: martinboett 16.02.13 - 00:02

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich gerade was dein Beitrag jetzt konkret erreichen soll.
    > Natürlich ist es nur EINE Erscheinung von sehr sehr Vielen. Wertet es diese
    > jetzt ab? Was unternimmst denn du gegen die Missstände? Gehst du bei LIDL
    > einkaufen obgleich du weißt woher die Waren kommen? Oder gehst du bei ALDI
    > einkaufen, obgleich bekannt ist, dass das Unternehmen in Teilen alles nur
    > Erdenkliche unternimmt um den Mitarbeitern den Betriebsrat zu verweigern
    > und diese sogar weiter nicht besonders gut behandelt? Kannst du kik
    > nachweisen, dass ihre Ware in Deutschland produziert wurde? Oder ohne nur
    > den Hauch von Kinderarbeit?
    >
    > Was ich sagen möchte: Es haben einige Leute hier in Deutschland nicht
    > einmal mehr die WAHL. Warum? Weil sie aufgrund ihrer Lebensumstände
    > dermaßen eingeschränkt sind und nicht genügend Geld zur Verfügung haben
    > eine Vorauswahl wie diese zu treffen. Im Umkehrschluss sollte man nicht mit
    > dem Finger auf die Teilnehmer HIER zeigen, sondern sich selbst fragen was
    > nun der Konsenz hieraus ist für sich selbst. Einfach so weitermachen? Konto
    > kündigen und mit Bedacht auswählen? Konto belassen, aber Amazon den Rücken
    > kehren? Was machst du davon? Und hilfst du deinen Mitmenschen, indem du sie
    > informierst? Oder setzt du dich hin und lachst über die Heuchelei hier -
    > die es übrigens weltweit jeden Tag gibt - und versteckst deine eigene
    > Heuchelei dir selbst gegenüber?

    !!! so ist es. klar, als ich den bericht gesehen hab, dachte ich: der könnte auch von rtl sein; aber die securities, ob nun von amazon oder leiharbeitsfirma beauftragt, sind einfach nur Nazis, aber sowas von!

    ich weiß auch, dass es woanders nicht besser ist. ich unterstütze aber aus prinzip schon nicht so läden wie kik etc.
    1. weil es einfach schrott ist und jeder der da kauft, tut mir leid, weil er kauft ZWEIMAL!
    2. weil ich einfach nicht glaube dass der ganze kram von erwachsenen menschen produziert wird [...]


    aber was ich dem bericht entnehme:
    dass amazon mit sicherheit wusste, wie die leiharbeiter behandelt werden und mal ganz davon abgesehen ist ja auch die sache mit den abrechnungen/transport/entlassungen einfach nur lächerlich!
    aber dass amazon ein naziladen ist, ist ja schon länger bekannt!


    ich finde es dabei traurig, dass ich weiß, dass tausende der arbeiter, wenn sie nach hause kommen, bestimmt nichts gutes über deutschland erzählen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein
  2. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
  3. jobbörse.com Xing kauft Suchmaschine für 6,3 Millionen Euro

  1. Autobahn: Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden
    Autobahn
    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

    Erst Bayern und nun Nordrhein-Westfalen: In beiden Bundesländern sollen Teststrecken für autonom fahrende Autos entstehen, damit die deutsche Automobilindustrie nicht ins Ausland ausweichen muss. Das Ruhrgebiet soll wegen der hohen Verkehrsdichte besonders hohe Anforderungen bieten.

  2. Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
    Glibc
    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Eine schwere Sicherheitslücke mit dem Namen GHOST ist in der Namensauflösung der Glibc-Bibliothek entdeckt worden. Das Problem wurde bereits vor zwei Jahren behoben, aber offenbar nicht als Sicherheitsproblem erkannt. Viele Linux-Distributionen sind daher betroffen.

  3. iPhone: Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör
    iPhone
    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

    Apple hat in den USA ein Patent für ein Gamepad erhalten, das an ein iPhone angesteckt wird. Dadurch wird der Touchscreen zum Steuern nicht mehr benötigt, was Spielentwicklern mehr Freiräume und Gamern eine bessere Kontrolle bescheren könnte. Und auch anderes modulares Zubehör schwebt Apple vor.


  1. 19:00

  2. 18:11

  3. 17:35

  4. 17:22

  5. 17:07

  6. 16:28

  7. 16:21

  8. 15:15