1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leiharbeiter: Amazon nimmt Stellung…

Schon praktisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon praktisch

    Autor: Lord Gamma 14.02.13 - 19:32

    Schon praktisch, wenn man alles ausgelagert hat. Einfach mal Maßnahmen gegen die kritisierte XY-Firma ankündigen und fertig ist der Lack.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schon praktisch

    Autor: volkskamera 14.02.13 - 19:35

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon praktisch, wenn man alles ausgelagert hat. Einfach mal Maßnahmen
    > gegen die kritisierte XY-Firma ankündigen und fertig ist der Lack.


    Das ist auch einer der Hintergründe, warum Leiharbeit immer beliebter wird. Der "Arbeitgeber" zahlt zwar insgesamt genauso viel, ist aber bei Restriktionen viel flexibler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schon praktisch

    Autor: ichbert 14.02.13 - 20:14

    Und nach Ablauf des Vertrag werden in der nächsten Ausschreibung die Kosten weiter gedrückt. Besonders bei externen Dienstleistungen. Reinigung. Sicherheit usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Gigaset: Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus
    Gigaset
    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

    Die frühere Siemens-Marke Gigaset wird noch in diesem Jahr eigene Smartphones entwickeln und herstellen. Produziert werden sie in China.

  2. Legacy of the Void: Starcraft 2 geht in die Beta
    Legacy of the Void
    Starcraft 2 geht in die Beta

    Ein neuer Spielmodus, überarbeitete Multiplayergefechte mit automatisierten Turnieren und die Suche nach einer weiteren Einheit für die Terraner: Blizzard hat den Betatest von Starcraft 2 - Legacy of the Void eröffnet.

  3. Streaming: Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste
    Streaming
    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

    Netflix weitet sein Herstellerprogramm für die Netflix-Taste auf Fernbedienungen in Europa aus. Dabei wird, offenbar gegen Zahlungen an die Hersteller, eine Taste in Fernbedienungen eingebaut.


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00