Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linus Torvalds: "Wir haben uns…

Wow

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow

    Autor: Technikfreak 07.11.12 - 15:36

    gerade mal noch die Kurve gekiegt. Das nenne ich offen und einsichtig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wow

    Autor: redbullface 07.11.12 - 19:11

    Genau das dachte ich auch. Das ist es, was einen großen Mann zu einem großen Mann macht. Na gut, das ist es nicht alleine, aber das ist für mich ein sehr gutes Zeichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wow

    Autor: violator 07.11.12 - 21:03

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das dachte ich auch. Das ist es, was einen großen Mann zu einem
    > großen Mann macht.

    Und wenn Ballmer irgendwas zugeben würde wären trotzdem alle am rumhacken. Aber das ist ja der Linuxfritze, also quasi ein Gott.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wow

    Autor: redbullface 07.11.12 - 21:09

    Nein, bei Linus Torvalds wird viel mehr gemeckert. Er hat genausoviele Feinde wie Ballmer. Du täuscht dich. Ich bin positiv überrascht, weil ich das von ihm nicht gedacht hätte. Der Typ ist mir manchmal sehr unsympatisch.

    Was Ballmer macht und sagt, interessiert mich nicht, weil ich nicht so direkt davon betroffen bin. Und Bashen tu ich den Ballmer auch nicht. Lass uns bitte beim Thema bleiben, violator. Es geht hier um Torvalds.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wow

    Autor: Technikfreak 07.11.12 - 23:56

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, bei Linus Torvalds wird viel mehr gemeckert.
    Irgendwie gibt es auf dem Forum immer jemanden der Widerspricht.
    Ich meine, das müsste doch Ballmer und Thorwald beantworten. Also
    ich habe bisher noch fast kein gemeckere an Thorwald mitbekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wow

    Autor: Thaodan 08.11.12 - 00:39

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das von ihm nicht gedacht hätte. Der Typ ist mir manchmal sehr
    > unsympatisch.
    Er ist nur manchmal sehr direkt und nimmt kein Blatt vorm Mund. Auch wenn es manchmal nicht passt.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wow

    Autor: redbullface 08.11.12 - 08:30

    Nur weil du das nicht mit bekommen hast, heißt nicht das es nicht so ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Naja zwei Welten...

    Autor: PyCoder 08.11.12 - 10:15

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redbullface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau das dachte ich auch. Das ist es, was einen großen Mann zu einem
    > > großen Mann macht.
    >
    > Und wenn Ballmer irgendwas zugeben würde wären trotzdem alle am rumhacken.
    > Aber das ist ja der Linuxfritze, also quasi ein Gott.

    Wenn Ballmer über was "meckert" zieht er es ins lächerliche, versprüht FUD wo er nur kann, aber hat vom Thema selbst keine Ahnung!

    Bisher hab ich auch nie eine aufrichtige Entschuldigung von Ballmer gehört!

    Vor nicht all zu langer Zeit meinte Ballmer noch Open Source und Linux wäre ein Krebsgeschwür und jetzt sind sie Plötzlich auf Kuschelkurs und verschicken Torten, aber ein: "Wir haben uns geirrt, tut uns leid" hab ich nie, nieeeeeeeeeee gesehen!


    Linus hingegen ist verdammt direkt, zeigt gerne den Mittelfinger, aber redet eigentlich von Themen die er Ahnung hat und wenn er falsch liegt entschuldigt er sich auch z.B. Als er Romney als Idioten bezeichnet hat!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wow

    Autor: meshuggah 08.11.12 - 12:42

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redbullface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und wenn Ballmer irgendwas zugeben würde wären trotzdem alle am rumhacken.
    > Aber das ist ja der Linuxfritze, also quasi ein Gott.


    BULLSHIT-ALERT *** BULLSHIT-ALERT :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  2. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€
  2. GeForce GTX 1080 bei Amazon
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32