Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Markenzeichen: Design der Apple…

Warum muss man sich das schützen lassen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: Brainworm 31.01.13 - 10:29

    Was hätte man davon den Laden 1:1 zu kopieren?
    Glaube kaum das ich mehr Smartphones, Tablets verkaufe wenn mein Laden wie ein Apple Store aussieht.

  2. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: ruamzuzler 31.01.13 - 10:51

    DOCH!
    Dem aufmerksamen Apple-Lemming fällt das Layout sofort auf, während er die Abwesenheit von Apple-Produkten nicht wahrnimmt. Und er kauft deine preiswerten Produkte aus Versehen ...

  3. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: Der Supporter 31.01.13 - 10:56

    Unter anderem deswegen:

    http://www.slate.com/articles/technology/technology/2012/04/microsoft_store_it_s_a_blatant_rip_off_of_the_apple_store_and_it_just_might_save_the_company_.html

    Und weil man den Laden als Teil des Markenauftritts sieht. Mach doch mal ein Praktikum bei einer Agentur die sich mit "Branding" beschäftigt.

  4. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: ruamzuzler 31.01.13 - 10:59

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter anderem deswegen:
    >
    > www.slate.com
    >
    > Und weil man den Laden als Teil des Markenauftritts sieht. Mach doch mal
    > ein Praktikum bei einer Agentur die sich mit "Branding" beschäftigt.
    Ahja, stimmt, man erkennt gleich das innovative Konzept von Apple: Tische mit Laptops drauf.
    Da wäre Microsoft allein nie drauf gekommen!
    Haben die Tische womöglich noch alle runde Ecken? Oh nein!!!!

  5. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: Stereo 31.01.13 - 11:34

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Supporter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unter anderem deswegen:
    > >
    > > www.slate.com
    > >
    > > Und weil man den Laden als Teil des Markenauftritts sieht. Mach doch mal
    > > ein Praktikum bei einer Agentur die sich mit "Branding" beschäftigt.
    > Ahja, stimmt, man erkennt gleich das innovative Konzept von Apple: Tische
    > mit Laptops drauf.
    > Da wäre Microsoft allein nie drauf gekommen!
    > Haben die Tische womöglich noch alle runde Ecken? Oh nein!!!!

    Der Schmerz mit den Runden Ecken scheint tief zu sitzen.

  6. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: Der Supporter 31.01.13 - 13:00

    Was hast du denn in deinem Leben so innovatives hervorgebracht? Ich denke, gar nichts.

  7. Re: Warum muss man sich das schützen lassen?

    Autor: Thial 31.01.13 - 14:15

    Jeder Handy-laden bei mir sah schon vor dem ersten IPhone so aus, nur dass sie kleiner sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Daimler AG, Esslingen-Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  2. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.

  3. Bootcode: Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
    Bootcode
    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

    Die freie Bootcode-Firmware für den Raspberry Pi kann erstmals dazu genutzt werden, den Linux-Kernel direkt zu starten. Von dieser Alternative zu der proprietären Firmware von Broadcom könnten künftig auch der freie Grafiktreiber und andere Kernel-Module profitieren.


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01