Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Markenzeichen: Design der Apple…

Wenn das Schule macht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das Schule macht...

    Autor: Noppen 31.01.13 - 08:52

    ...und Innenarchitekten, bzw. Architekten ihre Gestaltungskonzepte belastbar schützen lassen können, dann wohnen die Amis bald alle auf der Strasse.

  2. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Goku 31.01.13 - 09:09

    hat schon jemand ein Patent auf Wände?
    Wenn nicht, dann hol ich es mir :)
    Und jeder Maurer muss an mich Zahlen!!!

  3. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Guardian 31.01.13 - 09:12

    bitte nicht die 90° Wände :o

  4. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: elgooG 31.01.13 - 09:14

    Noppen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und Innenarchitekten, bzw. Architekten ihre Gestaltungskonzepte
    > belastbar schützen lassen können, dann wohnen die Amis bald alle auf der
    > Strasse.

    Nach der Immobilienkrise dürfte das nicht mehr viele Amerikaner betreffen. :p

    Diejenigen die noch ihr verschuldetes Heim besitzen, müssen eben in Zukunft Lizenzkosten zahlen. Es würde mich nicht wundern, wenn das irgend wann mal zur Realität wird. Architekten werden dann nur noch zu Menschen die Kataloge mit Lizenzpreisen präsentieren. Man kann dann das Design auswählen, für das man monatlich zu zahlen bereit ist.

  5. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Guardian 31.01.13 - 09:18

    Oder man übernimmt einfach ein Architektenbüro :D

  6. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Netspy 31.01.13 - 09:35

    Wieso Schule macht? Du glaubst jetzt ernsthaft, dass noch nie jemand Architektur geschützt hat? Dann mach dir mal den Spaß und suche beim DPMA nach »Gebäude« oder ähnlichen Begriffen. Da findest du bspw. solche Dinge:

    [register.dpma.de]

  7. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Der Supporter 31.01.13 - 10:02

    Ach lass sie doch, die Merkbefreiten. Ob Patent oder Markenanmeldung, ist für die doch eh das selbe.

  8. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Stereo 31.01.13 - 10:08

    Goku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat schon jemand ein Patent auf Wände?
    > Wenn nicht, dann hol ich es mir :)
    > Und jeder Maurer muss an mich Zahlen!!!

    Das ist bestimmt dein Grundstein für ein erfolgreiches Leben.

  9. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: snoooc 31.01.13 - 14:51

    Îch kann nicht sagen ob das stimmt, aber Mc Donalds hat das design seiner Restaurants garantiert auch schützen lassen. Der Glaube kommt daher, das sonst kein weites Gebäute dem ähnlich sieht.

  10. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Noppen 31.01.13 - 18:27

    snoooc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Îch kann nicht sagen ob das stimmt, aber Mc Donalds hat das design seiner
    > Restaurants garantiert auch schützen lassen. Der Glaube kommt daher, das
    > sonst kein weites Gebäute dem ähnlich sieht.

    Tische, Stühle und eine nach Frittenfett riechende Theke? Das glaubst Du doch wohl selber nicht.

  11. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Netspy 31.01.13 - 18:45

    Ach nicht?

    http://www.impulse.de/unternehmen/:Franchise--Die-McMatrix/1031933.html?p=7

  12. Re: Wenn das Schule macht...

    Autor: Yeeeeeeeeha 01.02.13 - 09:27

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach lass sie doch, die Merkbefreiten. Ob Patent oder Markenanmeldung, ist
    > für die doch eh das selbe.

    [++] Hauptsache, das Maul aufreissen! Geht schließlich gegen Apple.


    Und natürlich stecken große Marken einen immensen Aufwand in ihre Kommunikation nach außen, nicht nur um eine bestimmte Wirkung auf Kunden zu erzielen, sondern vor allem auch um sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Dazu zählen z.B. auch die Flagship-Stores, deren individuelles Design natürlich genau so geschützt ist wie die roten Diner-Sitzbänke beim Burger King oder anderen Gastro-Ketten.


    (PS: Wie wichtig Ladengestaltung ist kann man u.a. daran sehen, dass die Apple Stores die Verkaufsflächen mit dem größten Umsatz pro qm sind und eine Menge sehr geschickte Tricks einsetzen. So ist z.B. der in München - den ich etwas genauer kenne - quasi das beliebteste Internet-Cafe der Stadt, da man dort in extrem zentraler Lage unbegrenzt surfen kann - und sich dabei gleich an OS X als Alternative zu Windows gewöhnen kann. Das geht weiter bis zu Details wie dass z.B. die Displays der Notebooks in einem bestimmten, nicht optimalen Winkel angeordnet werden, damit betrachtende Kunden das Display in einen angenehmeren Winkel klappen und dabei das Alugehäuse anfassen und als hochwertig aufnehmen.)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  2. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

  3. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea
    Tradfri
    Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:17

  5. 06:36

  6. 20:57

  7. 18:35

  8. 18:03