Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktforschung: Windows 8 belebt…

Marktforschung: Windows 8 belebt den PC-Markt nicht

Mit jeder neuen Version von Windows stiegen bisher die Absätze von PCs - nur diesmal nicht. Zudem werden auch neue PCs nicht immer mit Windows 8 geliefert, wie britische Marktforscher herausgefunden haben. Stimmen aus der US-Branche stützen diese Aussagen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was für Heulsusen^^ 20

    Feron | 26.12.12 16:16 05.02.13 17:53

  2. Windows 8 ist eine reine Usability-Katastrophe 20

    Babyfuchs | 26.12.12 11:08 03.01.13 16:11

  3. Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen! (Seiten: 1 2 ) 39

    motzerator | 24.12.12 17:25 28.12.12 12:52

  4. Gibt es... 1

    Abseus | 28.12.12 12:44 28.12.12 12:44

  5. Erinnert schon sehr an Millennium und Vista. (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Charles Marlow | 24.12.12 15:36 27.12.12 00:08

  6. Re: Was für Heulsusen^^

    violator | 26.12.12 22:35 Das Thema wurde verschoben.

  7. Ist ja auch nur der Metro-Screen neu 1

    Sheep_Dirty | 26.12.12 19:05 26.12.12 19:05

  8. IE10 als Kachelanwendung völlig sinnlos 13

    Milber | 25.12.12 11:56 26.12.12 18:25

  9. Verknüpfung mit alten Informationen fehlt 1

    nmSteven | 26.12.12 14:37 26.12.12 14:37

  10. Falsches Aufmacherfoto 4

    motzerator | 26.12.12 11:52 26.12.12 14:12

  11. Windows 8: The Animated Evaluation (Seiten: 1 2 ) 25

    kn3rd | 24.12.12 19:29 26.12.12 12:28

  12. PCs haben einfach zuviel Power (Seiten: 1 2 ) 26

    Anonymer Nutzer | 25.12.12 13:46 26.12.12 12:08

  13. Hauptschuld daran tragen eindeutig... (Seiten: 1 2 3 ) 55

    Switchblade | 24.12.12 17:18 26.12.12 11:36

  14. Der "PC-Markt" hat sich zu sehr auf Microsoft eingeschossen... 16

    Anonymer Nutzer | 25.12.12 12:41 26.12.12 07:11

  15. Katastrophale Marketingfehler!!! 15

    Anonymer Nutzer | 24.12.12 22:54 26.12.12 05:27

  16. Re: MS lässt den Desktop sterben

    JTR | 25.12.12 21:27 Das Thema wurde verschoben.

  17. Fehlende Pro-Version 9

    Johnny Cache | 24.12.12 15:31 25.12.12 18:00

  18. MS lässt den Desktop sterben (Seiten: 1 2 ) 22

    Thaodan | 24.12.12 19:02 25.12.12 17:44

  19. Re: Der "PC-Markt" hat sich zu sehr auf Microsoft eingeschossen...

    TTX | 25.12.12 17:58 Das Thema wurde verschoben.

  20. Windows 8 und Desktop und Firmen 2

    BLi8819 | 25.12.12 15:42 25.12.12 15:54

  21. .. (Seiten: 1 2 ) 26

    nrob85 | 24.12.12 15:44 25.12.12 12:37

  22. Re: Hauptschuld daran tragen eindeutig...

    Nekornata | 25.12.12 12:51 Das Thema wurde verschoben.

  23. Schlecht (Seiten: 1 2 ) 31

    xenoxia | 24.12.12 15:55 25.12.12 09:40

  24. Microsoft hat doch Erfolg 4

    ptepic | 24.12.12 22:05 25.12.12 00:55

  25. Re: IT-News für Profis

    Kugelfisch_dergln | 25.12.12 12:25 Das Thema wurde verschoben.

  26. Warum immer einen neuen PC? 2

    XeniosZeus | 24.12.12 21:13 24.12.12 21:17

  27. ein zweischneidiges schwert 3

    wohvenomous | 24.12.12 17:34 24.12.12 18:22

  28. Ach, in einer halben Stunde kommt das Christkind ... 1

    Milber | 24.12.12 17:35 24.12.12 17:35

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26