1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktforschung: Windows 8 belebt…

Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor motzerator 24.12.12 - 17:25

    Ich wusste es ja schon immer, das Windows 8 kein großer Erfolg ist, aber so eine Nachricht ist schon eine schöne Geschichte an Weihnachten.

    Sehr schön ist auch die Aussage, das neue PC nicht immer mit Windows 8 ausgeliefert werden, der Handel scheint durchaus schlauer als Microsoft zu sein. So bietet Alternate seinen neuen Neujahrs PC alternativ mit Windows 7 oder Windows 8 an, sowas hab ich vorher noch nicht gesehen, nicht mal bei Windows Vista.

    Den Versuch, ein völlig umgekrempeltes und chaotisches Userinterface mit Gewalt in den Markt zu drücken, dürfte somit am Widerstand der Kunden scheitern. Es ist ausserdem damit zu rechnen, das der negative Ruf von Metro und Windows 8 sich auch auf den Bereich der Tablets und Handys auswirkt.

    Hier ist sehr interessant, das auch in meinem Bekanntenkreis der schlechte Ruf von Windows 8 bereits angekommen ist, bevor ich meine Meinung dazu kundtue. Da ich immer neugierig bin, wie sich das neue Windows so schlägt, beginne ich solche Diskussionen in der Regel mit: "Wie findest Du eigentlich das neue Windows".

    Was ich dann zu hören bekomme, kann aufgrund der verwendeten Kraftausdrücke hier in der Regel nicht unmoderiert wiedergegeben werden, persönlich habe ich noch keinen getroffen, der Windows 8 gut findet. Hier im Forum sind ja ein paar unterwegs, aber privat ist mir noch keiner über den Weg gelaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Milber 24.12.12 - 17:29

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wusste es ja schon immer, das Windows 8 kein großer Erfolg ist, aber so
    > eine Nachricht ist schon eine schöne Geschichte an Weihnachten.
    >
    > Sehr schön ist auch die Aussage, das neue PC nicht immer mit Windows 8
    > ausgeliefert werden, der Handel scheint durchaus schlauer als Microsoft zu
    > sein. So bietet Alternate seinen neuen Neujahrs PC alternativ mit Windows 7
    > oder Windows 8 an, sowas hab ich vorher noch nicht gesehen, nicht mal bei
    > Windows Vista.
    >
    > Den Versuch, ein völlig umgekrempeltes und chaotisches Userinterface mit
    > Gewalt in den Markt zu drücken, dürfte somit am Widerstand der Kunden
    > scheitern. Es ist ausserdem damit zu rechnen, das der negative Ruf von
    > Metro und Windows 8 sich auch auf den Bereich der Tablets und Handys
    > auswirkt.
    >
    > Hier ist sehr interessant, das auch in meinem Bekanntenkreis der schlechte
    > Ruf von Windows 8 bereits angekommen ist, bevor ich meine Meinung dazu
    > kundtue. Da ich immer neugierig bin, wie sich das neue Windows so schlägt,
    > beginne ich solche Diskussionen in der Regel mit: "Wie findest Du
    > eigentlich das neue Windows".
    >
    > Was ich dann zu hören bekomme, kann aufgrund der verwendeten Kraftausdrücke
    > hier in der Regel nicht unmoderiert wiedergegeben werden, persönlich habe
    > ich noch keinen getroffen, der Windows 8 gut findet. Hier im Forum sind ja
    > ein paar unterwegs, aber privat ist mir noch keiner über den Weg gelaufen.

    Liebster Motzerator,

    bisher habe ich Dich eher als wenig toleranten Pinguinliebhaber betrachtet, seit drei Tagen mit WIN8 bin ich aber schlimmer als Du.
    Und das passiert einem Windows-Fan!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor motzerator 24.12.12 - 17:38

    Milber schrieb:
    --------------------
    > Liebster Motzerator,
    >
    > bisher habe ich Dich eher als wenig toleranten Pinguinliebhaber betrachtet,
    > seit drei Tagen mit WIN8 bin ich aber schlimmer als Du.
    > Und das passiert einem Windows-Fan!

    Pinguinliebhaber? Ich wusste garnicht das Windows 7 oder Vista irgend etwas
    mit Pinguinen zu tun hat. Gut, ich spiele auch mal mit Linux herum, beispiels-
    weise für das Homebanking, aber zu 90% setze ich auf Windows, nur eben
    nciht auf Windows 8... :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Milber 24.12.12 - 17:39

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Milber schrieb:
    > --------------------
    > > Liebster Motzerator,
    > >
    > > bisher habe ich Dich eher als wenig toleranten Pinguinliebhaber
    > betrachtet,
    > > seit drei Tagen mit WIN8 bin ich aber schlimmer als Du.
    > > Und das passiert einem Windows-Fan!
    >
    > Pinguinliebhaber? Ich wusste garnicht das Windows 7 oder Vista irgend etwas
    >
    > mit Pinguinen zu tun hat. Gut, ich spiele auch mal mit Linux herum,
    > beispiels-
    > weise für das Homebanking, aber zu 90% setze ich auf Windows, nur eben
    > nciht auf Windows 8... :)

    Sag' ich doch, ich habe mich getäuscht.
    Kriegst ein Bier aus dem Selbstholregal von mir :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 17:40

    Ich verstehe das nicht.

    Windows 8 hat alles, was Windows 7 auch hat. Wo ist das Problem?
    Uhuuu, das Startmenü ist weg. WUT? Natürlich ist es noch da!
    Es sieht nur anders aus. So schlimm? Sterben wir jetzt alle?
    Ist das der leicht verspätete Weltuntergang?

    Man kann sogar die Kacheln intuitiv in Gruppen aufteilen und dann sogar Überschriften eingeben!

    Ich meine besser kann ein Startmenü doch gar nicht sein, oder?

    Einzige Verbesserung wäre, dass ich mit der Maus scrollen kann, ohne die Scrollbar einzublenden oder nutzen zu müssen. Klicken und ziehen fände ich da besser. Vielleicht wird das ja noch per Update nachgereicht.

    Die Windows 8 Style-Apps nutze ich nicht so wirklich. Nur die Wetter-App finde ich sehr praktisch und durchaus gelungen. Man sieht sogar von seiner Stadt historische Aufzeichnungen mit Min und Max-Temperaturen und anderen Min/Max-Werten. Sehr gut!

    Die Skype-App ist ein Graus... Da diese nicht alle Funktionen wie die Dekstop-App bietet, wollte ich auch die Desktop-Version weiter nutzen. Leider kollidieren die hier. Nachrichten gehen verloren, Anrufe gehen nur zur App-Version, nicht mehr zur Desktop-Version, etc. Und die App kann man nicht einmal beenden und Benachrichtigungen überfluten den Bildschirm...

    Sonst bin ich mit der Geschwindigkeit von Windows 8 voll zufrieden. Es verbraucht weniger RAM, nutzt den Ruhezustand endlich auch stärker aus, etc...

    Wo habt ihr denn alle Probleme damit? Sogar ein Upgrade OHNE eine Treiber-Tortur war einfach und ich musste nichts weiter tun als zu warten...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Milber 24.12.12 - 17:45

    Warum hängst Du uns immer das Startmenu an den Hals? Jeder Post von Dir läuft darauf hinaus!
    Die Gesamtheit aus zwei völlig unterschiedlichen Konzepten ist der Graus. Und man MUSS beide benutzen.
    Im saublöden Kachelmodus kannst Du in Word nicht mal ein kleine Grafik per Drag & Drop einfügen, weil alles im Vollbild läuft.
    Sag' mal, arbeitest Du eigentlich mit dem System oder administrierst Du es nur?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 17:48

    Ich habe mit Office 2010 gekauft, weil es günstiger war. Das läuft nur auf dem Desktop. Von daher habe ich hier kein Problem.

    Natürlich sind einige Dinge noch experimentell. Aber ich behaupte mal, man braucht für das Einfügen eines Bildes ohne Drag&Drop genauso lange wie mit. Weil die Ordner, die man häufig besucht schon in greifbarer Nähe sind und wenige Klicks genügen um zum eigentlichen Bild zu gelangen. Darüber hinaus gibt es die durchaus gelungene Suche um das Bild zu finden...

    Warum ich das Startmenü immer erwähne? Weil das neue Startmenü mit den Kacheln auch gar nicht schlecht ist, wenn man es sich mal genau ansieht und mal ein bisschen herum sortiert und rum testet.

    Auf meinem Zenbook Prime hat Asus sogar eine für Windows 8 angepasste Touchpad-Treiber-Version VOR Dem Release heraus gebracht. Als ich sie installierte konnte ich die Windows 8 Style-Oberfläche wie auf einem Mac bedienen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 17:49 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Hotwheels 24.12.12 - 17:52

    Ein Menüpunkt zur Wahl bei der Installation 'Win7 Oberfläche' oder 'Metro' und Win8 wäre 100% besser, aber so ...

    Denn das Upgrade hat bei mir problemlos geklappt. Aber jedes Programm, daß nicht auf Metro abgestimmt ist macht das Ganze unhandlich. Und der Zwang fast jede Kachel über ein Microfoft Konto laufen zu lassen ist nur Schei**e. Ich will bei denen kein Konto !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Milber 24.12.12 - 17:52

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mit Office 2010 gekauft, weil es günstiger war. Das läuft nur auf
    > dem Desktop. Von daher habe ich hier kein Problem.
    >
    > Weil das neue Startmenü mit den Kacheln auch gar nicht schlecht ist, wenn
    > man es sich mal genau ansieht und mal ein bisschen herum sortiert und rum
    > testet.
    >
    > Auf meinem Zenbook Prime hat Asus sogar eine für Windows 8 angepasste
    > Touchpad-Treiber-Version VOR Dem Release heraus gebracht. Als ich sie
    > installierte konnte ich die Windows 8 Style-Oberfläche wie auf einem Mac
    > bedienen...

    Ich gebe Dir vollkommen recht, ich finde die Metro-Oberfläche gut, wenn ich ein schönes Bild anschauen will dann schaue ich ein Bild an. Und mit Office 2010 hast Du sicher recht. Aber das ist bei Kachelprogrammen dann völlig anders.
    Deswegen gefällt mir das Konzept nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 17:58

    Das ist auch viel mehr eine Gewohnheitssache. Nur die Skype-App hat mich richtig genervt, sodass sie nach 20 Minuten wieder herunter geflogen ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 18:00

    Hotwheels schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Menüpunkt zur Wahl bei der Installation 'Win7 Oberfläche' oder 'Metro'
    > und Win8 wäre 100% besser, aber so ...

    Warum denn bei der Installation und nicht auch nachträglich? Oder dynamisch wechseln?

    > Denn das Upgrade hat bei mir problemlos geklappt. Aber jedes Programm, daß
    > nicht auf Metro abgestimmt ist macht das Ganze unhandlich. Und der Zwang
    > fast jede Kachel über ein Microfoft Konto laufen zu lassen ist nur
    > Schei**e. Ich will bei denen kein Konto !

    Ich nutze im Moment nur die Wetter-App. Mehr nicht. Der Rest ist im Moment einfach noch nicht so nutzbar...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Hotwheels 24.12.12 - 18:13

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotwheels schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Menüpunkt zur Wahl bei der Installation 'Win7 Oberfläche' oder
    > 'Metro'
    > > und Win8 wäre 100% besser, aber so ...
    >
    > Warum denn bei der Installation und nicht auch nachträglich? Oder dynamisch
    > wechseln?
    >

    Ich bin schon mit wenig zufrieden :-)

    Denn bis die Metro Oberfläche durchgängig nutzbar ist, gibt es wahrscheinlich schon WinX.
    Und im Büroumfeld ist Metro sowieso eine Totgeburt. Möchte mal unseren Admin erleben, wenn sich einer in der Firma bei MS anmeldet. Das HB Männchen wäre wahrscheinlich eine Valium dagegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 18:17

    Hotwheels schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hotwheels schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ein Menüpunkt zur Wahl bei der Installation 'Win7 Oberfläche' oder
    > > 'Metro'
    > > > und Win8 wäre 100% besser, aber so ...
    > >
    > > Warum denn bei der Installation und nicht auch nachträglich? Oder
    > dynamisch
    > > wechseln?
    > >
    >
    > Ich bin schon mit wenig zufrieden :-)
    >
    > Denn bis die Metro Oberfläche durchgängig nutzbar ist, gibt es
    > wahrscheinlich schon WinX.
    > Und im Büroumfeld ist Metro sowieso eine Totgeburt. Möchte mal unseren
    > Admin erleben, wenn sich einer in der Firma bei MS anmeldet. Das HB
    > Männchen wäre wahrscheinlich eine Valium dagegen.

    Auf einem Notebook hat unser Systemintegrateur Windows 8 mit Oracle 12g zum Laufen gebracht. Einen auf HB-Männchen hat er nicht gemacht, er musste nur viel googlen. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 18:19 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor motzerator 24.12.12 - 18:29

    @deviluke

    Das Startmenü ist Metro haushoch überlegen, Metro kann ja noch nicht mal Drag und Drop. Versuch doch mal eine Kachel als Link auf den Desktop zu ziehen. Das geht nicht mal auf einem dual screen system. Dann sind die Kacheln viel zu gross, der platz wird komplett verschenkt was dazu fuehrt das man scrollen muss um alles zu sehen. Auch lästig: die automatische anordnung in spalten. Man kann die Kacheln nicht so gruppieren wie man will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 18:36

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @deviluke
    >
    > Das Startmenü ist Metro haushoch überlegen, Metro kann ja noch nicht mal
    > Drag und Drop. Versuch doch mal eine Kachel als Link auf den Desktop zu
    > ziehen.

    Schonmal auf eine Kachel rechts geklickt?

    > Das geht nicht mal auf einem dual screen system. Dann sind die
    > Kacheln viel zu gross, der platz wird komplett verschenkt was dazu fuehrt
    > das man scrollen muss um alles zu sehen.

    Dann spreiz mal die Finger auf dem Touchscreen zusammen oder klicke auf das kleine Minus unten rechts, wenn die Scrollleiste eingeblendet ist.

    Oho. Übersicht. Und du kannst sogar die Gruppen umsortieren. Willst du ein Programm aufrufen, was du siehst, klickst du die Gruppe an, und klickst dann das Prorgramm an.

    Hätten die auch per One-Click lösen können.

    Per Rechtsklick auf eine Gruppe in dem Modus kannst du sogar die Gruppe benennen.

    > Auch lästig: die automatische
    > anordnung in spalten. Man kann die Kacheln nicht so gruppieren wie man
    > will.

    Falsch. Kann man sehr wohl. Und das sogar intuitiv. Kann sogar meine kleine Nichte. Probier es mal aus, schau mal wohin sich die Kacheln bewegen lassen und stelle selber fest, dass man selbst gruppieren kann.


    Wie gesagt. Meckert nicht rum, wenn ihr es noch nicht einmal gründlich angesehen habt!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 18:38 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor XeniosZeus 24.12.12 - 20:25

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Wenn man nicht lernfähig ist, wird man Windows 8 natürlich nicht verstehen.
    Selbstverständlich kann man die Kacheln gruppieren und Links auf dem Desktop platzieren. Sobald etwas neu und anders ist, fängt das Geheule an.
    Das Windows 8-Konzept ist dem alten Startmenü überlegen, da unwichtige Verknüpfungen abgeblendet werden können, ohne das diese Kacheln gelöscht werden müssen. Das alte Startmenü ist doch nach ein paar Installationen sofort zugemüllt und unübersichtlich, wenn man nicht manuell die Einträge angeordnet hat.
    Also ich brauche nicht zu scrollen...

    > Das Startmenü ist Metro haushoch überlegen, Metro kann ja noch nicht mal
    > Drag und Drop. Versuch doch mal eine Kachel als Link auf den Desktop zu
    > ziehen. Das geht nicht mal auf einem dual screen system. Dann sind die
    > Kacheln viel zu gross, der platz wird komplett verschenkt was dazu fuehrt
    > das man scrollen muss um alles zu sehen. Auch lästig: die automatische
    > anordnung in spalten. Man kann die Kacheln nicht so gruppieren wie man
    > will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 20:32

    XeniosZeus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Wenn man nicht lernfähig ist, wird man Windows 8 natürlich nicht
    > verstehen.

    Volle zustimmung.

    > Selbstverständlich kann man die Kacheln gruppieren und Links auf dem
    > Desktop platzieren. Sobald etwas neu und anders ist, fängt das Geheule an.

    Ebenfalls volle zustimmung.

    > Das Windows 8-Konzept ist dem alten Startmenü überlegen, da unwichtige
    > Verknüpfungen abgeblendet werden können, ohne das diese Kacheln gelöscht
    > werden müssen.

    Richtig.

    > Das alte Startmenü ist doch nach ein paar Installationen
    > sofort zugemüllt und unübersichtlich, wenn man nicht manuell die Einträge
    > angeordnet hat.

    Und nach Namen sortieren hilft hier auch nicht sonderlich...

    > Also ich brauche nicht zu scrollen...

    Ich auch nicht. Drücke die Windows-Taste, gebe dann die ersten Buchstaben von dem ein, was ich öffnen will und dann ENTER. Fertig.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor motzerator 24.12.12 - 20:36

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    ---------------------------------------
    > Schonmal auf eine Kachel rechts geklickt?

    Das ist aber kein Drag and Drop, das man über Umwege an den Ordner rankommt indem das zugehörige Symbol zu finden ist, weis ich auch, aber das ist umständlich und unbequem, halt typisch Windows 8. Du wirst zugeben, das Drag and Drop irgendwie bequemer ist aber es funktioniert in metro nicht, im Startmenü schon.

    > Dann spreiz mal die Finger auf dem Touchscreen zusammen oder klicke auf das
    > kleine Minus unten rechts, wenn die Scrollleiste eingeblendet ist.

    Touchscreen gibts hier nicht und das Feld unten Rechts kenne ich, aber verrat mir doch mal, wie ich das als DEFAULT einstelle? Ich meine, damit ich nicht jedesmal wenn ich ins Metro gehe wieder da unten Rechts draufklicken muss? Das geht nämlich nicht und wieder ist Metro einfach nur unbequem.

    > Oho. Übersicht. Und du kannst sogar die Gruppen umsortieren.

    Das weis ich. Ich kann denen sogar Namen geben, die Metro Apps hab ich "Kachelofen" genannt. Aber ich kann die Kacheln nicht frei anordnen. Die werden immer automatisch gruppiert.

    Vielleicht will ich aber zwischendurch mal eine Lücke lassen? Also oben 4 Kacheln die zusammen gehören dann zwei Felder leer und dann eine andere Gruppe, die
    ich der Übersichtlichkeit halber optisch trennen will? Geht nicht in Metro.

    > Willst du ein Programm aufrufen, was du siehst, klickst du die Gruppe an,
    > und klickst dann das Prorgramm an. Hätten die auch per One-Click lösen
    > können.

    Du siehst ja selber wie unbequem dieses Metro ist.

    > Per Rechtsklick auf eine Gruppe in dem Modus kannst du sogar die Gruppe
    > benennen.

    Ja ich weis, wie schon erwähnt, meine Gruppe Metro Apps heisst ja auch
    "Kachelofen" weil ich das lustig finde.

    [ Nochmal Kacheln anordnen ]
    > Falsch. Kann man sehr wohl. Und das sogar intuitiv. Kann sogar meine kleine
    > Nichte. Probier es mal aus, schau mal wohin sich die Kacheln bewegen lassen
    > und stelle selber fest, dass man selbst gruppieren kann.

    Okay dann verrat mir mal, wie Du folgendes einrichtest:

    Oben 2x2 Kacheln. Die zusammen gehören. Sagen wir mal Browser. Dann hätt
    ich gerne zwei Kacheln darunter nicht genutzt. Darunter dann Mail und Skype.
    Das geht nicht weil Windows 8 die Kacheln innerhalb der Spalten automatisch
    anordnet. Zumindest in meiner Release Preview ist das so.

    > Wie gesagt. Meckert nicht rum, wenn ihr es noch nicht einmal gründlich
    > angesehen habt!

    Ich habs mir gründlich genug angesehen und ich habe zu meinen Kritikpunkten
    keine Antwort bekommen. Drag und Drop geht nicht, ich hatte nciht nach
    Workarounds gefragt.

    Metro gleich mit kleinen Kacheln öffen geht auch nicht. Das man unten rechts
    alles verkleinern kann ändert daran nichts.

    Und ich kann die Kacheln nicht frei anordnen, weil innerhalb der Spalten Lücken
    automatisch geschlossen werden. Ich will aber Lücken haben, um Dinge besser
    voneinander trennen zu können, OHNE NEUE SPALTEN EINZUFÜHREN, denn jede
    Spalte mehr bedeutet mehr und öfters Scrollen, also mehr Unbequemlichkeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 20:45 durch motzerator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor motzerator 24.12.12 - 20:41

    XeniosZeus schrieb:
    --------------------------
    > Wenn man nicht lernfähig ist, wird man Windows 8 natürlich nicht
    > verstehen.

    Fakt ist,mein Computer hat sich mir anzupassen und nicht ich meinem
    Computer und ein betriebssystem hat bequem zu bedienen zu sein.

    > Selbstverständlich kann man die Kacheln gruppieren und Links auf dem
    > Desktop platzieren.

    Begreifst DU es nicht? Die Rede war von DRAG UND DROP und nicht von
    anderen umständlichen und unbequemen wegen. Ich weis das man Links
    auf den Desktop bekommt, aber das ist viel umständlicher als per simplen
    Drag und Drop aus dem Startmenü.

    > Sobald etwas neu und anders ist, fängt das Geheule an.

    Na es sieht wohl so aus, das am Ende Microsoft heulen wird, weil der
    unkomfortable Quatsch eben bei den meisten nicht ankommt.

    Das hat übrigens nichts mit neu zu tun, Aero Snap in Windows 7 war
    auch neu und ich habe es geliebt, weil es BEQUEM war, es hat mir
    die Arbeit am Computer sehr erleichtert, vor allem daheim auf
    meinem Dual Screen.

    Den darum geht es ja im Artikel, das Windows 8 den Markt nicht belebt
    weil der unkomfortable Quatsch bei vielen Menschen einfach nicht
    ankommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 20:43 durch motzerator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Frohe Botschaft zu Weihnachten: Windows 8 wird floppen!

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 20:44

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------
    > > Schonmal auf eine Kachel rechts geklickt?
    >
    > Das ist aber kein Drag and Drop, das man über Umwege an den Ordner rankommt
    > indem das zugehörige Symbol zu finden ist, weis ich auch, aber das ist
    > umständlich und unbequem, halt typisch Windows 8. Du wirst zugeben, das
    > Drag and Drop irgendwie bequemer ist aber es funktioniert in metro nicht,
    > im Startmenü schon.

    Drag & Drop funktioniert bei mir sowieso dank UAC nicht mehr richtig, wenn eine Anwendung mit Administratorrechten läuft. Von daher habe ich mir das eh abgewöhnt und gehe nur noch den Weg über das Öffnen-Dialog.

    > > Dann spreiz mal die Finger auf dem Touchscreen zusammen oder klicke auf
    > das
    > > kleine Minus unten rechts, wenn die Scrollleiste eingeblendet ist.
    >
    > Touchscreen gibts hier nicht und das Feld unten Rechts kenne ich, aber
    > verrat mir doch mal, wie ich das als DEFAULT einstelle? Ich meine, damit
    > ich nicht jedesmal wenn ich ins Metro gehe wieder da unten Rechts
    > draufklicken muss? Das geht nämlich nicht und wieder ist Metro einfach nur
    > unbequem.

    Dann kannst du aber die Anwendungen nicht mehr mit einem Klick starten. Ist es so schwer da mal eben drauf zu klicken?

    Geht auch mit STRG+Scrollrad zu dir rollen.

    > > Oho. Übersicht. Und du kannst sogar die Gruppen umsortieren.
    >
    > Das weis ich. Ich kann denen sogar Namen geben, die Metro Apps hab ich
    > "Kachelofen" genannt. Aber ich kann die Kacheln nicht frei anordnen. Die
    > werden immer automatisch gruppiert.

    Das geht in der Großansicht. Da kannst du die frei anordnen, wie du willst.

    > Vielleicht will ich aber zwischendurch mal eine Lücke lassen? Also oben 4
    > Kacheln die zusammen gehören dann zwei Felder leer und dann eine andere
    > Gruppe, die
    > ich der Übersichtlichkeit halber optisch trennen will? Geht nicht in
    > Metro.

    Man kann halt nicht jedem alles recht machen. :/

    > > Willst du ein Programm aufrufen, was du siehst, klickst du die Gruppe an,
    >
    > > und klickst dann das Prorgramm an. Hätten die auch per One-Click lösen
    > > können.
    >
    > Du siehst ja selber wie unbequem dieses Metro ist.

    Dauert nur eine halbe Sekunde länger. Ist das so schlimm?

    > > Per Rechtsklick auf eine Gruppe in dem Modus kannst du sogar die Gruppe
    > > benennen.
    >
    > Ja ich weis, wie schon erwähnt, meine Gruppe Metro Apps heisst ja auch
    > "Kachelofen" weil ich das lustig finde.
    >
    > [ Nochmal Kacheln anordnen ]
    > > Falsch. Kann man sehr wohl. Und das sogar intuitiv. Kann sogar meine
    > kleine
    > > Nichte. Probier es mal aus, schau mal wohin sich die Kacheln bewegen
    > lassen
    > > und stelle selber fest, dass man selbst gruppieren kann.
    >
    > Okay dann verrat mir mal, wie Du folgendes einrichtest:
    >
    > Oben 2x2 Kacheln. Die zusammen gehören. Sagen wir mal Browser. Dann hätt
    > ich gerne zwei Kacheln darunter nicht genutzt. Darunter dann Mail und
    > Skype.
    > Das geht nicht weil Windows 8 die Kacheln innerhalb der Spalten automatisch

    Statt freie Kacheln, mach doch einfach eine neue Gruppenspalte. Damit erreichst du die gleiche Struktur.

    > anordnet. Zumindest in meiner Release Preview ist das so.
    >
    > > Wie gesagt. Meckert nicht rum, wenn ihr es noch nicht einmal gründlich
    > > angesehen habt!
    >
    > Ich habs mir gründlich genug angesehen und ich habe zu meinen
    > Kritikpunkten
    > keine Antwort bekommen. Drag und Drop geht nicht, ich hatte nciht nach
    > Work- arounds gefragt.

    Drag & Drop geht seit Vista nicht mehr richtig... Das liegt an der UAC, die einem Power-User so oder so keinerlei Sicherheit bietet. Unter Windows 8 kann man sie leider nicht deaktivieren, tut man das, funktioniert keine Windows 8 Style-App mehr!

    > Metro gleich mit kleinen Kacheln öffen geht auch nicht. Das man unten
    > rechts
    > alles verkleinern kann ändert daran nichts.

    500 Millisekunden mehr Zeit aufwenden. So schlimm? :/

    > Und ich kann die Kacheln nicht frei anordnen, weil innerhalb der Spalten
    > Lücken
    > automatisch geschlossen werden. Ich will aber Lücken haben, um Dinge
    > besser
    > voneinander trennen zu können, OHNE NEUE SPALTEN EINZUFÜHREN, denn jede
    > Spalte mehr bedeutet mehr und öfters Scrollen, also mehr Unbequemlichkeit.

    Das sollte man dann vielleicht an Micrsoft mal schreiben. An sich sind die immer offen für neue Ideen. In Windows 7 steckt zum Beispiel eine meiner Ideen: Man kann die Taskleisten-Fenster beliebig umsortieren!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

  1. Geräuschunterdrückung: Bose verklagt Beats wegen Patentverletzungen
    Geräuschunterdrückung
    Bose verklagt Beats wegen Patentverletzungen

    Apple hat den Kopfhörerhersteller Beats noch nicht vollständig übernommen, da droht schon Ärger. Konkurrenz Bose verklagt Beats wegen einer angeblichen Patentverletzung. Es geht um fünf Schutzrechte zu geräuschunterdrückenden Kopfhörern.

  2. Google-Konkurrent: Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen
    Google-Konkurrent
    Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen

    Der chinesische Internetkonzern Baidu arbeitet an einem ähnlichen Projekt wie Google und will bald ein autonom fahrendes Fahrzeug vorstellen. Im Gegensatz zu Googles Prototyp wird es jedoch mit einem Lenkrad ausgerüstet sein und den Fahrer nur unterstützen.

  3. USA: Kongress ermöglicht das Entsperren von Smartphones
    USA
    Kongress ermöglicht das Entsperren von Smartphones

    Der US-Kongress erleichtert Smartphone-Nutzern das Entsperren ihrer Geräte, um zu einem anderen Provider zu wechseln. Die Vorlage nahm nun auch die Hürde im Repräsentantenhaus.


  1. 07:39

  2. 07:29

  3. 07:20

  4. 07:10

  5. 13:58

  6. 12:58

  7. 12:44

  8. 10:00