1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktforschung: Windows 8 belebt…

Microsoft hat doch Erfolg

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft hat doch Erfolg

    Autor: ptepic 24.12.12 - 22:05

    Wenn ich den Krieg hier so verfolge und alle bisherigen Kommentare und Testartikel, ist das 8er nicht mal ne Beta, eher Alpha. Und die Leute zahlen da auch noch Geld für, sei es nur ca. 30¤. DAS nenne ich Erfolg...

    Eine mobile GUI,
    auf dem Desktop PFUI

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Microsoft hat doch Erfolg

    Autor: Nephtys 25.12.12 - 00:44

    ptepic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine mobile GUI,
    > auf dem Desktop PFUI

    In den Tests kommt es nicht ganz rüber... Maus und Tastaturen werden auch erkannt von Windows und können weiterhin benutzt werden.
    Wenn du natürlich Windows 8 per Touchbedienung versuchst zu bedienen und keinen Touchscreen hast, ist doof.
    Liegt aber vielleicht nicht am Betriebssystem, sondern am Layer 8

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Microsoft hat doch Erfolg

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 00:49

    Wie viele Layer 8 haben denn überhaupt Touch?

    Also ich hab beim Vorgänger keinen Touch. Und sicher beim Nachfolger auch nicht. Irgendwie keine Lust immer zu putzen ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Microsoft hat doch Erfolg

    Autor: motzerator 25.12.12 - 00:55

    Nephtys schrieb:
    ----------------------
    > In den Tests kommt es nicht ganz rüber... Maus und Tastaturen werden auch
    > erkannt von Windows und können weiterhin benutzt werden.

    Keiner bezweifelt, das Maus und Tastatur noch erkannt und abgefragt werden,
    aber das UI ist auf Touch optimiert und daher mit der Maus oft unbequem zu
    bedienen, deutlich unbequemer als Windows 7 und das ist das Problem.

    > Wenn du natürlich Windows 8 per Touchbedienung versuchst zu bedienen
    > und keinen Touchscreen hast, ist doof.

    Genauso doof ist es, wenn man nicht erkennt, das eine Touchoberfläche
    wie Metro für die Maus ungünstig ist. Ständig muss auf die Abmessungen
    von Wurstfingern Rücksicht genommen werden, obwohl doch mit einem
    Präzisionsgerät gearbeitet wird. Größere Bedienelemente, mehr Maus-
    kilometer, daher unbequemer als Windows 7. So einfach ist das.

    > Liegt aber vielleicht nicht am Betriebssystem, sondern am Layer 8

    Ja der Layer 8 in Microsofts Entwicklungsabteilung könnte schuld sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

  1. Apple: iOS 8.4 mit Apple Music ist da
    Apple
    iOS 8.4 mit Apple Music ist da

    Apple hat mit iOS 8.4 die neue Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Wichtigste Neuerung ist der Musik-Streamingdienst Apple Music. In der Nacht kam es gleich zu einer Panne.

  2. Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert
    Hello, Marit Hansen
    Bye-bye, Thilo Weichert

    Dem renommierten Datenschützer Thilo Weichert bleibt eine dritte Amtszeit endgültig verwehrt. Obwohl eigens für ihn ein Gesetz geändert wurde, gibt es nun eine Mehrheit für eine andere Kandidatin - eine Informatikerin.

  3. Mojang: Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls
    Mojang
    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

    Auch Lehrer sollen Minecraft spielen, findet Microsoft - und startet eine Kampagne, um das Klötzchenspiel bei Pädagogen für den Unterricht zu etablieren. Gleichzeitig steht das ebenfalls vom Entwicklerstudio Mojang produzierte Scrolls vor dem Ende.


  1. 02:37

  2. 17:58

  3. 17:18

  4. 17:11

  5. 16:55

  6. 15:44

  7. 15:38

  8. 14:08