1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktforschung: Windows 8 belebt…
  6. Thema

Schlecht

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schlecht

    Autor xmaniac 24.12.12 - 22:34

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "welcher Druckertreiber funktioniert out of the box?" - Unter Ubuntu musste
    > ich noch nie einen Druckertreiber installieren, er laufen die
    > Multifunktionsdrucker/Scanner von Cannon und Epson neben vielen anderen
    > Drucker von anderen Hersteller (ich hatte aber bisher nur die beiden) Out
    > of the Box und ohne Installation.

    Linux kennt ja nichtmal sowas wie Treiber. Da muss die unterstützung schon im Kernel sein, oder man ist aufgeschmissen. Das universell einige Epson und Canondrucker halbwegs drucken (natürlich meist ohne spezielle einstellungen) ist natürlich schön. Für praktisch alle Drucker die hier aber von Linux unterstützt werden, wirst du in der Regel auch automatisch unter Windows einen Treiber finden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schlecht

    Autor xmaniac 24.12.12 - 22:35

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Freeze Problem von Windows 8 Pro wende dich bitte an den Microsoft
    > Support, der kann dir bestätigen, dass es sich hier um ein bekannten aber
    > noch nicht behobenen Softwarefehler in Windows 8 handelt, der vor allem auf
    > 64 Bit Systemen auftritt.

    Mir bisher unbekannt. Bei MS gibt es zu sowas IMMER einen eintrag in der Knowledge-Base. Kannst du mir den mal zeigen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schlecht

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 22:36

    Gut zu wissen. Aber selbst für meinen uralten HP LaserJet 5M, der nun sobald der Toner aufgebraucht ist ausrangiert wird (ersetzt durch einen aktuellen Kyocera) hat Windows Update noch einen Treiber (sogar für 64-Bit!) parat gehabt. Wahrscheinlich auf Druck von vielen Firmen, die diesen Drucker noch einsetzen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schlecht

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 22:38

    Für eine Lenovo Bluetooth-Maus war bei mir tatsächlich ein Treiber notwendig. Frag mich nicht wieso. Liegt wohl an Lenovo. Funktioniert aber (auch wenn der Treiber aussieht wie ein Windows 95-Port oO) von daher ist mir das relativ egal ob ich da einen Treiber brauchte oder nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schlecht

    Autor xmaniac 24.12.12 - 22:47

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fazit: Windows 8 läuft nicht stabil und bietet keinen Treibersupport Out of
    > the Box. Im direkten Vergleich mit Windows 7, schneidet Windows 7 bei der
    > Stabilität und Usability viel besser ab! Treiberprobleme gibt es aber auch
    > hier, hier bittet Linux mit z.B. Ubuntu den größten Support an Treibern,
    > die Out of the Box laufen.

    Komisch, wo doch Treiberseitig sich nichts geändert hat von Windows 7 zu Windows 8 und daher alle Windows 7 Treiber auch unter Windows8 laufen (wenn der Hersteller keine dumme verhinderungsabfrage eingebaut hat).

    Von der Stabilität her schreibst du leider Schwachsinn, Windows läuft seit Jahren stabil, egal ob 2000, XP, Vista, 7 oder 8. Das einzige was bei manchen nicht stabil läuft ist ihre Schrotthardware. Aber das kann auch das beste OS der welt nicht ausgleichen!

    Zur Usability kann man sich natürlich streiten, ich find die Usability von Windows 8 super. Aber ich habe mir auch 10 minuten zeit genommen mich mit der neuen Bedienung auseinanderzusetzen - vielleicht versuchst du noch krampfhaft das Startmenü zu finden...

    > Es kann sich jeder aussuchen was er nutzen möchte, aber es ist wohl keine
    > Überraschung das sich Windows 8 nur mäßig verkauft.

    Besser als alle Vorgänger und jedes andere OS das es jemals gab. Aber egal... leb du mal in deiner eigenen Welt...

    > Ein Trend zu Mac und
    > Linux lässt sich schon seit längerem bei den Nutzern feststellen, die sich
    > besser mit Rechnern auskennen.

    Eher bei den halbgebildeten möchtegerns, die glauben sich besser mit Rechnern auszukennen. Die sorte kenne ich, administrieren den ganzen tag ihre Linuxserver (ein gut eingerichteter Server muss in der Regel nicht mehr administriert werden) - oder kommen wie die Appleuser mit den einfachsten Aufgaben zu uns in die IT gerannt. Ok, wenn andere Abteilungen die ganze Arbeit für einen mit dem PC erledigen müssen weil - das geht nicht auf Mac - dann arbeitet es sich auf abstrakte art natürlich sehr bequem mit einem Mac.

    > Bei dem was Microsoft mit Windows 8
    > abgeliefert hat, ist das also nicht verwunderlich, dass auch der einfache
    > Nutzer lieber bei Windows 7 bleibt.

    Jaja, die leute welche auch bei Office nicht mit Ribbons klar kamen, müssen jetzt natürlich erstmal bei Window 7 oder XP bleiben. Jeder der geistig noch flexibel genug ist sich auf kleine änderungen einzustellen wird früher oder später Windows 8 lieben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schlecht

    Autor Milber 24.12.12 - 22:53

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du meinst. Na ja aber man eckt ja so oder so bei jeden an, wenn man
    > eine andere Meinung als er hat. Dabei ist es den Leuten auch egal ob es
    > Heiligabend ist.

    Ach so. Weil Heilig Abend ist ist es verboten, Deinen Unsinn als (sagen wir mal) sehr subjektiv verbrämt zu bezeichnen? Du hast wirklich einen an der Kachel.

    (Sorry, der musst genau SO sein. Jetzt. Hl. Abend)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schlecht

    Autor kn3rd 24.12.12 - 22:53

    Natürlich gibt es auch immer Menschen, die nur eine subjektive Wahrnehmung haben und Dinge nicht objektiv betrachten können, ohne sich beleidigt zu fühlen:

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kn3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fazit: Windows 8 läuft nicht stabil und bietet keinen Treibersupport Out
    > of
    > > the Box. Im direkten Vergleich mit Windows 7, schneidet Windows 7 bei
    > der
    > > Stabilität und Usability viel besser ab! Treiberprobleme gibt es aber
    > auch
    > > hier, hier bittet Linux mit z.B. Ubuntu den größten Support an Treibern,
    > > die Out of the Box laufen.
    >
    > Komisch, wo doch Treiberseitig sich nichts geändert hat von Windows 7 zu
    > Windows 8 und daher alle Windows 7 Treiber auch unter Windows8 laufen (wenn
    > der Hersteller keine dumme verhinderungsabfrage eingebaut hat).
    >
    > Von der Stabilität her schreibst du leider Schwachsinn, Windows läuft seit
    > Jahren stabil, egal ob 2000, XP, Vista, 7 oder 8. Das einzige was bei
    > manchen nicht stabil läuft ist ihre Schrotthardware. Aber das kann auch das
    > beste OS der welt nicht ausgleichen!
    >
    > Zur Usability kann man sich natürlich streiten, ich find die Usability von
    > Windows 8 super. Aber ich habe mir auch 10 minuten zeit genommen mich mit
    > der neuen Bedienung auseinanderzusetzen - vielleicht versuchst du noch
    > krampfhaft das Startmenü zu finden...
    >
    > > Es kann sich jeder aussuchen was er nutzen möchte, aber es ist wohl
    > keine
    > > Überraschung das sich Windows 8 nur mäßig verkauft.
    >
    > Besser als alle Vorgänger und jedes andere OS das es jemals gab. Aber
    > egal... leb du mal in deiner eigenen Welt...
    >
    > > Ein Trend zu Mac und
    > > Linux lässt sich schon seit längerem bei den Nutzern feststellen, die
    > sich
    > > besser mit Rechnern auskennen.
    >
    > Eher bei den halbgebildeten möchtegerns, die glauben sich besser mit
    > Rechnern auszukennen. Die sorte kenne ich, administrieren den ganzen tag
    > ihre Linuxserver (ein gut eingerichteter Server muss in der Regel nicht
    > mehr administriert werden) - oder kommen wie die Appleuser mit den
    > einfachsten Aufgaben zu uns in die IT gerannt. Ok, wenn andere Abteilungen
    > die ganze Arbeit für einen mit dem PC erledigen müssen weil - das geht
    > nicht auf Mac - dann arbeitet es sich auf abstrakte art natürlich sehr
    > bequem mit einem Mac.
    >
    > > Bei dem was Microsoft mit Windows 8
    > > abgeliefert hat, ist das also nicht verwunderlich, dass auch der
    > einfache
    > > Nutzer lieber bei Windows 7 bleibt.
    >
    > Jaja, die leute welche auch bei Office nicht mit Ribbons klar kamen, müssen
    > jetzt natürlich erstmal bei Window 7 oder XP bleiben. Jeder der geistig
    > noch flexibel genug ist sich auf kleine änderungen einzustellen wird früher
    > oder später Windows 8 lieben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schlecht

    Autor Anonymer Nutzer 24.12.12 - 22:58

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich gibt es auch immer Menschen, die nur eine subjektive Wahrnehmung
    > haben und Dinge nicht objektiv betrachten können, ohne sich beleidigt zu
    > fühlen:


    Bei aller Liebe (ich finde W8 ist ein totaler Rückschritt und ich sattle momentan komplett auf ArchLinux um), deine Beiträge sind auch nicht objektiv, nicht mal ein bisschen.

    Was hier geschieht ist, dass zwei subjektive Wahrheiten aufeinanderprallen und du dich dazu noch erdreistest zu behaupten deine eigene wäre objektiv.

    Objektiv != die Mehrheit der Leute sagt es (was übrigens bullshit ist, es kauft nur nicht ständig jeder nen neuen PC, nur weil ein neues OS draußen ist)

    In diesem Sinne, fröhliche Weihnacht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schlecht

    Autor Nephtys 25.12.12 - 00:33

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Objektiv != die Mehrheit der Leute sagt es (was übrigens bullshit ist, es
    > kauft nur nicht ständig jeder nen neuen PC, nur weil ein neues OS draußen
    > ist)

    Nach dieser Logik wäre nichts in diesem Bereich objektiv.

    Übrigens ist das einzige OS, das mit Windows 8 direkt vergleichbar ist, Ubuntu, und sonst nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schlecht

    Autor Switchblade 25.12.12 - 01:10

    Ihr anderen vertickt auch nichts anderes als Bullshit.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Schlecht

    Autor Anonymer Nutzer 25.12.12 - 09:40

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Selberdenker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Objektiv != die Mehrheit der Leute sagt es (was übrigens bullshit ist,
    > es
    > > kauft nur nicht ständig jeder nen neuen PC, nur weil ein neues OS
    > draußen
    > > ist)
    >
    > Nach dieser Logik wäre nichts in diesem Bereich objektiv.

    Ist es auch nicht, weil es bei sowas gar keine Objektivität gibt, schon gar nicht bei User Interfaces.
    Objektiv ist das was messbar ist, d.h. Algorithmus A ist schneller als B wenn er Task Z vorgelegt bekommt. Das ist objektiv.

    Geschmack nicht, wird er nie sein ;)

    Selbst wenn 99% der Leute etwas für gut/schlecht befinden, hat das mit Objektivität genau gar nichts zu tun.

    Objektivität != Geschmack/Meinung der Masse

    > Übrigens ist das einzige OS, das mit Windows 8 direkt vergleichbar ist,
    > Ubuntu, und sonst nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. Quartalsbericht: Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

    Amazon kann eine kräftige Umsatzsteigerung um 23 Prozent auf mehr als 19 Milliarden US-Dollar ausweisen. Der Verlust erreicht jedoch ein neues Rekordniveau.

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da
    Apple verkraftet Ansturm nicht
    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Wenn sich hunderttausende Nutzer mit einem Mal auf eine Website stürzen, kommt es unweigerlich zu Ausfällen. Das ist nun zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite passiert, das normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, das neue Betriebssystem auszuprobieren.

  3. Erfundene Waren: Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft
    Erfundene Waren
    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

    Ein Betrüger hat rund 300.000 Euro mit erfundenen Waren erbeutet, die er über Verkaufs- und Finanzagenten als 400-Euro-Jobber bei Ebay verkaufen ließ. Jetzt wurde der 29-Jährige in Marburg verurteilt.


  1. 22:31

  2. 21:17

  3. 18:59

  4. 18:47

  5. 18:21

  6. 16:59

  7. 16:20

  8. 15:53