1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wirtschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Marktforschung: Windows 8 belebt…

Windows 8: The Animated Evaluation

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 19:29

    Also ich muss zugeben meine bisherige Erfahrung mit Windows 8 war auch eher negativ. Getestet hatte ich die 64 Bit Version und mein System hing immer mal wieder 5 Minuten mit stehendem Mauszeiger. Ubuntu läuft auf meinem System wesentlich besser, daher ist das jetzt auch wieder nach dem Windoww 8 Ausflug installiert. Aber auch Windows 7 lief besser als Windows 8. Ich habe das Gefühl, das System ist wie Vista oder ME noch nicht ganz ausgetüftelt, was Usability Experten ja scheinbar auch bestätigt haben.

    Windows 8: The Animated Evaluation fasst witzig verpackt die meisten Kritikpunkte an Windows 8 zusammen, lohnt sich mal anzusehen http://youtu.be/WTYet-qf1jo

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 20:22

    Ähm, bei mir hängt kein Mauszeiger, hier hängt absolut gar nichts. Meist ist dies auf defekte Hardware zurück zu führen, wo ein anderes System noch mit zurecht kommt, ein anderes wiederum nicht. Genauso wie auf einem alten Pentium III noch Windows XP läuft, aber sonst kein anderes System mehr.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 20:39

    Nein kein Hardwarefehler, ist ein bekannter Softwarefehler von Windows 8 zu dem es noch kein Patch gibt. Kannst du beim Microsoft Support nachfragen.

    Aber deswegen sag ich ja, Windows 8 wurde mit der heißen Nadel gestrickt. Hier läuft noch einiges nicht so rund, wie bei der Konkurrenz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 21:01

    Man kann an sich IMMER irgendwas verbessern. Ich habe schon einige Verbesserungsvorschläge bzgl. Windows 8 eingereicht. Mal sehen, was passiert und ob ich hier auch so ein Glück habe, dass mein Vorschlag zur sortierbaren Taskbar umgesetzt wird. :)

    Windows ist nicht so geschlossen wie man denkt. Man kann durchaus aktiv daran mitwirken.

    Bedauerlicherweise kann ich den Freeze-Fehler nicht nachstellen. Es muss wohl bei bestimmten Hardwarekonstellationen auftreten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 21:09

    Was noch verbesserungsfähig an Windows 8 ist, ist das Startscreen. Hier wurde schlicht vergessen, dass man auch mehrere Kacheln gruppiert verschieben möchte. So muss der Nutzer leider Kachel für Kachel verschieben. Wie ist sowas bei der Qualitätskontrolle durchgewunken worden oder gab es aus Zeitdruck keine? Ebenso kann ich mir kaum vorstellen, dass man für Rechner die man sowohl beruflich wie privat nutzen möchte nur einen Startscreen hat. Spiele- und Arbeitsanwendungskacheln auf einem Bildschirm, naja. Das machen andere Systeme auch besser, ja selbst Windows 7 hat das besser gemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 21:16

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was noch verbesserungsfähig an Windows 8 ist, ist das Startscreen. Hier
    > wurde schlicht vergessen, dass man auch mehrere Kacheln gruppiert
    > verschieben möchte.

    STRG+Scrollrad zu dir drehen.
    Gruppe anklicken und ziehen... ^^

    Ich gebe zu: Darauf muss man mal kommen!

    > So muss der Nutzer leider Kachel für Kachel
    > verschieben.


    > Wie ist sowas bei der Qualitätskontrolle durchgewunken worden
    > oder gab es aus Zeitdruck keine?

    Es wurde eben nur etwas anders gelöst als viele Nutzer es gedacht haben... Vielleicht auch auf Grund von Patenten.....

    > Ebenso kann ich mir kaum vorstellen, dass
    > man für Rechner die man sowohl beruflich wie privat nutzen möchte nur einen
    > Startscreen hat. Spiele- und Arbeitsanwendungskacheln auf einem Bildschirm,
    > naja. Das machen andere Systeme auch besser, ja selbst Windows 7 hat das
    > besser gemacht.

    Dafür gibt es ja die Benutzerkonten. Da kann man dann andere Kacheln belegen.

    Ob man nun im Startmenü Spiele hat oder im Startscreen. Wenn dein Chef wissen will, was du auf dem von ihm zu Verfügung gestellten Notebook tust, dann kann er auch im konventionellen Windows 7 Startmenü rein gucken.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 21:18

    Nein mehrere Kacheln sind nicht verschiebbar! Schiebe mal mehrere Kacheln in eine Gruppe, da musst du jede Kachel einzeln anklicken. Und das im Jahre 2012!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 21:20

    Ach das meinst du, ich dachte die Gruppenreihenfolge umsortieren.

    Das fehlt tatsächlich. Man kann zwar mehrere markieren, jedoch interessiert ihn das nicht beim Verschieben.

    Das ist auch eines der Dinge, die ich als Verbesserungsvorschlag eingereicht hatte... Mal sehen, ob es realisiert wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 21:33

    So eine Windows 8 Mängelliste ist schon ganz schön lang, ob das die Größe einer Mail nicht übersteigt ;)

    Öffnet man mehrere Anwendungen, werden Anwendungen von Windows 8 einfach geschlossen, aber natürlich ohne den Inhalt zu speichern. Das gleiche ist auch in ihrem IE 10 Browser zu bestaunen, man öffne einfach mal mehr als 9 Tabs, dann werden Tabs einfach geschlossen und der Inhalt ist verloren. Wie man sich für ein solches System so begeistern kann wie du ist mir da echt ein Rätsel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 22:42

    Es ist immer die Frage, wie einfach sich ein Vorschlag umsetzen lässt, wie viele Arbeitsstunden es kostet und danach kommt die Frage, wie vielen Usern interessiert diese Änderung? Sind es zu wenige, wird so ein Vorschlag einfach mal ignoriert. So ist es leider.

    Was? Also so ein Quatsch habe ich bei mir nicht. Vielleicht stürzen die Tabs bei dir ab, weil das Freeze-Problem zuschlägt?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 24.12.12 - 22:55

    Es scheint, das du dich bisher mit Windows 8 noch nicht so sehr auseinander gesetzt hast, aber öffne einmal den IE 10 von deinem Startscreen und du kannst genau das was ich geschrieben habe selbst beobachten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Freiheit statt Apple 24.12.12 - 23:56

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8: The Animated Evaluation fasst witzig verpackt die meisten
    > Kritikpunkte an Windows 8 zusammen, lohnt sich mal anzusehen youtu.be

    Witzig daran ist vor Allem, wie der Typ es fertigbringt ein aufwendiges, fast halbstündiges Hater-Video zu produzieren ohne zu bemerken, dass die ganzen Probleme die er erlebt hat auf defekte und/oder nicht richtig unterstützte Hardware zurückzuführen sind :p

    ***
    "Meine Freunde, ihr müsst verstehen, dass ein Grossteil derjenigen die heute irgendwo ihre Meinung hinausposaunen auf den Gebiete der Logik absolute Analphabeten sind. Wenn ich also in Diskussionen verächtlich Schnaube, ist dies ein Zeichen von Verzweiflung, nicht von Arroganz."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.12.12 00:01 durch Freiheit statt Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Nephtys 25.12.12 - 00:41

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber deswegen sag ich ja, Windows 8 wurde mit der heißen Nadel gestrickt.
    > Hier läuft noch einiges nicht so rund, wie bei der Konkurrenz.


    Vergleicht man es mit Ubuntu 12.10 (und das ist das einzige zulässige als Vergleich), ist auch dieses nicht wirklich "rund" laufend.

    Übrigens, was viele nicht beachten: Windows 8 hat SEHR viele Treiber onboard, die auch was taugen. Linux ist ja dafür bekannt, für vieles keine Treiber onboard zu haben in den Distributionen... aber selbst Windows 7 hat oftmals einen Anschubser manuell noch gebraucht.
    Windows 8 nicht.

    Ich benutze es jetzt schon fast 4 Monate und kann mich überhaupt nicht beklagen. Selbst beim rumspielen an den HyperV-Einstellungen gab es keine Crashes oder Freezes.
    Die GUI natürlich ist grausig, nicht nur die Kacheln, sondern auch das normale Fensterschema (ich hab Aero Glass geliebt, derzeit bin ich nur von Cinnamon als Fenstermanager begeistert). Definitiv ein Rückschritt dort, auch bei den Bedienmöglichkeiten.
    Aber das wird alles gefixxt.


    Technisch ist Windows 8 erheblich besser als Windows 7
    und Windows 7 war erheblicher besser als bisherige Windows Versionen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 25.12.12 - 01:21

    Sorry, kann so viele Tabs öffnen wie ich will.
    Habe 8 GByte RAM. Auch nicht die Welt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor kn3rd 25.12.12 - 03:06

    Windows 8 erkennt Drucker nicht, erkennt Scanner nicht, erkennt Mouspad Treiber nicht. Ubuntu erkennt Drucker, Treiber schon vorhanden, muss nicht installiert werden. Das gleiche mit Scanner und Mouspad. Seltsam, dabei hast du doch das Gegenteil behauptet. Gerade beim Treibersupport bin ich von Windows 8 bisher enttäuscht, sorry wenn das nicht in dein Weltbild passt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor Lala Satalin Deviluke 25.12.12 - 13:08

    Seltsam, dass bei mir alle Drucker einwandfrei funktionieren und auch jedes Touchpad und jede Maus.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor showed11 25.12.12 - 13:45

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 erkennt Drucker nicht, erkennt Scanner nicht, erkennt Mouspad
    > Treiber nicht. Ubuntu erkennt Drucker, Treiber schon vorhanden, muss nicht
    > installiert werden. Das gleiche mit Scanner und Mouspad. Seltsam, dabei
    > hast du doch das Gegenteil behauptet. Gerade beim Treibersupport bin ich
    > von Windows 8 bisher enttäuscht, sorry wenn das nicht in dein Weltbild
    > passt.


    Ich weiß nicht was für hinterwäldler Hardware du besitzt, aber bei mir funktioniert Windows 8 stabil und problemlos!
    Und das es nen Drucker oder Scanner nicht kennt habe ich auch noch nicht gesehen.
    Aber ich denke dein Ubuntu regelt das ja alles von Haus aus ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.12.12 13:46 durch showed11.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor TTX 25.12.12 - 13:48

    Das ist nur bei ihm so...weist du bei HaterBoys geht nie etwas was bei Milliarden anderen Menschen einwandfrei geht ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor violator 25.12.12 - 13:50

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich muss zugeben meine bisherige Erfahrung mit Windows 8 war auch eher
    > negativ. Getestet hatte ich die 64 Bit Version und mein System hing immer
    > mal wieder 5 Minuten mit stehendem Mauszeiger.

    Und ich hab Win8 als Upgrade (also keine saubere, frische Neuinstallation) auf ein Netbook mit XP installiert, das vorher wie Arsch lief und nachher am rennen wie sonstwas war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Windows 8: The Animated Evaluation

    Autor JTR 25.12.12 - 15:04

    Es wurde wohl nicht ohne Grund der Windows Chef gefeuert. Und Windows 8 läuft besser als XP oder Windows 7 zu Beginn. Lustigerweise hat bisher das viel kritisierte Vista bei mir am wenigsten Startschwierigkeiten bereitet. Gerade XP war die ersten Monate die Hölle, aber das haben viele vergessen. Das XP am Schluss so "gut" war, hatte auch damit zu tun, dass es genug Zeit zum reifen hatte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


  1. IBM Power8: Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht
    IBM Power8
    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM hat seine ersten Power8-Systeme vorgestellt. Mit vierstelligen US-Dollar-Preisen will das Unternehmen eine Alternative zu Intel-Rechnern anbieten. Zunächst kommen die sogenannten Scale-Out-Systeme auf den Markt, und über Openpower werden auch andere Hersteller Systeme anbieten.

  2. Printoo: Arduino kannste jetzt knicken
    Printoo
    Arduino kannste jetzt knicken

    Das auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Projekt Printoo kombiniert verschiedene Techniken, um flache, biegsame Schaltungen auf Arduino-Basis zu ermöglichen.

  3. Cloud-Dienste: Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz
    Cloud-Dienste
    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

    Ein neuer Cloud-Anbieter wirbt mit einem "magischen Laufwerk", das niemals voll wird. Das Angebot lohnt sich im Vergleich zur Konkurrenz bereits ab einem Speicherbedarf von ein bis zwei Terabyte.


  1. 19:11

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:42

  5. 17:29

  6. 17:19

  7. 16:29

  8. 15:21