Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Masterpass: Mastercard startet…

Opt-In oder Opt-Out?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opt-In oder Opt-Out?

    Autor: M.P. 25.02.13 - 16:08

    Muss man als Mastercard-Inhaber wieder die Briefe von denen genauer lesen...

    "In Masterpass Connected Wallets könnten Verbraucher ihre Zahlkarten und Adressdaten in einer gesicherten Cloud-Umgebung ablegen. "Wallet ist für alle Anbieter offen, das bedeutet, dass neben Mastercard-Karten, auch Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten anderer Anbieter in der Wallet verwendet werden können", sagte der Sprecher."

    Da wird mir ganz übel....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Opt-In oder Opt-Out?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 16:31

    Mich regt ja dieses 3-D-Secure-Zeug schon auf.
    Ich will 'ne stink normale Charger-KK, keine NFC-Gülle und schon dreimal keine Daten in einer "gesicherten Clound". ;)


    btw: gibts das 3-d-secure-verified noch? Auf der Seite meiner Bank konnte man sich dafür regestieren, irgendwie ist das "verschwunden" ?!
    //edit: habs gefunden - gibts noch. :p



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.13 16:33 durch labtexc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Opt-In oder Opt-Out?

    Autor: M.P. 25.02.13 - 18:04

    Und wenn man das Kleingedruckte zum 3-d Kram und dem Gegenstück von Visa durchliest, kommt man darauf, daß die Haftung im Schadensfall zu Ungunsten des Kunden geändert wurde.
    Begründung: Das Verfahren ist so sicher, der Schaden muss durch Nachlässigkeit des Kunden passiert sein...

    Leider 1) Das ist bei allen KK-Unternehmen quasi gleichzeitig geändert worden.
    Leider 2) Prepaid KK sind in vielen Fällen keine Alternative: Wenn man die z. B. an Hotelschaltern bei der Registrierung über den Tresen reicht, runzelt der Portier etwas indigniert die Stirn, und fragt, ob er die Summe im Voraus abbuchen kann, oder verlangt direkt Barzahlung...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Opt-In oder Opt-Out?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 18:20

    Genau das ist das Problem - leider musste ich einige Shops bei denen ich vorher gerne gekauft habe, so von meiner "Liste" streichen.
    Den meisten hab ich ne Mail geschrieben, da kam eigentlich nur als Antwort: "... blabla Vorgabe vom Zahnlungsabwicklungs-Dienstleister ... blabla".

    Amazon zB will nicht mal die Prüfnummer von der Rückseite der Karte wissen um damit bezahlen zu können -> so müsste es laufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  3. atg Luther & Maelzer GmbH, Wertheim Raum Würzburg
  4. SoftwareONE Deutschland GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 9,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05