1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mexiko: Yahoo soll 2,7 Milliarden…

Mal am Rande...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal am Rande...

    Autor: JP 03.12.12 - 06:02

    ich finde es interessant, dass seit dem die Frau Mayer das Ruder bei Yahoo übernommen hat, die Artikel über Yahoo überwiegend mit ihr bebildert werden. Bei Artikel über Facebook wird weit aus seltener der Herr Zuckerberg abgebildet, obwohl er viel mehr für Facebook steht als die Frau Mayer für Yahoo.

    Ist weniger eine Kritik oder ein Aufruf zur Political Correctness, nur ein Denkanstoß :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 06:03 durch JP.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mal am Rande...

    Autor: der_wahre_hannes 03.12.12 - 07:39

    Tja, ein Bild einer attraktiven jungen Frau macht sich halt immer besser, als das eines eher unterdurchschnittlich aussehenden jungen Mannes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mal am Rande...

    Autor: narfomat 03.12.12 - 13:15

    ich denke es soll eher daran erinnern das marissa meyer jetzt yahoo vorstandsvorsitzende ist und sich damit rumschlagen muss, was warscheinlich noch nicht bei allen angekommen ist, mal unbesehen der tatsache ob das relevant ist oder eine interessante information für den geneigten golem leser. und wenn ein unternehmen mit einer derart hohen strafe (2.7mrd IST viel, auch für yahoo) belegt wird, dann fällt das nun mal auf den hauptverantwortlichen für die firma zurück und das ist aktuell marissa meyer. (auch wenn sie damit nix zu tun hat da der vorgang ja wohl 12 jahre her ist, da war die noch 25 jahre alt und hat warscheinlich noch an der stanford studiert...) - mit den folgen der strafe muss sie jedenfalls jetzt umgehen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 13:19 durch narfomat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter
    Aerofoils
    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

    Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

  2. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  3. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04