Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola: Googles neuartiges X…

Mit SMS2Toast?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit SMS2Toast?

    Autor: Shadewalkerz 22.12.12 - 15:10

    Sonst kauf ich's nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Nephtys 22.12.12 - 15:29

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst kauf ich's nicht.

    Auf den Versuch hin, dass das nicht Trolling war:

    den Adapter gibt es bisher nur fürs iPhone. Find ich sehr schade, will auch gerne mit meinem Android Toasts mit Texten bedrucken :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Spaghetticode 22.12.12 - 15:37

    Also, im Werbevideo ist von SMS2Toast die Rede. Also muss das im Xphone enthalten sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Garius 22.12.12 - 17:03

    Hoffentlich ist die Technik weit genug, damit Cube drauf läuft.

    http://www.youtube.com/watch?v=4aGDCE6Nrz0

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: irata 22.12.12 - 17:55

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst kauf ich's nicht.

    SMS2Toast sehe ich eher als Gimmick an.
    Da ist das Induktionskochfeld wesentlich sinnvoller.

    Mich wundert nur, dass Google zu dem geleakten Video noch keine Stellungnahme abgegeben hat? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: cr4cks 22.12.12 - 19:07

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sonst kauf ich's nicht.
    >
    > SMS2Toast sehe ich eher als Gimmick an.
    > Da ist das Induktionskochfeld wesentlich sinnvoller.
    >
    > Mich wundert nur, dass Google zu dem geleakten Video noch keine
    > Stellungnahme abgegeben hat? ;-)


    Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich es zum ersten mal gesehen)

    -------
    Ich bin der, den sie Anders nennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: irata 22.12.12 - 19:25

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich
    > es zum ersten mal gesehen)

    Dann hatten sie ja seit 2 Jahren Zeit für eine Stellungnahme?

    Wäre aber tatsächlich interessant, ob sie sich durch das Fakevideo inspirieren lassen haben, oder ob es ein Zufall ist.
    "X" ist ja nicht gerade ein innovativer Name.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Garius 22.12.12 - 19:36

    Kommt drauf an wie man es ausspricht. Vieleicht heißt es ausgesprochen ja 'Cross Phone' und spielt dann auf die Anwendungsübergreifenden Fähigkeiten an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: DASPRiD 22.12.12 - 21:45

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es das Video vom XPhone schon seit bestimmt 2 Jahren gibt. (da hab ich
    > es zum ersten mal gesehen)

    Wesentlich älter, das Video gab es kurz vor oder kurz nach der iPhone Präsentation.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Mit SMS2Toast?

    Autor: Spaghetticode 22.12.12 - 22:11

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wesentlich älter, das Video gab es kurz vor oder kurz nach der iPhone
    > Präsentation.
    Also, in meiner Lesezeichensammlung steht, dass die alte Version des Videos am 16. August 2008 veröffentlicht wurde (die aktuelle Version ist vom 06. Juni 2011). Dieses Video war bis heute Nachmittag aufrufbar. Inzwischen nicht mehr, es kommt nur noch eine Fehlermeldung „Dieses Video ist privat“.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Operations Expert (m/w) - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee, Berlin

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Warrior [Blu-ray]
    5,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Datenschutz: Spotify bessert nach - ein bisschen
    Datenschutz
    Spotify bessert nach - ein bisschen

    Für seine neuen Datenschutzbedingungen hat der Musikstreamindienst im August viel Kritik eingesteckt. Spotify gelobte Besserung und legte jetzt nach: Die neuen Regelungen sollen vor allem für Laien besser verständlich sein und erklären, warum der Konzern bestimmte Informationen haben will.

  2. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte
    Kopenhagen
    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

  3. The Witcher 3: Romantik-Optimierung per Patch
    The Witcher 3
    Romantik-Optimierung per Patch

    Im Grunde ihres Herzens sind Computerspieler offenbar Romantiker: Weil viele mit den Dialogoptionen über die Herzensangelegenheiten in The Witcher 3 nicht zufrieden sind, hat Entwickler CD Projekt Red nun Besserung mit dem nächsten Update angekündigt.


  1. 15:15

  2. 14:44

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 14:00

  6. 13:46

  7. 12:59

  8. 12:37