1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola: Googles neuartiges X…

Yet another android phone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yet another android phone...

    Autor: derdiedas 22.12.12 - 18:46

    mehr wirds wohl nicht werden...

    Und gerade bei Smartphone ist so langsam der ofen aus was neue Features angeht. Einzig die idee mit dem ePaper auf der Rückseite finde ich noch ein tolles feature.

    Performance - beim Tablett (etwa Nexus 7 oder gerade beim 10) kann man da immer noch gut gebrauchen. Bei Smartphone geht die viel zu stark zu Lasten der akkulaufzeit.

    Also Google wenn dann ePaper auf der Rückseite und 3 fache Akkulebensdauer (ohne abschalten von WLAN, BT, GPS und 3G und Displayabdunklung)...

    Gruss DDD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Yet another android phone...

    Autor: Nephtys 22.12.12 - 19:15

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehr wirds wohl nicht werden...
    Was soll es auch mehr werden?

    Wenn sie die Hardware endlich auf das nächste Level heben kann als nächstes die KI verbessert werden.

    Undankbare Consumer :/
    seid doch mit euren Hemdentaschen-Supercomputern endlich mal zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Yet another android phone...

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 22.12.12 - 21:16

    Android 5 mit Desktop-Modus. Ähnlich wie Ubuntu für Android. Das wär doch was.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Yet another android phone...

    Autor: San_Tropez 23.12.12 - 01:45

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehr wirds wohl nicht werden...

    Wow du weißt schon mehr als Google selber ;-) TOP!

    > Und gerade bei Smartphone ist so langsam der ofen aus was neue Features
    > angeht.

    Oh ein Visionär! Nach oben ist immer noch Raum! Es gab in den letzten Jahren so viele interessante Konzepte gerade was Smartphones angeht, welche bis heute noch nicht umgesetzt wurden. Denk mal an das biegbare Smartphone Konzept von Nokia, welches sich durch Verbiegen bedienen lassen sollte. Oder Nokias Idee mit einem Smartphone mit 360° Display. Gerade was KI angeht ist noch einiges möglich.

    > Einzig die idee mit dem ePaper auf der Rückseite finde ich noch ein
    > tolles feature.

    Schönes weiteres Beispiel. Aber gibt ja kaum noch was was noch nie gebaut wurde ;-)

    > Performance - beim Tablett (etwa Nexus 7 oder gerade beim 10) kann man da
    > immer noch gut gebrauchen.

    Wie ist das Statement zu verstehen? Haben die dir zu wenig Leistung oder genug?
    Gerade das Nexus 10 wurde doch von Golem als leistungsstärkstes Tablet auf dem Markt gekürt?

    > Bei Smartphone geht die viel zu stark viel zu Lasten der akkulaufzeit.

    Was stand noch mal im Artikel zum Thema Akku? Hier ist auch noch sehr viel möglich. Zwar wohl leider noch nicht greifbar aber Graphen als Oberflächenwerkstoff in Lithium-Ionen-Akkus verspricht doch einiges an Besserung und neuen Möglichkeiten.

    > Also Google wenn dann ePaper auf der Rückseite und 3 fache Akkulebensdauer
    > (ohne abschalten von WLAN, BT, GPS und 3G und Displayabdunklung)...

    Wieso? Weil dir nicht mehr einfällt?

    > Gruss DDD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Yet another android phone...

    Autor: miscanalyst 23.12.12 - 10:20

    Lorenzo von Matterhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android 5 mit Desktop-Modus. Ähnlich wie Ubuntu für Android. Das wär doch
    > was.


    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Elements: Amazon will eigene frische Lebensmittel anbieten
    Elements
    Amazon will eigene frische Lebensmittel anbieten

    Amazon prüft laut einem Zeitungsbericht eigene Lebensmittelmarken unter seiner Marke Elements. Milch, Müsli, Babynahrung und Haushaltsreiniger sollen auf den Markt kommen.

  2. Elon Musk: "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"
    Elon Musk
    "Ich will auf dem Mars sterben, bloß nicht bei der Landung"

    Besessen von unbändiger Arbeitswut, ständiger Eile und dem eisernen Willen, die Menschheit zu retten: Das Buch Elon Musk: Tesla, SpaceX, and the Quest for a Fantastic Future von Ashlee Vance gibt einen Einblick in das Leben des Erfinders und Unternehmers.

  3. Catalyst 15.5 Beta: Neuer Radeon-Grafiktreiber beschleunigt Project Cars stark
    Catalyst 15.5 Beta
    Neuer Radeon-Grafiktreiber beschleunigt Project Cars stark

    Später als angekündigt, aber mehr Leistung: Der Grafikkartentreiber Catalyst 15.5 Beta für Radeon-Modelle steigert die Bildrate in Project Cars kräftig. Bei The Witcher 3 hingegen tut sich nichts.


  1. 07:52

  2. 07:00

  3. 03:08

  4. 23:20

  5. 21:09

  6. 20:58

  7. 20:12

  8. 20:06