1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mt. Gox: Bitcoin-Tauschdienst führt…

Können sie sich sparen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können sie sich sparen

    Autor: Mingfu 31.05.13 - 09:41

    Solange die "Verfikation" allein aus einem eingescannten Ausweis und einer eingescannten Versorgerrechnung besteht, ist die Sache vollkommen witzlos. Das ist als Scan dermaßen leicht zu manipulieren, dass man auch gleich Honest Achmed mit der Verifikation der Identitäten beauftragen könnte. Das sind reine Pseudomaßnahmen, die den Geldwäschevorschriften der meisten Länder auch kaum genügen dürften.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Können sie sich sparen

    Autor: MD94 31.05.13 - 09:54

    Bei PayPal funktionierts genau gleich, und da entspricht es den EU-Geldwäscherrichtlinien...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Können sie sich sparen

    Autor: h4z4rd 31.05.13 - 09:58

    Bei PayPal passiert die Verfikation soweit ich weiß per Verfikation des Bankkontos, einen Perso musste ich dort nie hin senden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Können sie sich sparen

    Autor: Mingfu 31.05.13 - 10:07

    Ja. Die Verifikation erfolgt durch Überweisung auf ein Bankkonto, wo wiederum die Banken zur Erhebung gültiger Personendaten verpflichtet sind.

    Ansonsten wäre in Deutschland eine den Geldwäscherichtlinien entsprechende Verifikation aus der Entfernung nur mit PostIdent möglich, bei dem sich ein Angestellter der Post persönlich von der Übereinstimmung von Ausweis und Inhaber überzeugt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Können sie sich sparen

    Autor: androidfanboy1882 31.05.13 - 10:58

    Sobald aber Verdacht entsteht seitens Paypal fordern sie Scan von Ausweis und Rechnung.

    Die Verifikation über das Bankkonto ist auch lächerlich. Das ist letztendlich auch nur ein simpler Website login/logon Prozess

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Solid Energy: Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte
    Solid Energy
    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte

    Gleiche Größe, aber doppelte Speicherkapazität, oder gleiche Speicherkapazität bei halber Größe: Der Akku des US-Unternehmens Solid Energy soll die doppelte Energiedichte heutiger Lithium-Ionen-Akkus haben. Und er soll in absehbarer Zeit auf den Markt kommen.

  2. Lego: Klötzchenspiele mit Jurassic Park und den Avengers
    Lego
    Klötzchenspiele mit Jurassic Park und den Avengers

    Für zwei Kinofilme kündigen Lego und das Entwicklerstudio TT Games eine Umsetzung an: zu Jurassic Park World und Avengers: Age of Ultron. In beiden spielen auch die jeweiligen Vorgänger eine Rolle.

  3. Motorola: Kitkat-Update fürs Razr i erreicht Deutschland
    Motorola
    Kitkat-Update fürs Razr i erreicht Deutschland

    Was lange währt, wird endlich gut: Acht Monate nach der ersten Ankündigung verteilt Motorola offenbar endlich das Kitkat-Update für das Razr i in Deutschland. Erste Benutzer haben die 425 MByte große Aktualisierung bereits heruntergeladen.


  1. 11:50

  2. 11:23

  3. 11:13

  4. 11:09

  5. 10:14

  6. 09:59

  7. 09:52

  8. 09:46