Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: HP-Studie widerspricht…

München: HP-Studie widerspricht Einsparungen bei Linux-Umzug

Die Stadt München hat 60,7 Millionen Euro für dem Umzug von Windows auf Linux ausgegeben, rechnet HP in einer Studie vor. Wäre die Stadt bei Windows geblieben, hätte sie nur 17 Millionen Euro ausgeben müssen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Studien sind alle FUD - nicht mehr und nicht weniger 1

    derdiedas | 23.01.13 10:19 23.01.13 10:19

  2. von MS finanziert... 10

    azeu | 21.01.13 13:40 23.01.13 05:04

  3. Das stimmt doch vorne und hinten nicht (Seiten: 1 2 ) 23

    Speicherleiche | 21.01.13 09:03 23.01.13 04:53

  4. MS in letzter Zeit so hibbelig.. 3

    Tapirleader | 21.01.13 22:17 23.01.13 04:43

  5. Deutschland gibt *jedes Jahr* 2 Mrd. für Lizenzgebühren aus! 8

    Anonymer Nutzer | 21.01.13 15:49 22.01.13 22:02

  6. "Die HP-Studie hat Microsoft in Auftrag gegeben." (Seiten: 1 2 ) 33

    ronlol | 21.01.13 08:47 22.01.13 10:35

  7. Linux ist auch sehr teuer 2

    frischmilchpups | 22.01.13 10:02 22.01.13 10:28

  8. Stichwort: Langfristigkeit. 5

    Anonymer Nutzer | 21.01.13 20:14 22.01.13 08:53

  9. Ouh, ouh, Windows hat Angst! 1

    matbhm | 22.01.13 07:14 22.01.13 07:14

  10. Studien und Vorurteile 6

    Wertzuasdf | 21.01.13 20:35 22.01.13 00:04

  11. HP kennt sich eben aus mit Betriebssystemen bzw. ganzen Plattformen (siehe webOS) !!!!!111einself" 1

    Atalanttore | 21.01.13 21:41 21.01.13 21:41

  12. München hat doppelt gesparrt (Seiten: 1 2 ) 25

    sttn | 21.01.13 10:29 21.01.13 19:45

  13. Die Studie widerspricht sich doch 3

    johnmcwho | 21.01.13 11:54 21.01.13 16:57

  14. Die Wahrheit ... 17

    Bernie78 | 21.01.13 09:04 21.01.13 16:05

  15. Lizenzkosten für welchen Zeitraum? 2

    Elvenpath | 21.01.13 15:46 21.01.13 15:50

  16. HP weint nur entgangenem Gewinn nach 1

    /mecki78 | 21.01.13 15:29 21.01.13 15:29

  17. Studie 2003 zu alt und für heute nicht mehr relevant 1

    renegade334 | 21.01.13 15:07 21.01.13 15:07

  18. Und niemand rechnet die gesteigerte Produktivität... 6

    Casandro | 21.01.13 09:11 21.01.13 14:33

  19. Stimmt nicht... 1

    Weltfrieden5000 | 21.01.13 14:03 21.01.13 14:03

  20. In der Überschrift fehlt: Microsoft hat die Studie in Auftrag gegeben! 1

    motzerator | 21.01.13 13:46 21.01.13 13:46

  21. Nur ein Wort 2

    void | 21.01.13 12:03 21.01.13 13:15

  22. Kann sich noch jemand an "Get the facts" erinnern? 1

    ChilliConCarne | 21.01.13 12:53 21.01.13 12:53

  23. Das sich HP dafür benutzten lässt... 7

    x-beliebig | 21.01.13 08:50 21.01.13 11:47

  24. Eigentlich bedarf es keiner Erklärung 3

    zu Gast | 21.01.13 11:18 21.01.13 11:39

  25. Wer bezahlt alle diese Leute die "Studien" machen? 8

    Unwichtig | 21.01.13 08:52 21.01.13 11:38

  26. "klammert [...] Lizenzkosten [...] aus", "Windows XP samt Office 2003" 8

    Vanger | 21.01.13 10:44 21.01.13 11:24

  27. Die Wahrheit liegt in der Mitte 1

    Maddi | 21.01.13 10:51 21.01.13 10:51

  28. Neue HP Studie: Nachts sei es kälter als draußen 3

    kn3rd | 21.01.13 10:21 21.01.13 10:34

  29. Elementary my dear Watson 1

    BruceMangee | 21.01.13 10:20 21.01.13 10:20

  30. Für neuen PC 600 EUR bezahlt 3

    spambox | 21.01.13 09:34 21.01.13 10:07

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  3. Senior Microsoft System Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  4. Produktmanager (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser-Ges. Schultheiss GmbH + Co., Hürth

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€
  2. NEU: Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Vikings 1. Season 14,97€, Homeland 3. Season 17,97€, Fargo 1. Season 24,97€, American...
  3. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Ifa-Ausblick im Video: Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
    Ifa-Ausblick im Video
    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

    Ifa 2015 Am Freitag beginnt die Ifa und wir stellen in unserem Ausblicksvideo die interessantesten Geräte vor, die es auf der Messe zu sehen gibt.

  2. Samsung Gear S2 im Hands on: Drehbarer Ring schlägt Touchscreen
    Samsung Gear S2 im Hands on
    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

    Ifa 2015 Samsungs erste runde Smartwatch Gear S2 ist überraschend kompakt und kommt mit einer drehbaren Lünette um das Display. Sie ist für die Bedienung der Uhr ein echter Gewinn, wie Golem.de in einem ersten Kurztest der Uhr feststellen konnte.

  3. Mobiles Internet: Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick
    Mobiles Internet
    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

    Vodafone-Mobilfunkkunden bekommen bei Abschluss eines DSL-Vertrags jetzt 50 GByte Datenvolumen gutgeschrieben. Neukunden erhalten Hardware mit Datenpaketen angeboten, die auch später bei einem Festnetzausfall helfen sollen.


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04