Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: HP-Studie widerspricht…

MS in letzter Zeit so hibbelig..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS in letzter Zeit so hibbelig..

    Autor: Tapirleader 21.01.13 - 22:17

    Dieses Unternehmen nervt langsam mit seiner Nervosität. Soviel Angst? Wie wärs mal mit nem Schnaps?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MS in letzter Zeit so hibbelig..

    Autor: tomek 21.01.13 - 23:04

    Microsoft sagt doch nichts zu der Studie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MS in letzter Zeit so hibbelig..

    Autor: spiderbit 23.01.13 - 04:43

    ist dir im Artikel nicht aufgefallen das da drin stand das Microsoft der Auftraggeber der Studie ist.


    Jetzt stellen wir uns mal was vor. Microsoft gibt wirklich offen was raus kommen soll eine Studie in Auftrag ob der Umstieg wirklich günstiger war. Dann kommt wirklich raus, Linuxumstieg war billiger, dieses wird in der Presse veröffentlicht und Microsoft bezahlt dafür und hat noch einen Imageschaden.


    So nun wer glaubt, das es so laufen hätte können. Also anders gesagt, gab es irgend eine Change das dieser Auftrag als neutraler Forschungsauftrag raus ging. Hätte die Hölle eher zufrieren können? Ja ich denke die Hölle wäre vorher auf Eis gelegt worden. Bevor Microsoft solch einen Zieloffenen wirklich am echten Ergebnis interessieren Auftrag raus gegeben hätte.

    Also daraus ergibt sich logischerweise, das es nur so gewesen sein kann, das MS sich so ein kleinen Bieghals von HP gekauft hat, mit dem klaren Ziel was raus kommen soll. Die Leistung was dieser Mietarbeiter dann erbracht hat war, das er es irgendwie plausiebel zurecht gebogen hat, das das fixe Ergebnis der Studie das schon fest stand halbwegs plausibel klingt.

    Man schnappt sich da z.B. einen für den Umstieg willkürlich möglichst negativen Zeitausschnitt und ignoriert den Rest (den aktuellen Windows 7 Umstieg will man ja nimmer mit ein rechnen) dann rechnet man dies und jenes auf der einen Seite dazu, und lässt andere Kosten bei dem Windows-umstieg unter den Tisch fallen... etc... naja habs jetzt nicht alles durch gelesen... da mir die Logik sagt, wie der Hase gelaufen ist, brauch ich die Details dazu nicht zu kennen.

    Das eine Studie von Microsoft zum Umstieg von Linux nicht neutral sein kann, ist nunmal logisch, da braucht man nicht genauer rein gehen, außer man ist untersuchungsrichter oder sowas und will dem komischen HP Futzi es nachweißen das er Rufschädigung oder Vorteuschung Falscher Tatsachen oder änliches gemacht hat. Ist in so einem Fall aber schwer... da bei unsaubere Arbeit schwer Vorsatz nachweißbar ist, und selbst wenn man da erstmal nach einem Rechtsvergehen suchen müsste das dazu passt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Epic Loot: Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele
    Epic Loot
    Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele

    Einen Ableger von Might & Magic, das mit großem Aufwand produzierte The Mighty Quest for Epic Loot und zwei weitere Free-to-Play-Titel will Ubisoft in den kommenden Wochen schließen. Entschädigungen für Restguthaben oder virtuelle Gegenstände gibt es nicht.

  2. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt
    Smart Home
    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

  3. Multirotor G4: DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser
    Multirotor G4
    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) setzt bei ihren Rettungsmissionen nun auch auf eine Drohne. Der Hexacopter soll helfen, bei bestimmten Einsatzlagen einen besseren Überblick mit weniger Einsatzkräften zu gewinnen.


  1. 10:22

  2. 09:45

  3. 09:20

  4. 08:49

  5. 07:52

  6. 07:26

  7. 13:49

  8. 12:46