1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Limux über 10 Millionen…

Schöngerechnet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöngerechnet

    Autor: volkskamera 23.11.12 - 19:04

    Mag sein, dass an hier ein gewisses Sparpotential entdeckt hat.

    Aber ich kenne solche Projekte, bei denen so lange rumgerechnet wird, bis man es als erfolgreich bezeichnen kann.

    Da wird dann gerne mal der erhöhte Support-Aufwand für die Endanwender ausgelagert oder die Beschaffung neuer Hardware mit "wäre eh fällig gewesen" erklärt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 19:05 durch volkskamera.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schöngerechnet

    Autor: irata 23.11.12 - 22:17

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird dann gerne mal der erhöhte Support-Aufwand für die Endanwender
    > ausgelagert oder die Beschaffung neuer Hardware mit "wäre eh fällig
    > gewesen" erklärt.

    Wie kommst du darauf?
    Eine kleine Randbemerkung: Dort wird von Windows NT 4.0 migriert, die Arbeitsplatzrechner dürften demnach noch brandaktuell sein ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schöngerechnet

    Autor: joseejd 23.11.12 - 23:15

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ....
    > Da wird dann gerne mal der erhöhte Support-Aufwand für die Endanwender
    > ausgelagert ,,,

    Als wäre die Bedienung eines Linux Desktops so schwer.

    Ja ich weiß deine Windows Spiele laufen wahrscheinlich nicht unter Linux. Aber die Leute sollen in der Stadtverwaltung nicht zokken sondern Arbeiten ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 23:27 durch joseejd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schöngerechnet

    Autor: Codemonkey 24.11.12 - 03:54

    Naja 7 Mio für Lizenzen auf 15.000 Rechnern?
    Das wären dann doch 466¤ für Office 2010 und Windows 7 Lizenzen, glaube nicht das MS so ein schlechtes Angebot gemacht hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schöngerechnet

    Autor: Captain 24.11.12 - 12:32

    du wirst lachen, ich kenn die Zahlen unserer XP!!! Rechner, da kann ich mir deine Rechnung gut vorstellen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Linux-Distribution: Fedora 22 ist ein Release für Admins
    Linux-Distribution
    Fedora 22 ist ein Release für Admins

    Fedora 22 bietet zwar einige Neuerungen für Desktop-Nutzer, mit der neuen Paketverwaltung und XFS als Standard müssen sich jedoch vor allem Admins umgewöhnen. Das Team bietet zudem Werkzeuge, die die Arbeit erleichtern sollen, aber auch neue Herausforderungen schaffen.

  2. Warlords of Draenor: Flugverbot in neuen WoW-Gebieten
    Warlords of Draenor
    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

    Eigentlich wollte Blizzard fliegende Reittiere in Warlords of Draenor noch per Patch freischalten. Daraus wird nichts - die Entwickler finden World of Warcraft nun ohne die Mounts besser. Auch in künftigen Erweiterungen wird wohl ein Flugverbot herrschen.

  3. Unitymedia-Konzern: Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar
    Unitymedia-Konzern
    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

    Der Eigner von Unitymedia und Kabel Baden-Württemberg, Liberty Broadband, will Time Warner Cable kaufen. Damit würde Liberty zum zweitgrößten TV-Kabelnetz-Betreiber der USA.


  1. 17:21

  2. 16:26

  3. 16:20

  4. 15:22

  5. 13:57

  6. 13:45

  7. 13:13

  8. 12:54