1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Microsoft veröffentlicht…

Wieso darf besser...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso darf besser...

    Autor: catb 29.01.13 - 11:24

    ...nicht teurer sein?

    Außerdem geht es hier wohl um eine Langzeit-INVESTITION.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wieso darf besser...

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:00

    ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine studie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wieso Studie

    Autor: rpm-U 04.02.13 - 15:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office
    > wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine
    > studie...
    Wozu Studie?
    Windows-User laden doch sonst jeden Software-Muell auf die Platte. Kann es denn dann nicht mal ein alternatives Office sein, was man dann kostenlos ausprobiert?
    Lerneffekt neben bei und manchmal auch noch der "Aha Effekt".
    Ich brauch keine Studien um Neues zu probiern. Hatte MS-DOS, Novell Dos, MS Win-alles, Risc-OS, OS2/2 und OS2/3, Linux Mandrake, Ubuntu, openSuse, Linux-Mint... unter meinen Fingern und bin nicht dümmer geworden.


    Meine Daten sind immer noch da und meine e-mails immer noch dieselben.
    Wo ist Euer aller Problem?
    Schon Rentner?

    Bis die Tage



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 15:18 durch rpm-U.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

  1. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern
    Privatsphäre im Netz
    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.

  2. The Witcher 3 angespielt: Geralt und die "Mission Bratpfanne"
    The Witcher 3 angespielt
    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

    Ein epischer Fantasykrieg, aber auch kurze und motivierend gestaltete Missionen in einer lebendigen Welt und sogar Humor: Golem.de konnte die ersten Stunden von The Witcher 3 anspielen.

  3. Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
    Onlinehandel
    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

    Viele Versand-Flatrates im Onlinehandel haben versteckte Einschränkungen, darunter ein Mindestbestellwert pro Lieferung, Ausnahmen für Sperrgut und Expresslieferungen.


  1. 16:47

  2. 16:28

  3. 16:18

  4. 15:22

  5. 14:36

  6. 13:27

  7. 13:14

  8. 13:01