Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Microsoft veröffentlicht…

Wieso darf besser...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso darf besser...

    Autor: catb 29.01.13 - 11:24

    ...nicht teurer sein?

    Außerdem geht es hier wohl um eine Langzeit-INVESTITION.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wieso darf besser...

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:00

    ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine studie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wieso Studie

    Autor: rpm-U 04.02.13 - 15:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja das wäre die iegentliche frage, ob linux und vorallem libre office
    > wirklich effektiver und besser ist. damit beschäftigt sich mal wieder keine
    > studie...
    Wozu Studie?
    Windows-User laden doch sonst jeden Software-Muell auf die Platte. Kann es denn dann nicht mal ein alternatives Office sein, was man dann kostenlos ausprobiert?
    Lerneffekt neben bei und manchmal auch noch der "Aha Effekt".
    Ich brauch keine Studien um Neues zu probiern. Hatte MS-DOS, Novell Dos, MS Win-alles, Risc-OS, OS2/2 und OS2/3, Linux Mandrake, Ubuntu, openSuse, Linux-Mint... unter meinen Fingern und bin nicht dümmer geworden.


    Meine Daten sind immer noch da und meine e-mails immer noch dieselben.
    Wo ist Euer aller Problem?
    Schon Rentner?

    Bis die Tage



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 15:18 durch rpm-U.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  2. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten
  3. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28