Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerkausrüster: Von 45…

Gründungsmitglieder haben trotzdem ausgesorgt. (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gründungsmitglieder haben trotzdem ausgesorgt. (kwt)

    Autor: lalalalalalala 04.02.13 - 12:31

    kwt.

  2. ja

    Autor: fehlermelder 04.02.13 - 13:16

    kwt

  3. Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: BLi8819 04.02.13 - 15:24

    kwt

  4. Re: Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: M.P. 04.02.13 - 16:02

    Hmm,
    kommt vielleicht auf die Motivation an.
    Bei dem Laden aus dem Artikel war wahrscheinlich nicht "Anleger Abzocken" höchster Firmenzweck, sondern man wollte wohl wirklich etwas aufbauen.

    Bei einigen Dotcom-Größen von damals könnte man im Nachhinein aber der Meinung sein, daß die erste Motivation zutrifft...

    Ist ja in einigen Fällen auch zu entsprechenden Verurteilungen gekommen...

  5. Re: Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: theonlyone 04.02.13 - 16:33

    Wird man in Aktien "bezahlt" kann das eben richtig gut sein.

    Man muss nur genug "blöde" finden die den Wert der Firma komplett überbewerten.


    Das beste an der Sache ist immer, die Firma ist schon milliarden wert, bevor sie auch nur überhaupt irgendeinen Gewinn abwirft, das ist zumindest mal fragwürdig, den das kann komplett nach hinten los gehen und das sollte jeder Anleger einfach wissen (wer dann trotzdem investiert ist immer einem relativ großen Risiko ausgesetzt).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AreaDigital AG, Fürth
  2. Bilfinger GreyLogix GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Project Mortar: Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen
    Project Mortar
    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

    Die NPAPI soll verschwinden, daher plant Mozilla Chrome-Plugins für den Firefox-Browser: Durch das Pepper-API sollen PDFium für Dokumente und Pepper Flash für Flash-Inhalte integriert werden.

  2. Remedy: Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter
    Remedy
    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

    Keine Universal Windows Platform mehr notwendig: Microsoft hat Quantum Break auch für Steam veröffentlicht, die Boxed-Version stammt von THQ Nordic. Wer eine Geforce-Karte verwendet, profitiert teils - wer eine Radeon nutzt, sollte bei der UWP bleiben.

  3. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05