1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerkausrüster: Von 45…

Gründungsmitglieder haben trotzdem ausgesorgt. (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gründungsmitglieder haben trotzdem ausgesorgt. (kwt)

    Autor: lalalalalalala 04.02.13 - 12:31

    kwt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. ja

    Autor: fehlermelder 04.02.13 - 13:16

    kwt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: BLi8819 04.02.13 - 15:24

    kwt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: M.P. 04.02.13 - 16:02

    Hmm,
    kommt vielleicht auf die Motivation an.
    Bei dem Laden aus dem Artikel war wahrscheinlich nicht "Anleger Abzocken" höchster Firmenzweck, sondern man wollte wohl wirklich etwas aufbauen.

    Bei einigen Dotcom-Größen von damals könnte man im Nachhinein aber der Meinung sein, daß die erste Motivation zutrifft...

    Ist ja in einigen Fällen auch zu entsprechenden Verurteilungen gekommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und, ist das schlimm? (kwt)

    Autor: theonlyone 04.02.13 - 16:33

    Wird man in Aktien "bezahlt" kann das eben richtig gut sein.

    Man muss nur genug "blöde" finden die den Wert der Firma komplett überbewerten.


    Das beste an der Sache ist immer, die Firma ist schon milliarden wert, bevor sie auch nur überhaupt irgendeinen Gewinn abwirft, das ist zumindest mal fragwürdig, den das kann komplett nach hinten los gehen und das sollte jeder Anleger einfach wissen (wer dann trotzdem investiert ist immer einem relativ großen Risiko ausgesetzt).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.

  2. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben
    Unzulässige NSA-Selektoren
    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.

  3. Android-Tablet: Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore
    Android-Tablet
    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

    Google hat das 7 Zoll große Tablet Nexus 7 aus dem Play Store genommen. Interessenten werden darauf hingewiesen, dass das Gerät nicht mehr erhältlich ist. Einige Händler haben das Nexus 7 noch im Angebot.


  1. 13:02

  2. 11:44

  3. 09:56

  4. 15:17

  5. 10:05

  6. 09:50

  7. 09:34

  8. 09:01