Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue EU-Richtlinie: Onlinehändler…

Kameras und Objektive ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kameras und Objektive ...

    Autor: Wunderlich 09.02.13 - 16:31

    ... sind in entsprechenden Fachforen ein beliebtes Thema was Rücksendungen angeht, da z.B. die Qualität der Justierung über die Jahre hinweg abgenommen haben soll. Da Prosumer-Kompaktkameras heute auch schon mal gerne zwischen 400-1000 EUR liegen sollte man eigentlich erwarten können, dass es in der Regel keine Probleme bei der Fokussierung o.Ä. gibt. Leider ist das Gegenteil der Fall. Musste selbst schon Objektive und Kameras zum Hersteller zurücksenden.

    Hat zwar jetzt nichts unmittelbar mit den Praktiken zu tun von denen hier sonst die Rede ist, aber wenn Hersteller das Qualitätsniveau etwas höher halten würden, würde vielleicht der ein oder andere gar nicht erst auf die Idee kommen irgendwas zurücksenden zu müssen oder einen Artikel gleich 5-fach zu bestellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.13 16:33 durch Wunderlich.

  2. Re: Kameras und Objektive ...

    Autor: borg 09.02.13 - 16:50

    Man sollte es durchaus differenzierter sehen.
    Eine Rücksendung aufgrund eines Mangels oder sogar Garantiefalls ist anders zu bewerten, als ein 14tägige Rücksendung aufgrund eines Rücktritts vom Kauf,
    wg. Nichtgefallen oder Umorientierung. Zwar müssen die Geschäfte online
    die grundlose Rücksendung akzeptieren, aber eine Übernahme der Kosten kann
    man dann dem Kunden durchaus zumuten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. AMETRAS rentconcept GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  3. congatec AG, Deggendorf
  4. BCC Unternehmensberatung GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.

  2. Kaby Lake: Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor
    Kaby Lake
    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Ifa 2016 Verbesserte Fertigung, schnellerer Turbo und volle Hardware-Beschleunigung für H.265- sowie VP9-Videos: Kaby Lake ist etwas mehr als ein Refresh von Skylake. Das macht die neuen Chips interessant für 4K-UHD-Streaming, egal ob in lokalen oder mobilen Geräten.

  3. Telefonnummern für Facebook: Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch
    Telefonnummern für Facebook
    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

    Die Ankündigung von Whatsapp, künftig die Telefonnummer der Nutzer mit Facebook zu teilen, hat bei vielen Nutzern für Empörung gesorgt. Andere Messenger scheinen davon zu profitieren.


  1. 15:32

  2. 15:01

  3. 14:57

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 12:59

  7. 12:31

  8. 12:07