Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue EU-Richtlinie: Onlinehändler…

Wieder einmal die EU

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieder einmal die EU

    Autor: klink 08.02.13 - 20:38

    Typisch Drecks EU mit den überbezahlten Bürokraten, je schneller diese zerfällt desto besser!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.02.13 - 20:43

    Ich zieh nach Japan...
    ._.

    Vor allem der Satz von Golem:

    "Durch eine neue EU-Richtlinie für Verbraucherrechte können Onlineshops in Deutschland die kostenlose Rücksendung abschaffen."

    Ich glaub mein Schwein pfeift und ein Elch küsst mich...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: gorsch 08.02.13 - 21:11

    >klink schrieb:
    >Typisch Drecks EU mit den überbezahlten Bürokraten, je schneller diese zerfällt desto besser!
    Wenn Deutschland nicht in der EU gewesen wäre, würdest du diese Botschaft hier höchstwahrscheinlich über das Datex-P der deutschen Bundespost abschicken (und 80 Pfennige dafür bezahlen)

    >Lala schrieb:
    >Ich zieh nach Japan...
    Weil da die Verbraucherrechte so hoch gehalten werden, ja? Wie ist es denn in Japan so, mit kostenlosen Rücksendungen? Übrigens: Viel Erfolg mit "nach Japan ziehen", die nehmen auch nicht jeden (wie die EU).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: devastato 08.02.13 - 21:11

    klink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Typisch Drecks EU mit den überbezahlten Bürokraten, je schneller diese
    > zerfällt desto besser!


    Aus welchem Grunde sollte denn der Händler für das Porto der Rücksendung aufkommen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: it5000 08.02.13 - 21:44

    klink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Typisch Drecks EU mit den überbezahlten Bürokraten, je schneller diese
    > zerfällt desto besser!

    Naja die EU hat das ganze ja auch erst angeschafft. Die Regelung war gut. Jetzt wird halt nur noch da gekauft wo ich Ware kostenfrei zurücksenden kann. In der Regel hab ich sowieso bei Amazon bestellt weil es da am problemlosesten geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.13 - 10:12

    it5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch Drecks EU mit den überbezahlten Bürokraten, je schneller diese
    > > zerfällt desto besser!
    >
    > Naja die EU hat das ganze ja auch erst angeschafft. Die Regelung war gut.
    > Jetzt wird halt nur noch da gekauft wo ich Ware kostenfrei zurücksenden
    > kann. In der Regel hab ich sowieso bei Amazon bestellt weil es da am
    > problemlosesten geht.

    Komm doch jetzt nicht mit Fakten. Die EU ist böse! Steht doch in der BILD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: TheWesleyCrushers 09.02.13 - 23:12

    Also ich finde diese Änderung ja auch ärgerlich, aber es ist ungerecht jetzt auf "die EU" zu schimpfen. Das wird von unseren Politikern und Medien bei unbequemen Themen gerne gemacht, ist aber Unsinn. In der EU entscheiden nach wie vor die Länder und das in vielen Fällen sogar einstimmig. In jedem Fall wird da nichts ohne deutsche Zustimmung beschlossen. Wenn es also heißt "die EU" würde etwas verlangen, dann müssten unsere Politiker fairerweise sagen "Wir waren dafür, aber lügen das Volk lieber an und behaupten es war 'die EU', weil wir es dann bei Wahlen einfacher haben und wir uns zum Schein auch noch gegen die böse EU wehren.". Aber das macht halt aus offensichtlichen Gründen keiner.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wieder einmal die EU

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 09:16

    Dann freu dich halt, dass man noch mehr zahlen muss...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Business Architect SAP ERP / Fulfillment (m/w)
    Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin und Heidelberg
  2. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  3. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. Dualer SIBE-Master im Bereich Cloud Leadership als Junior Project Manager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn

Detailsuche



Top-Angebote
  1. MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
  2. NUR BIS DIENSTAG: Fire HD 7 Tablet 40 EUR günstiger
    79,00€ statt 119,00€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor: Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C
    Notebooks mit neuem Intel-Prozessor
    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

    Ifa 2015 Intel hat mit Skylake die neue Generation an Prozessoren für Notebooks angekündigt. MSI, Alienware und Lenovo zeigen bereits erste Notebooks für Spieler, aber auch für Business-Kunden mit dem neuen Prozessor. Viele Modelle besitzen den neuen USB-Typ-C-Anschluss und USB 3.1. Nur Lenovo verzichtet bisher auf den verdrehsicheren Anschluss.

  2. Prozessoren: Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor
    Prozessoren
    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

    Ifa 2015 Neue Desktop-Chips, vor allem aber Prozessoren für unterwegs: Intel hat die Skylake-Generation für mobile Geräte angekündigt. Die größten Leistungszuwächse gibt es bei den Core M, für die Intel obendrein neue Modellbezeichnungen einführt. Die mobilen Core i5 hingegen erhalten neuerdings vier Kerne, die 15-Watt-Modelle eine größere Grafikeinheit mit Zusatzspeicher und es gibt erstmals Xeons für unterwegs.

  3. Me Pro im Hands on: Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt
    Me Pro im Hands on
    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

    Ifa 2015 Mit Gigaset betritt ein weiterer Hersteller den hart umkämpften Smartphone-Markt. Gleich drei Smartphones sind geplant, das Topmodell des Trios macht einen ordentlichen Eindruck.


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40