1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › New York Times: Amazon löscht…

Was wissen die noch alles?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was wissen die noch alles?

    Autor: lala1 23.12.12 - 14:00

    Keine Frage, gefakte Buchbewertungen sind in meinen Augen Betrug aber wenn Amazon die sozialen Beziehungen der Autoren kennt dann frage ich mich schon was die noch alles so wissen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was wissen die noch alles?

    Autor: Nephtys 23.12.12 - 14:24

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Frage, gefakte Buchbewertungen sind in meinen Augen Betrug aber wenn
    > Amazon die sozialen Beziehungen der Autoren kennt dann frage ich mich schon
    > was die noch alles so wissen.

    Namen + Zahlungsdaten + Addressen.

    Wenn man sich da erstmal dran macht kann man sehr einfach herausfinden wer mit wem verwandt ist oder wer mit wem arbeitet.

    Dass es tatsächlich auch nur bei reinen Freundschaften so etwas gibt halte ich für nicht maschinell herausfindbar, nicht zum jetzigen Zeitpunkt. War wahrscheinlich einfach Zufall. Vielleicht gehörte die entsprechende Person entfernt irgendwie zum Verlag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was wissen die noch alles?

    Autor: iu3h45iuh456 23.12.12 - 14:40

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich für nicht maschinell herausfindbar, nicht zum jetzigen Zeitpunkt. War
    > wahrscheinlich einfach Zufall. Vielleicht gehörte die entsprechende Person
    > entfernt irgendwie zum Verlag.

    Den Großteil der falschen Bewertungen werden die sowieso nicht erwischen, so viel steht auch fest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was wissen die noch alles?

    Autor: hansi110 23.12.12 - 18:28

    Da wäre ich gar nicht so sicher. Bezahlte/Fan-Jubelbewertungen erkennt man als Mensch ja ziemlich gut, entsprechend kann man dann das "War diese Bewertung hilfreich?"-Feature nutzen. Ich schätze, so kann man schon vieles filtern.
    Und natürlich: wer viel bewertet und das alles keine von Amazon bestätigten Käufe sind => verdächtig. Wenn die Agentur natürlich das Buch hundert mal kauft, um hundert Bewertungen schreiben zu können, ich vermute, da kann Amazon sich schlimmeres vorstellen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab