1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus: Google will eigene…

Für die 4 Geräte reicht doch ein Automat in einem Einkaufszentrum

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für die 4 Geräte reicht doch ein Automat in einem Einkaufszentrum

    Autor: DY 19.02.13 - 14:49

    Kreditkarte rein, Pin eingeben, Gerät auswählen, Rutsch.... isses da. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Für die 4 Geräte reicht doch ein Automat in einem Einkaufszentrum

    Autor: derKlaus 19.02.13 - 15:02

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kreditkarte rein, Pin eingeben, Gerät auswählen, Rutsch.... isses da. ;-)
    Man könnte dazu sagen, dass Apple für die hauptsächlichen produkte auch keine Läden bräuchte. Auch wenn ein Mac(-book) immer interesssanter für den Endkunden wird, schrecken da die verlgeichsweise hohen Preise (noch) mehr ab (als beim iPhone).

    Ich fände solche Läden eine spannende Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Für die 4 Geräte reicht doch ein Automat in einem Einkaufszentrum

    Autor: DY 19.02.13 - 15:07

    Hohe Preise kann man oft nur mit Beratung und Lifestile am Markt durchsetzen.
    Zum Macbook gibt es gute Alternativen (auch mit höherer Auflösung die keinen Kleinwagen kosten), während zum iphone auch heute noch nichts so recht da ist.
    Android ist aus Datenschutzgründen offen wie ein Scheunentor. Und die App Auswahl kommt auch nicht ran. Wohingegen ich OSX zu Windows 7 nicht unbedingt als überlegen ansehen würde und hier das App/Programmargument auch wieder sticht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Für die 4 Geräte reicht doch ein Automat in einem Einkaufszentrum

    Autor: Hu5eL 26.02.13 - 14:03

    Was ist das für nen Androidbash?

    Offen wie ein Scheuentor?
    Stimmt - Appentwickler haben viel mehr möglichkeiten :-)


    Was die Auswahl angeht kann ich nichts sagen, das ich kein Apfelgerät besitze

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

  1. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  2. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

  3. Zeitserver: Sicherheitslücken in NTP
    Zeitserver
    Sicherheitslücken in NTP

    In der Referenzimplementierung des Network Time Protocol (NTP) wurden mehrere Buffer Overflows gefunden, die die Ausführung von Code auf NTP-Servern erlauben.


  1. 13:11

  2. 11:50

  3. 11:06

  4. 09:01

  5. 20:17

  6. 18:56

  7. 18:12

  8. 16:54