Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus: Google will eigene…

Warum auch nicht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum auch nicht...

    Autor: Vollpfosten 19.02.13 - 12:23

    Was spricht dagegen? Würde mich über ein Shop auch hier in Deutschland freuen, oder wie Apple ein separaten Bereich in den Elektronik-Ketten.
    Allerdings bitte nicht mit dem selben Konzept wie Apple. Sollte Google-typisch schön bunt und ein bisschen Verrückt ausschauen. Auch will ich kein Beifall haben, wenn ich mir ein Gerät dort gekauft habe.
    Bun mal gespannt, ob Google wirklich ein Shop eröffnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum auch nicht...

    Autor: fehlermelder 19.02.13 - 12:42

    Ich persönlich fände das auch super. Hab keine Kreditkarte und Google ist bei den Bezahlmodellen wirklich weit abgeschlagen.
    Allerdings hat Google auch keine Retail Erfahrungen. Was nicht heissen muss, dass es zum Scheitern verurteilt ist, aber bei dem ersten Straucheln wird das sofort in allen Medien sein und Apple wird das ganze wohl auch nicht unkommentiert lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum auch nicht...

    Autor: Muhaha 19.02.13 - 12:45

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Allerdings hat Google auch keine Retail Erfahrungen.

    Fehlende Kompetenz kauft man sich auf dem Arbeitsmarkt ein. Google sollte mehr als genug Kohle haben, um ganze Dutzendschaften von Headhuntern und Personalagenturen zu beschäftigen. Das ist nicht das Problem :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum auch nicht...

    Autor: fehlermelder 19.02.13 - 12:53

    Ja und was kann schon schief gehen, wenn man selbst unerfahren ein paar wichtige Unternehmensinfrastrukturen in externe Hände gibt ;)
    Ich will kein Expertentum heucheln, aber ein wenig neues know-how wird schon dazugehören. Man hat direkten Kundenkontakt, muss sich wahrscheinlich strenger und an mehr lokale Gesetze halten etc. Andere haben es auch geschafft, aber wie gesagt, werden eben jene genau beobachten, wenn Google in "ihren" Markt drängt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum auch nicht...

    Autor: Muhaha 19.02.13 - 13:31

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und was kann schon schief gehen, wenn man selbst unerfahren ein paar
    > wichtige Unternehmensinfrastrukturen in externe Hände gibt ;)

    Ich rede nicht von Externen, sondern von Leuten, die man extra dafür einstellt, die aber über externe Personal-Dienstleister gesucht werden :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum auch nicht...

    Autor: DY 19.02.13 - 15:04

    Eben, warum nicht.

    Die paar Geräte dann an den Mann zu bringen, lassen zumindest den Schluss zu dass die Arbeitsbedingungen besser als bei Amazon werden können. Denn die Wege zur Kantine werden ziemlich kurz sein ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. PL / SQL- und Webentwickler (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Worms

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. IMHO: Roboter plündern nicht
    IMHO
    Roboter plündern nicht

    IMHO Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und vor allem sinnvoll?

  2. Office Malware: AGB gegen Spammer
    Office Malware
    AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

  3. Magenta Mobil Start: Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
    Magenta Mobil Start
    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom hat einen speziellen Mobilfunktarif für Kinder vorgestellt. Er kann an die Bedürfnisse der älter werdenden Sprösslinge angepasst werden und wird auch als Familienvariante angeboten.


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11