Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Niedrige Löhne: Alle deutschen…

Niedrige Löhne: Alle deutschen Apple Stores bekommen Betriebsrat

"Miese Bezahlung, Lärm, Dauerstress und Diktatur der guten Laune": Mit der Gründung eines zweiten Betriebsrats wird der Weg frei für einen Gesamtbetriebsrat für Apple Retail Germany. Und der elfte Apple Store in Deutschland eröffnet in Kürze.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Betriebsrat ist immer gut, aber „Diktatur der guten Laune?” 20

    Peter Brülls | 11.11.12 18:08 21.11.12 22:03

  2. Eine Selbstverständlichkeit 18

    hubie | 11.11.12 16:16 21.11.12 21:52

  3. Niedrige Löhne von 12,50 ¤ Std. aber kein Mindestlohn von 8,- die Std.? 15

    Xyn | 11.11.12 22:46 13.11.12 13:52

  4. Apple-Produkte ... 4

    Moldmaker | 11.11.12 18:18 12.11.12 16:26

  5. Aussen hui, innen pfui! 7

    Keridalspidialose | 11.11.12 16:53 12.11.12 14:19

  6. Woher kommen eigentlich diese angeblichen "Internas" über Apple Arbeitsverhältnisse? 1

    Malina | 12.11.12 13:28 12.11.12 13:28

  7. innen eine diktatur, nach außen cool 1

    Henny T | 12.11.12 11:48 12.11.12 11:48

  8. Hinkt dieser Vergleich nicht. 1

    Technikfreak | 12.11.12 05:17 12.11.12 05:17

  9. "Sehr anstrengenden Tätigkeit"

    androidfanboy1882 | 11.11.12 22:30 Das Thema wurde verschoben.

  10. Die Applestrores werden eingehen wie Walmart 6

    Husten | 11.11.12 16:33 11.11.12 21:56

  11. Re: Die Applestrores werden eingehen wie Walmart

    Whitey | 11.11.12 18:18 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  3. Project Director (m/w) Serialization Pharmaceuticals EMEA
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17