1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wirtschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Nielsen: Konsolennutzer spielen…

Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor Overlord 14.03.13 - 12:36

    ... kann man es sich nur noch leisten die Trailer dazu anzugucken :D

    Tom Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor Puppenspieler 14.03.13 - 12:38

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tomb Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P

    Stimmt, damals vor dem Krieg waren Spiele wirklich noch viel, viel billiger :P

    [Abgesehen davon, wer zum Releasetag kaufen muss, ist echt selber schuld...]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor derKlaus 14.03.13 - 12:50

    ...kann man sich genausoviele kaufen wie vor 20 Jahren zu MegaDrive und Super NES Zeiten. Das durchschnittliche 16-bit Konsolenspiel hat 120 DM gekostet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor mushroomer 14.03.13 - 12:52

    Tomb Raider gibts für den PC schon für 25¤. Allerdings nur als Download. Wozu also soviel Geld investieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor derKlaus 14.03.13 - 12:54

    mushroomer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tomb Raider gibts für den PC schon für 25¤. Allerdings nur als Download.
    > Wozu also soviel Geld investieren?
    Böse Zungen würden jetzt argumentieren, dass man das ja nicht weiterverkaufen kann. Und es für 25 Euro eh immer noch zu teuer ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor loox 14.03.13 - 12:56

    Jaja, die teuren Spiele. Donkey Kong Country für Super Nintendo hat 150 DM gekostet, als es rauskam.

    Und wenn man in den Schnäppchenblogs schaut (Chillmo, etc.) findet man das neue Tomb Raider auch mal für 29 ¤. Dann kam man sich doch wirklich nicht beschweren.

    Ich nutze die PS3 aber auch zu >90% zum Streaming (PS3 Mediaserver + Lovefilm).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor elgooG 14.03.13 - 13:06

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Overlord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tomb Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P
    >
    > Stimmt, damals vor dem Krieg waren Spiele wirklich noch viel, viel billiger
    > :P

    Du meinst wohl den Browser-Krieg? ;D

    Gemessen an den alten Preisen und mit Berücksichtigung auf die Inflation kann man wohl behaupten, dass sie nicht sehr viel teurer geworden sind.

    Wenn man allerdings die Spieldauer und die Qualität betrachtet, halte ich heutige Spiele auch für überteuert. Man erinnere sich nur an Half Life, Unreal, Age of Empires, Civ, ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor Clown 14.03.13 - 13:09

    Kann ich nicht sagen.. Ich hab 50 britische Pfund für die Collector's Edition ausgegeben und das war keineswegs zu teuer! Die Figur ist ganz gut und das Spiel macht mir bisweilen viel Spaß..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor KleinerWolf 14.03.13 - 13:11

    120 bis 140 DM waren früher auch drin. Die Preise sind sogar ziemlich stabil geblieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor KleinerWolf 14.03.13 - 13:13

    Skyrim, Borderlands, Dark Souls, Diablo 3 ...
    In jedes der Spiele habe ich mind 100, Dark Souls sogar 250+, Stunden gesteckt.
    Die Aussage das früher alles länger und besser war, stimmt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor hypron 14.03.13 - 13:29

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja, die teuren Spiele. Donkey Kong Country für Super Nintendo hat 150 DM
    > gekostet, als es rauskam.

    Das war aber wenigstens ein totales Überspiel. Heute kostet ja jeder Rotz schon 60¤...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor rooowdy 14.03.13 - 13:35

    Wenn ich mich richtig erinner kostete Banjo Tooie bei Release 150 DM beim Media Markt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor marvster 14.03.13 - 14:13

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...kann man sich genausoviele kaufen wie vor 20 Jahren zu MegaDrive und
    > Super NES Zeiten. Das durchschnittliche 16-bit Konsolenspiel hat 120 DM
    > gekostet.


    Das war eine wilde Zeit. Da hat man sich z.B. Rocky für das Master System für 90 DM gekauft und das Spiel konnte an einem Nachmittag durchgespielt werden....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor der_wahre_hannes 14.03.13 - 14:14

    Das stimmt. Ich habe noch ein Pizza Connection für Amiga hier. Auf der Box ist ein Preisaufkleber mit "120DM" drauf. Und für Final Fantasy IX habe ich auch 120DM bezahlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor wasabi 14.03.13 - 17:10

    > Das war aber wenigstens ein totales Überspiel. Heute kostet ja jeder Rotz
    > schon 60¤...

    Damals wie heute haben Spiele bei Erscheinen im Prinzip alle das gleiche gekostet, unabhängig von der Qualität (bei Modulen war dann die Modulgröße eventuell noch ein Kriterium). Also auch schon auf dem Super Nintendo hat man für Rotzspiele den vollen preis bezhalt. Heute dagegen gitb es aber doch in Form von Download-Indie-Spielen im Gegenatz zu früher auch mal mehr günstige Spiele.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

  1. Quartalsbericht: Facebook macht erneut Rekordgewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht erneut Rekordgewinn

    Facebook wächst weiter und macht sehr hohen Gewinn. "Wir sind einige langfristige Wetten auf die Zukunft eingegangen", so Zuckerberg zu den Übernahmen von Whatsapp und Oculus VR.

  2. Quartalszahlen: Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern
    Quartalszahlen
    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

    Apple hat Gewinn und Umsatz gesteigert. Die Analysten hatten Stagnation und einen Umsatzrückgang erwartet. Konzernchef Tim Cook kündigte mal wieder die Einführung mehrerer neuer Produkte und Dienste an, ohne Fakten zu nennen.

  3. IBM Power8: Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht
    IBM Power8
    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM hat seine ersten Power8-Systeme vorgestellt. Mit vierstelligen US-Dollar-Preisen will das Unternehmen eine Alternative zu Intel-Rechnern anbieten. Zunächst kommen die sogenannten Scale-Out-Systeme auf den Markt, und über Openpower werden auch andere Hersteller Systeme anbieten.


  1. 00:01

  2. 22:58

  3. 19:11

  4. 18:09

  5. 18:00

  6. 17:42

  7. 17:29

  8. 17:19