1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nielsen: Konsolennutzer spielen…

Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: Overlord 14.03.13 - 12:36

    ... kann man es sich nur noch leisten die Trailer dazu anzugucken :D

    Tom Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: Puppenspieler 14.03.13 - 12:38

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tomb Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P

    Stimmt, damals vor dem Krieg waren Spiele wirklich noch viel, viel billiger :P

    [Abgesehen davon, wer zum Releasetag kaufen muss, ist echt selber schuld...]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: derKlaus 14.03.13 - 12:50

    ...kann man sich genausoviele kaufen wie vor 20 Jahren zu MegaDrive und Super NES Zeiten. Das durchschnittliche 16-bit Konsolenspiel hat 120 DM gekostet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: mushroomer 14.03.13 - 12:52

    Tomb Raider gibts für den PC schon für 25¤. Allerdings nur als Download. Wozu also soviel Geld investieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: derKlaus 14.03.13 - 12:54

    mushroomer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tomb Raider gibts für den PC schon für 25¤. Allerdings nur als Download.
    > Wozu also soviel Geld investieren?
    Böse Zungen würden jetzt argumentieren, dass man das ja nicht weiterverkaufen kann. Und es für 25 Euro eh immer noch zu teuer ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: loox 14.03.13 - 12:56

    Jaja, die teuren Spiele. Donkey Kong Country für Super Nintendo hat 150 DM gekostet, als es rauskam.

    Und wenn man in den Schnäppchenblogs schaut (Chillmo, etc.) findet man das neue Tomb Raider auch mal für 29 ¤. Dann kam man sich doch wirklich nicht beschweren.

    Ich nutze die PS3 aber auch zu >90% zum Streaming (PS3 Mediaserver + Lovefilm).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: elgooG 14.03.13 - 13:06

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Overlord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tomb Raider mit ~65 ¤ lässt grüßen :P
    >
    > Stimmt, damals vor dem Krieg waren Spiele wirklich noch viel, viel billiger
    > :P

    Du meinst wohl den Browser-Krieg? ;D

    Gemessen an den alten Preisen und mit Berücksichtigung auf die Inflation kann man wohl behaupten, dass sie nicht sehr viel teurer geworden sind.

    Wenn man allerdings die Spieldauer und die Qualität betrachtet, halte ich heutige Spiele auch für überteuert. Man erinnere sich nur an Half Life, Unreal, Age of Empires, Civ, ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: Clown 14.03.13 - 13:09

    Kann ich nicht sagen.. Ich hab 50 britische Pfund für die Collector's Edition ausgegeben und das war keineswegs zu teuer! Die Figur ist ganz gut und das Spiel macht mir bisweilen viel Spaß..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: KleinerWolf 14.03.13 - 13:11

    120 bis 140 DM waren früher auch drin. Die Preise sind sogar ziemlich stabil geblieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: KleinerWolf 14.03.13 - 13:13

    Skyrim, Borderlands, Dark Souls, Diablo 3 ...
    In jedes der Spiele habe ich mind 100, Dark Souls sogar 250+, Stunden gesteckt.
    Die Aussage das früher alles länger und besser war, stimmt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: hypron 14.03.13 - 13:29

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja, die teuren Spiele. Donkey Kong Country für Super Nintendo hat 150 DM
    > gekostet, als es rauskam.

    Das war aber wenigstens ein totales Überspiel. Heute kostet ja jeder Rotz schon 60¤...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: rooowdy 14.03.13 - 13:35

    Wenn ich mich richtig erinner kostete Banjo Tooie bei Release 150 DM beim Media Markt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: marvster 14.03.13 - 14:13

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...kann man sich genausoviele kaufen wie vor 20 Jahren zu MegaDrive und
    > Super NES Zeiten. Das durchschnittliche 16-bit Konsolenspiel hat 120 DM
    > gekostet.


    Das war eine wilde Zeit. Da hat man sich z.B. Rocky für das Master System für 90 DM gekauft und das Spiel konnte an einem Nachmittag durchgespielt werden....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: der_wahre_hannes 14.03.13 - 14:14

    Das stimmt. Ich habe noch ein Pizza Connection für Amiga hier. Auf der Box ist ein Preisaufkleber mit "120DM" drauf. Und für Final Fantasy IX habe ich auch 120DM bezahlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Bei den Preisen der Spiele heutzutage...

    Autor: wasabi 14.03.13 - 17:10

    > Das war aber wenigstens ein totales Überspiel. Heute kostet ja jeder Rotz
    > schon 60¤...

    Damals wie heute haben Spiele bei Erscheinen im Prinzip alle das gleiche gekostet, unabhängig von der Qualität (bei Modulen war dann die Modulgröße eventuell noch ein Kriterium). Also auch schon auf dem Super Nintendo hat man für Rotzspiele den vollen preis bezhalt. Heute dagegen gitb es aber doch in Form von Download-Indie-Spielen im Gegenatz zu früher auch mal mehr günstige Spiele.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39